Hutschienen-Netzteile 3-phasig für industrielle Steuerungen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Für Applikationen, die ein 3-phasiges Hutschienen-Netzteil (DIN-Rail) mit bis zu 480 W Ausgangsleistung benötigen, hat Schukat die neue Serie TDR-480 von Mean Well ins Sortiment aufgenommen.

Anbieter zum Thema

(Bild: Schukat)

Mit 85,5 mm Breite wurden die Maße gegenüber der vorigen Generation der DRT-480 Serie um 52% reduziert. Somit ist die Serie sehr kompakt und löst das Problem vieler Entwickler, die mit begrenztem Platz auf der Hutschiene auskommen müssen. TDR-480 lässt sich auf die genormten Hutschienen TS-35/7,5 und TS-35/15 montieren. Weitere Merkmale umfassen den 3-phasigen Eingang mit einem Spannungsbereich von 340 bis 550 VAC (ein 2-Phasen Betrieb ist ebenfalls möglich), einen hohen Wirkungsgrad von 93% sowie ein lüfterloses Design, da die Kühlung (–30 bis 70 °C Arbeitstemperatur) durch freie Luftkonvektion erfolgt. Darüber hinaus erfüllt die Baureihe die industrielle Störfestigkeit nach EN61000-6-2 (EN50082-2) sowie die internationalen Richtlinien UL508, CB und CE. Damit eignen sich die Hutschienen-Netzteile besonders für Schaltkästen mit begrenztem innerem Schienenabstand. Passende Anwendungen sind industrielle Steuerungssysteme, Halbleiterherstellungsanlagen, Fabrikautomation, elektromechanische Vorrichtungen und Installationsanwendungen, die ein lüfterloses geräuscharmes Design erfordern. Die Serie TDR-480 von Mean Well hat drei Jahre Garantie und ist ab sofort ab Lager Schukat verfügbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44527698)