Drucksensor

24-Bit-Auflösung und 0,1% genau

| Redakteur: Gerd Kucera

Für anspruchsvolle Druckmess-aufgaben, etwa in der Medizintechnik, gibt es von Sensortechnics kundenspezifische piezo-resistive Drucksensoren ab 2,5 mbar Messbereichendwert mit sehr hoher Auflösung und Genauigkeit. Durch einen rauscharmen Verstärker mit nachgeschaltetem 24-Bit-A/D-Wandler liefern die Sensoren hochaufgelöste digitale Signale mit sehr großem Signal-Rausch-Abstand. Die Sensoren nutzen einen Mikrocontroller mit flexibel programmierbaren Korrekturalgorithmen zur Temperaturkompensation und Linearisierung der Signal-Druck-Kennlinie.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34259340 / Sensorik)