20-nm-FPGAs von Xilinx bieten ASIC-artige programmierbare Architektur

Zurück zum Artikel