Suchen

OLED-Beleuchtung 1100 Tischleuchten für eine Universitätsbibliothek

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Einen kompletten Lesesaal hat LG Chem mit OLED-Tischleuchten ausgestattet. Die flachen Leuchten geben nicht nur ein natürliches Licht ab.

Firmen zum Thema

Flache OLED-Tischleuchte: LG Chem hat einen ganzen Lesesaal einer Biblothek mit Leuchten ausgestattet.
Flache OLED-Tischleuchte: LG Chem hat einen ganzen Lesesaal einer Biblothek mit Leuchten ausgestattet.
(LG Chem)

Andächtige Stille herrscht in einem Lesesaal, schließlich will man hier in Ruhe lernen. Und das bei besten Lichtverhältnissen. Das Licht von OLEDs kommt dem von natürlichem Sonnenlicht am nächsten. Dabei emittiert es keine UV-Strahlung und eine OLED ist ein sogenanntes Flächenlicht.

Bildergalerie

Einen ganzen Lesesaal mit OLED-Tischleuchten hat der südkoreanische Hersteller LG Chem ausgestattet. An die KwanJeong Bibliothek wurden 1100 OLED-Leuchten geliefert. Die OLED-Tischleuchten messen 320 mm x 110 mm und bieten eine Lichtausbeute von 60 lm/W. Ihre Lebenserwartung gibt der Hersteller mit 40.000 Betriebsstunden an. Zudem lassen sich die Leseleuchten von 300 bis 850 Lux dimmen. Die Standard-Helligkeit beim Lesen liegt nach dem Koreanischen Standard Illumination Index zwischen 300 und 600 Lux.

Eine Besonderheit ist die geringe Dicke. Das OLED-Modul selbst ist 0,88 mm und das gesamte Panel aus einem Aluminium-Gehäuse misst 2,2 mm.

(ID:43197555)