1-Kopf-Lösung erzielt „höchste“ Bestückgeschwindigkeit

Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Yamaha kündigt die Verfügbarkeit des hocheffizienten, modularen High-End-Bestückers Z:LEX YSM20R an – mit verbesserter 1-Kopf-Lösung erzielt er die „weltweit höchste Bestückgeschwindigkeit“ seiner Klasse

Firmen zum Thema

Hocheffizienter, modularer High-End-Bestücker „Z: LEX YSM20R“
Hocheffizienter, modularer High-End-Bestücker „Z: LEX YSM20R“
(Bild: Yamaha Surface Mount Technology)

Yamaha Motor kündigt für den 1. April 2018 den modularen Bestückers Z:LEX YSM20R an. Der SMT-Mounter eignet sich durch seine Vielseitigkeit für unterschiedlichste Produktionsarten. Die optimierte Bestückleistung von 95.000 BT/h macht ihn nach Firmenangaben bei optimalen Bedingungen zum weltweit schnellsten Bestücker seiner Klasse.

Das neue Modell der Z:LEX-Serie, verspricht mit seinem Konzept der „1-Kopf-Lösung“ hohe Produktivität, überlegene Rüstwechsel und eine flexible Anpassung an unterschiedlichste Bauteile – von winzigen Chips bis zu großen ICs.

Yamaha hat sich hier auf leistungssteigernde Verbesserungen konzentriert: Die Geschwindigkeit der X/Y-Achsen wurde erhöht und die Abläufe von der Bauteilaufnahme bis zum Platzieren wurden weiter optimiert, sodass die Bestückleistung im Vergleich mit dem YSM20 um 5 % gesteigert werden konnte.

Die verbesserte Leistungsfähigkeit der Wide-Scan-Kopfkamera des YSM20R sorgt dafür, dass der Bestücker jetzt Bauteile bis zu einer Größe von 12 x 12 mm (vormals 8 x 8 mm) mit hoher Geschwindigkeit bestückt.

Darüber hinaus senken der neue Autoload-Feeder (ALF), der Auto-Traysequenzer „sATS30NS“ (ATS) für unterbrechungsfreien Tray-Wechsel und das neue Nonstop-Feederwagen-Wechselsystem (jeweils optional) Kosten und Zeitverlust durch niedrigere Stillstandszeiten.

(ID:45172529)