1-Kopf-Lösung erzielt „höchste“ Bestückgeschwindigkeit

| Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Hocheffizienter, modularer High-End-Bestücker „Z: LEX YSM20R“
Hocheffizienter, modularer High-End-Bestücker „Z: LEX YSM20R“ (Bild: Yamaha Surface Mount Technology)

Yamaha kündigt die Verfügbarkeit des hocheffizienten, modularen High-End-Bestückers Z:LEX YSM20R an – mit verbesserter 1-Kopf-Lösung erzielt er die „weltweit höchste Bestückgeschwindigkeit“ seiner Klasse

Yamaha Motor kündigt für den 1. April 2018 den modularen Bestückers Z:LEX YSM20R an. Der SMT-Mounter eignet sich durch seine Vielseitigkeit für unterschiedlichste Produktionsarten. Die optimierte Bestückleistung von 95.000 BT/h macht ihn nach Firmenangaben bei optimalen Bedingungen zum weltweit schnellsten Bestücker seiner Klasse.

Das neue Modell der Z:LEX-Serie, verspricht mit seinem Konzept der „1-Kopf-Lösung“ hohe Produktivität, überlegene Rüstwechsel und eine flexible Anpassung an unterschiedlichste Bauteile – von winzigen Chips bis zu großen ICs.

Yamaha hat sich hier auf leistungssteigernde Verbesserungen konzentriert: Die Geschwindigkeit der X/Y-Achsen wurde erhöht und die Abläufe von der Bauteilaufnahme bis zum Platzieren wurden weiter optimiert, sodass die Bestückleistung im Vergleich mit dem YSM20 um 5 % gesteigert werden konnte.

Die verbesserte Leistungsfähigkeit der Wide-Scan-Kopfkamera des YSM20R sorgt dafür, dass der Bestücker jetzt Bauteile bis zu einer Größe von 12 x 12 mm (vormals 8 x 8 mm) mit hoher Geschwindigkeit bestückt.

Darüber hinaus senken der neue Autoload-Feeder (ALF), der Auto-Traysequenzer „sATS30NS“ (ATS) für unterbrechungsfreien Tray-Wechsel und das neue Nonstop-Feederwagen-Wechselsystem (jeweils optional) Kosten und Zeitverlust durch niedrigere Stillstandszeiten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45172529 / Leiterplattenfertigung)