1-HE-Lüftereinschub für 19-Zoll-Schränke

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Intermas)

Intermas-Elcom präsentiert mit dem InterRailFAN eine Produktneuheit im Bereich Lüftung und Entwärmung. Dabei handelt es sich um einen kompakten Lüftereinschub in 1-HE-Bauweise. Er wurde speziell für den Einsatz in der Bahntechnik konzipiert und dient der effektiven Kühlung elektronischer Baugruppen in 19-Zoll-Schränken oder -Gehäusen. Ein integrierter Temperaturfühler ermöglicht eine Anpassung der Lüfterdrehzahl in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur.

Optional ist ein externer Temperaturfühler erhältlich. Bei Unterschreiten einer kritischen Lüfterdrehzahl wird ein Alarm ausgegeben, sowohl optisch (LED) als auch über einen potentialfreien Kontakt. Die Nennleistung beträgt 18 W und der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von –40 bis 70°C (OT4 nach EN 50155). Standardmäßig wird der Lüftereinschub aus vorverzinktem Stahlblech gefertigt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46155376 / Wärmemanagement)