Schottky-Gleichrichter

0,37-mm-Gehäuse für 1,5 Ampère

| Redakteur: Kristin Rinortner

NXP Semiconductors hat die nächste Generation seiner Low-VF-Schottky-Gleichrichter-Familie vorgestellt. Die Gleichrichter des Typs PMEG20XXEPK wurden für mobile Geräte entwickelt. Mit einer Höhe von 0,37 mm (typ.) und Abmessungen von 1,6 mm x 0,8 mm ist das DFN1608D-2 (SOD1608) Plastik-Gehäuse laut Hersteller das kleinste auf dem Markt, das für Stromstärken von bis zu 1,5 A ausgelegt ist.

Das DFN1608D-2 wurde mit einem Portfolio von sechs Schottky-Gleichrichtern auf den Markt gebracht: Drei 20-V-Typen, die für eine sehr niedrige Vorwärtsspannung optimiert wurden und drei 40-V-Typen, die einen sehr niedrigen Sperrstrom gewährleisten. Der durchschnittliche Durchlassstrom bewegt sich zwischen 0,5 und 1,5 A. Produziert werden derzeit die Typen PMEG2005EPK (20V, 0,5 A) und PMEG2010EPK (20 V, 1 A)

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 31732010 / Analog)