12. Embedded-Linux-Woche

Linux für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten sowie Yocto und Qt

21.02.17 | Redakteur: Johann Wiesböck

Von den Besten lernen: Genaueres zu allen Seminaren und den Inhalten der Embedded-Linux-Woche finden Sie unter www.linux4embedded.de
Von den Besten lernen: Genaueres zu allen Seminaren und den Inhalten der Embedded-Linux-Woche finden Sie unter www.linux4embedded.de (Bild: VBM-Archiv)

Vom 8. bis zum 12. Mai 2017 findet zum zwölften Mal die beliebte Seminarreihe Embedded-Linux-Woche in Würzburg statt. Betreut werden die Teilnehmer von den besten Linux-Trainern in Deutschland.

Wie entwickelt man eigentlich gute Software? Software, die tolle Features hat und keine Bugs? Treiber, die das Letzte aus der Hardware herauskitzeln? GUIs mit hoher Usability? Und wie können Tools wie Git, Gerrit oder Jenkins Ihren Entwicklungsprozess perfektionieren? Die prämierten Referenten der Embedded-Linux-Woche geben Antworten auf diese Fragen.

Die 12. Embedded-Linux-Woche wird vom 8.-12. Mai 2017 in Würzburg stattfinden. Sie wendet sich an Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten und informiert auch über Yocto und Qt. Konkret werden folgende Kurse in diesem Rahmen angeboten:

Yocto und Qt sind neue Themen für 2017

In diesem Jahr behandelt die Embedded-Linux-Woche auch die Spezial-Themen Yocto und Qt für Embedded-Entwickler und Systemadministratoren. Diese Seminartage können auch einzeln gebucht werden und sind unabhängig vom Wissensstand der Teilnehmer für alle spannend, die für ihre tägliche Arbeit mehr zu diesen besonderen Technologien bzw. Frameworks wissen möchten oder diese in konkreten Projekten zum Einsatz bringen.

Da die Qualität eines Seminars mit der Qualität der Referenten steht und fällt, kommen bei der Embedded-Linux-Woche im VCC Würzburg hochklassige Sprecher zum Einsatz: Zu den bewährten Referenten zählen Jan Altenberg von linutronix und Andreas Klinger von IT Klinger. Sie wurden beide bereits aufgrund exzellenter Teilnehmerbewertungen mit dem Speaker-Award des ESE Kongress ausgezeichnet. Ebenfalls sehr erfahren und auch schon Jahre lang erfolgreicher Referent der Linux-Woche ist Alexander Nassian von bitshift dynamics mit dem Schwerpunkt Qt.

In vino veritas: Zum seminarübergreifenden Highlight mit „Kultstatus“ treffen sich die Referenten und Teilnehmer der Linux-Woche zu einer Weinprobe am 10. Mai. Genaueres zu den Seminaren und allen Inhalten finden Sie unter www.linux4embedded.de.

Inhalt des Artikels:

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44532062 / Fort- & Weiterbildung)

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

Autobauer setzen auf 48-Volt-Mild-Hybridantriebe

Weitere Themen:

Assistenzsysteme auf den Vormarsch
Herstellung von Hochfrequenz-PCBs

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Das große Potenzial der Galliumnitrid-Devices

Weitere Themen:

Fehleinschätzungen von GaN-Halbleiter vermeiden
Herausforderungen an Gate-Treiber für SiC-Umrichter

zum ePaper

zum Heftarchiv