Verbindungstechnik

WAGO eröffnet neuntes Vertriebsbüro in China

10.03.17 | Redakteur: Kristin Rinortner

WAGO-Vertriebsbüro Nanjing (von links): Xu Xia (Sales Manager China East), Liu Nan (Sales Manager China), Jürgen Schäfer (Chief Sales Officer), Volker Palm (General Manager WAGO China) und Jackie Chen (Office Manager Nanjing).
WAGO-Vertriebsbüro Nanjing (von links): Xu Xia (Sales Manager China East), Liu Nan (Sales Manager China), Jürgen Schäfer (Chief Sales Officer), Volker Palm (General Manager WAGO China) und Jackie Chen (Office Manager Nanjing). (Bild: Wago)

WAGO baut sein asiatisches Vertriebsnetz weiter aus und eröffnet in Nanjing sein nunmehr neuntes chinesisches Vertriebsbüro.

Als Ostchinas zweitgrößte Stadt hinter Shanghai ist die Metropole für das Unternehmen ein so bedeutender Wirtschaftsstandort, dass man hier mit einer eigenen Niederlassung Präsenz zeigen möchte. Sechs Mitarbeiter unter der Leitung von Office Manager Jackie Chen sind ab sofort für die Kunden vor Ort.

„Mit 80 Mio. Einwohnern zählt die Provinz Jiangsu, mit ihrer Bezirkshauptstadt Nanjing, zu den wichtigsten Industrieregionen Chinas. Durch unsere neue Niederlassung werden wir unserem Ziel einer optimalen Kundennähe noch besser gerecht. Darüber hinaus partizipieren wir weiter an der dynamischen Entwicklung Chinas, welches für WAGO zu den wichtigsten Märkten gehört“, so Chief Sales Officer Jürgen Schäfer bei der Eröffnung. // KR

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44570539 / Verbindungstechnik)

ELEKTRONKPRAXIS News - täglich ca. 14 Uhr

Der tägliche Newsletter von ELEKTRONIKPRAXIS.de. Aktuelle News, Tipps & Wissen aus allen Bereichen der Elektronikindustrie.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.