Elektromobilität

Neue Überfahrtests für Ladeboxen und Stecker

16.10.14 | Redakteur: Thomas Kuther

Ein Elektroauto an der Ladesäule: Wie schnell kann da einmal das Ladekabel oder der Stecker unter die Räder kommen. Die Überfahrtests des TÜV SÜD sorgen für mehr Sicherheit.
Ein Elektroauto an der Ladesäule: Wie schnell kann da einmal das Ladekabel oder der Stecker unter die Räder kommen. Die Überfahrtests des TÜV SÜD sorgen für mehr Sicherheit. (Bild: TÜV SÜD)

Mit der steigenden Zahl von elektrifizierten und Elektro-Fahrzeugen sowie der entsprechenden Infrastruktur steigen auch die Anforderungen an die Sicherheit. So müssen Stecker oder Ladeboxen, die nicht mit einem Kabelführungssystem ausgestattet sind, verschiedene Sicherheitsanforderungen erfüllen.

So sollen vor allem Beschädigungen durch Überfahren vermieden werden. TÜV SÜD prüft ab sofort mit einem neuen Prüfverfahren die Sicherheit und Konformität von Steckern und Ladeboxen (ICCBs) nach geltenden Richtlinien.

Prüfung mit variablen Parametern

Im TÜV SÜD-Prüfstand werden alle notwendigen Prüfungen nach IEC 62196-1, UL 2251 und SAE J 1772 durchgeführt. Die Produkte können mit variablen Parametern geprüft werden, wie verschiedenen Überfahrgeschwindigkeiten, Prüfgewichten und Reifengrößen auf unterschiedlichen Untergründen. „Unsere neue Prüfung bietet Herstellern und Kunden ein erhöhtes Maß an Sicherheit und den Nachweis, dass die Produkte alle nötigen Richtlinien und Normen erfüllen“, erklärt Sami Demircan, Senior Account Manager von TÜV SÜD.

TÜV SÜD auf der eCarTec

TÜV SÜD unterstützt Automobil-Zulieferer weltweit mit einem breiten Leistungsspektrum. Auf der eCarTech in München von 21. bis 23. Oktober 2014 werden die Experten von TÜV SÜD präsent sein (Halle B4, Stand 421).

Weitere Informationen zu den Leistungen von TÜV SÜD in diesen Bereichen gibt es im Internet unter www.tuev-sued.de/automotive.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43012612 / Verbindungstechnik)

ELEKTRONKPRAXIS News - täglich ca. 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

E-Paper kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2016

IoT-Kongress: Die Ideenbörse für das Internet der Dinge

Weitere Themen:

Lithium-Zellen werden kleiner
DC/DC-Wandler für Elektromotorräder

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2016

Plädoyer für GaN auf Silizium in Mobilfunk-Stationen

Weitere Themen:

Near-Threshold Technologie
Lösungen für die Elektrotechnik

zum ePaper

zum Heftarchiv