TQ gewinnt Bicycle Brand Contest 2017

19.07.2017

Stärkster E-Bike-Antrieb auf dem Markt setzt auch in Sachen Design Maßstäbe Der Antrieb TQ HPR 120S des Technologieunternehmens TQ ist beim Bicycle Brand Contest 2017 in der Kategorie E-Bike/Pedelec als Gewinner ausgezeichnet worden. Der TQ HPR 120S ist ein Antrieb für E-Fahr

Stärkster E-Bike-Antrieb auf dem Markt setzt auch in Sachen Design Maßstäbe

Der Antrieb TQ HPR 120S des Technologieunternehmens TQ ist beim Bicycle Brand Contest 2017 in der Kategorie E-Bike/Pedelec als Gewinner ausgezeichnet worden. Der TQ HPR 120S ist ein Antrieb für E-Fahrräder, Pedelecs und elektrische Transportfahrzeuge. Die jetzt ausgezeichnete Gestaltung entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Target-Design aus Seefeld bei München.

„Wir sind stolz, dass wir eine solch renommierte Jury aus dem (E-)Bike-Bereich überzeugen konnten. Auch im E-Bike-Segment spielt Design eine immer wichtigere Rolle. Für TQ als Premium-Anbieter gehört nicht nur exzellente Leistung zu einem High-End-Produkt, sondern auch perfektes Design. Schön, dass uns dies jetzt durch die Auszeichnung beim Bicycle Brand Contest bestätigt worden ist“, sagt Reiner Gerstner, CMO der TQ-Group, zu der Auszeichnung.

Der TQ-Antrieb ist der derzeit stärkste und kompakteste Antrieb auf dem Markt. Das Kernstück des Systems ist das patentierte Pin-Ring-Getriebe. Ohne die Effizienz zu beeinträchtigen, ermöglicht der TQ HPR 120S ein Drehmoment von 120 Newtonmeter auf kleinstem Bauraum.

„Uns ist entgegengekommen, dass das Package, also die Anordnung von Motor und Getriebe usw. bei TQ einfach genial ist“, sagt Hans-Georg Kasten, Inhaber von Target-Design. „Wir haben gesagt, diese Genialität müssen wir nutzen. Wir haben diesen Motor von den herkömmlichen Sehgewohnheiten völlig losgelöst, um die neue Technologie konsequent zu visualisieren.“

Zur Gestaltung des TQ HPR 120S sagt Gerstner: „Das Design des Antriebs ist Ausdruck seines Charakters: technisch intelligent, kraftvoll und modern mit höchsten qualitativen Ansprüchen.“

Entstanden ist das Antriebs-Design mit Hilfe eines Design-Thinking-Prozesses. „Dabei stand der Anwender – also der Kunde unseres Kunden – im Mittelpunkt“, sagt der TQ-CMO, „und genau diesen Anwender wollen wir mit unserem Produkt und dem Charakter unseres Designs begeistern.“

Mit dem Bicycle Brand Contest werden jährlich herausragende Produkt- und Kommunikationsdesigns aus der Branche prämiert. Initiator und Veranstalter des Bicycle Brand Contest ist der Rat für Formgebung, eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer in den Feldern Design und Markenkommunikation. Der Rat wurde 1953 gegründet und hat über 260 Mitglieds-Unternehmen. Die Jury für den Bicycle Brand Contest besteht aus namhaften Branchenvertretern aus den Bereichen Medien, Design und Markenkommunikation.

 

Spannende Einblicke hinter die Kulissen gibt es auch auf unserer Facebook Fanpage: https://www.facebook.com/tqdrives.emobility/