Netzteile

Redundant für maximale Ausfallsicherheit

15.05.14 | Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: Bicker)

Bicker Elektronik hat zwei neue redundante Industrie-PC-Netzteile vorgestellt: Das BEAR-550H mit 500 W und das BEAR-560H mit 600 W Ausgangsleistung. Beide Netzteile wurden für den Einsatz in Server- und Speichersystemen entwickelt. Fällt ein Netzteileinschub während des Betriebes aus, übernimmt der andere ohne Unterbrechung die volle Last. Der folgende „Hot Swap“-Austausch des defekten Netzteileinschubes im laufenden Betrieb ermöglicht eine sehr hohe Verfügbarkeit des versorgten Rechnersystems. Jeder Einschub besitzt einen separaten Netzanschluss, so dass die Versorgung aus zwei getrennten Stromnetzen (z.B. AC-Versorgungsnetz und USV) problemlos möglich ist.

In den kompakt und robust aufgebauten BEAR-Netzteilen kommen ausschließlich hochwertige Komponenten von Markenherstellern zum Einsatz. Die doppelt-kugelgelagerten Lüfter sind temperaturgeregelt und dadurch besonders leise. Der für ein redundantes System hohe Wirkungsgrad von bis zu 87 % reduziert die Wärmeentwicklung ohnehin auf ein Minimum. Die Schaltnetzteile können aufgrund des Weitbereichseinganges von 90 … 264 VAC (47 … 63 Hz) mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) weltweit eingesetzt werden. Der weite Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von –20 bis 70 °C, die maximale Betriebshöhe beträgt 5000 m. Die außerordentliche Zuverlässigkeit der Premium-Netzteile unterstreichen hohe MTBF-Werte nach MIL-HDBK-217F bei 50 °C mit Lüfter: MTBF >124.000 h (BEAR-550H) bzw. MTBF >160.000 h (BEAR-560H).

Die für den zuverlässigen 24/7-Dauerbetrieb ausgelegte BEAR-Serie bietet eine ganze Reihe von Sicherheits- und Monitoring-Funktionen. Standardmäßig integriert sind ein Kurzschluss-, Überspannungs- und Überlastschutz. Daneben zeigt eine Störungs-LED den aktuellen Betriebszustand an, welcher zusätzliche über einen TTL-Signal-Ausgang weiter verarbeitet werden kann. Der Akustikalarm kann ebenfalls über einen Signal-Eingang zurückgesetzt werden. Für die redundanten IPC-Netzteile BEAR-550H und BEAR-560H gewährt Bicker Elektronik eine Garantie von drei Jahren und stellt eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren sicher. Insbesondere für Applikationen mit einer langen Laufzeit ist somit ein optimaler Investitionsschutz gewährleistet.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42694337 / Stromversorgungen)

Analog IC Suchtool