Industrie-PC-Netzteil

Ausgewählte Komponenten sorgen für hohe Zuverlässigkeit

15.04.13 | Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: Bicker)

Das 350-W-Flex-ATX Netzteil BEH-635H von Bicker Elektronik ist mit seinem Wirklungsgrad von >87% nach 80 PLUS Gold zertifiziert. Aufgrund hochwertiger Komponentenauswahl arbeitet es selbst unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen sicher und zuverlässig. Japanische 105-°C-Marken-Elkos kombiniert mit langlebigen Polymer-Kondensatoren, Leiterplatten in FR4-Industriequalität und die innovative DC-TO-DC-Wandlertechnologie sind einige Beispiele für die Qualitätsmerkmale des BEH-635H. Die Netzteilspezifikation nach ATX12V v2.31 und EPS12V sowie eine präzise Spannungsregelung sorgen für optimales Zusammenspiel mit aktuellen Embedded-Industrie-Mainboards.

Das BEH-635H ist mit einem minimalen Standby-Verbrauch von weniger als 0,5 W „ErP Lot 6 2013 ready“ und aufgrund des temperaturgeregelten Lüfters besonders leise. Abhängig von der Umgebungstemperatur aktiviert die Regelung den kugelgelagerten Lüfter zudem erst ab einer Ausgangslast von ca.170 W. So reduziert sich die Geräuschentwicklung auf ein Minimum. Das BEH-635H arbeitet in einem Umgebungstemperaturbereich von –10 bis 50 °C und kann kurzzeitig eine Spitzen-Ausgangsleistung von 385 W liefern. Alle Netzteil-Ausgänge haben einen Kurzschlussschutz, einen Überlast-Schutz mit Abschaltung sowie einen Überspannungschutz an den Ausgängen +3,3 V, +5 V und +12 V sowie am +5-V-Standby-Ausgang.

Für den internationalen Einsatz ist das BEH-635H mit einem Weitbereichseingang von 90 bis 264 VAC und einer aktiven Leistungsfaktorkorrektur (PFC) ausgestattet.

Das kompakte Flex-ATX-Netzteil erfüllt die internationalen Sicherheitsstandards IEC/EN/UL60950-1, sowie CAN/CSA C22.2 No. 60950-1. Mit dem optional erhältlichen Montage-Set X1-184 lässt sich das BEH-635H in ein Standard-1HE-Gehäuse mit 100 mm x 190 mm einbauen. Das Montage-Set beinhaltet eine Frontplatte, einen Haltewinkel (hinten) und die passenden Montageschrauben für den schnellen und sicheren Einbau. Daneben steht mit dem X1-132 ein passender Kaltgerätestecker nach IEC-60320-C13 als optionales Zubehör zur Verfügung. Auf das BEH-635H gewährt Bicker eine Garantie von 3 Jahren.

Weitere technische Daten des BEH-635H:

  • MTBF (ohne Lüfter): 100 000 Std. bei +25 °C,
  • Abmessungen (B x T x H): 81,5 x 190 x 40,5 mm ±0,5 mm,
  • Gewicht (netto): 0,83 kg
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39054000 / Stromversorgungen)

Analog IC Suchtool

e-Paper kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 10/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 10/2016

Tausch von Ladespulen für das drahtlose Laden

Weitere Themen:

Röntgen erhöht Prozesssicherheit
Leistungsintegrität in PCB-Designs

zum ePaper

zum Heftarchiv

LED- und OLED-Lichttechnik I

LED- und OLED-Lichttechnik I

Weiße LEDs überzeugen bei der Farbkonsistenz

Weitere Themen:

Lötpunkt-Temperatur der LED messen
Das Altern der LED untersuchen
Wärmemanagement bei COB-LED

zum ePaper

zum Heftarchiv