Multicore-Mikrocontroller-Wahl, Teil 2

Welche Safety- und Securityanforderungen zählen bei der MCU-Wahl?

08.03.17 | Autor / Redakteur: Ingo Pohle und Marcus Gößler * / Sebastian Gerstl

Bild 7: Arbeitsschritte in der Projektentwicklung für Safety-relevante Systeme
Bild 7: Arbeitsschritte in der Projektentwicklung für Safety-relevante Systeme (Bild: MicroConsult)

Im ersten Teil der Artikelreihe zur richtigen Multicore-Auswahl ging es um die Bestimmung der Requirements hinsichtlich Rechenleistung und deren Bewertung für das Projekt. Als zweiten Schritt betrachten wir nun die Anforderungen bezüglich funktionaler Sicherheit und Datensicherheit.

Bild 8: Beispiel für Safety-Anforderungen für ASIL-B und ASIL-C.
Bild 8: Beispiel für Safety-Anforderungen für ASIL-B und ASIL-C. (Bild: MicroConsult)

Kommen bei einer Applikation Anforderungen zu Safety und Security ins Spiel, ist eine umfassende Anforderungsanalyse für diese Aspekte sehr wichtig. So wird beispielsweise. zum Erreichen des ASIL-Levels C gefordert, dass die Ergebnisse des Main-Core-Programms mit den Ergebnissen des im Lockstep-/Checker-Core zeitversetzt bearbeiteten Programms verglichen werden.

Dies ist notwendig, um temporäre Fehler in der Ergebnisberechnung des Safety Cores zu erkennen. Als Antwort auf erkannte Fehler muss das System imstande sein, geeignete Fehlerantworten zu generieren.

So muss in speziellen Fällen eine Fehlerantwort ohne Beteiligung von Software das System in einen sicheren Zustand versetzen können. Hier wird ein Safety-Hardwaremodul (Safety Management Unit) benötigt, das für jeden erkannten Fehler automatisch eine vom Anwender gewählte bzw. voreingestellte Fehlerantwort generiert, z.B. Exception/ Trap Routine, Reset, CPU Idle State oder ein externes Fehlersignal.

Für die Ermittlung der Anforderungen, die bei Safety-relevanten Applikationen berücksichtigt werden müssen, ist zunächst eine Analyse der möglichen Gefahren sowie eine Bewertung der Risiken durchzuführen.

Der geforderte Safety-Level bestimmt dann z.B., welche Safety-Hardware in einem Mikrocontroller enthalten sein muss, damit das System den zu erreichenden Grad der Sicherheit sicherstellt.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44548395 / Mikrocontroller & Prozessoren)

Analog IC Suchtool