Messtechnik-Markt

Rohde & Schwarz und Hameg künftig als eine Dual-Marke

03.02.12 | Redakteur: Hendrik Härter

Enger Zusammenarbeit: Hameg-Geschäftsführer Holger Asmussen ist von den Vorteilen einer Dual-Marke mit Rohde & Schwarz überzeugt
Bildergalerie: 1 Bild
Enger Zusammenarbeit: Hameg-Geschäftsführer Holger Asmussen ist von den Vorteilen einer Dual-Marke mit Rohde & Schwarz überzeugt

Rohde & Schwarz will in Zukunft mit seiner Tochter Hameg noch enger zusammen wachsen: Dazu haben beide Unternehmen vereinbart, ihre Markenführung in einem Logo zu vereinen.

Seit dem Jahr 2005 gehört Hameg Instruments zu Rohde & Schwarz und ergänzt das Messtechnikportfolio des Mutterkonzerns im unteren Preissegment. Jetzt wollen beide Messtechnikanbieter enger zusammen arbeiten: Nach einigen Jahren getrennter Markenführung, ist das neue Dual-Logo mit beiden Firmennamen ein wichtiger Schritt, die Produkte von Hameg noch enger in das Rohde & Schwarz-Portfolio einzubinden. Holger Asmussen, Geschäftsführer von Hameg Instruments, ist von den Vorteilen des Dual-Logos überzeugt: „Wir sind in den letzten Jahren deutlich stärker gewachsen als der Markt. Besonders haben dazu die neuen Oszilloskope und Labornetzteile beigetragen.

Unser Name ist vor allem in Deutschland und Europa etabliert. Die sichtbare Kombination mit der Marke Rohde & Schwarz wird nun auch in anderen Regionen unsere Bekanntheit steigern und uns noch mehr Wachstumspotenzial eröffnen.“ Bereits seit Ende letzten Jahres sind die Produkte von Hameg fester Bestandteil im Warenkorb bei Rohde & Schwarz. Kunden können das gesamte Messtechnikportfolio vom unteren Preissegment bis zu High-End-Produkten beziehen. Damit ist der Messtechnikspezialist einer der wenigen Unternehmen am Markt, die seinen Kunden diese Möglichkeit bietet. Das Dual-Logo wird innerhalb des nächsten Vierteljahres in fast allen Regionen für Hameg-Produkte eingeführt. //heh

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31667440 / Messdatenerfassung)

Auch interessant

Vom Allwellenfrequenzmesser zum HF-Präzisionsmessgerät

Meilensteine der Elektronik

Vom Allwellenfrequenzmesser zum HF-Präzisionsmessgerät

Mit dem Studium bei einem Pionier der Hochfrequenztechnik und ihren Entwicklungen zur Hochfrequenz-Messtechnik legten Lothar Rohde und Hermann Schwarz den Grundstein für die HF-Messtechnik. lesen