Wireless

DECT ULE – Kampfansage an Bluetooth, Zigbee und WLAN

28.08.13 | Redakteur: Margit Kuther

Aufbau eines Heimnetzes mit DECT-ULE

Für den Aufbau eines Heimnetzes mit DECT-ULE ist eine Basisstation nötig, die den Konzentrator für die verschiedenen Knoten im System (Sensoren und Aktoren) darstellt.

Der Konzentrator kann im einfachsten Fall ein Home-Gateway mit einem integriertem DECT Chip sein, der entweder bereits ULE unterstützt oder durch ein Software Update auf ULE aufgerüstet wird. In naher Zukunft wird erwartet, dass mehr und mehr Home-Gateways durch ein Software Update ULE fähig sein werden.

Eine andere Option ist, einen dedizierten Konzentrator einzusetzen, der entweder lokale Managementfunktionen besitzt oder per Wifi, Telefonleitung oder Ethernet mit dem Internet verbunden ist. Denkbar sind auch USB Dongles, die einen DECT-ULE-Konzentrator implementiert haben. Grundsätzlich ist es auch möglich, reguläre DECT-Telefone um DECT-ULE zu erweitern und beide Funktionen in einer Basisstation zu integrieren.

System-on-Chip-Lösungen der DSP Group

Für alle exemplarisch genannten Anwendungsfälle bietet die Firma DSP Gr oup (erhältlich über Codico) die passenden System-on-Chip-(SoC-)Lösungen an. Diese reichen von einfachen SoCs mit Echtzeit-Betriebssystemen bis zu komplexen Lösungen, die auf Linux basieren und zusätzlich zur DECT und DECT-ULE Funktionalität eine komplette Telefonanlage mit bis zu 8 Kanälen für VoIP enthalten.

DECT-ULE Geräte als Konzentrator

Das untere Ende ist durch die DCX81-Familie abgedeckt, die für DECT-ULE-Geräte als Konzentrator arbeiten kann und gleichzeitig die komplette Sprachfunktionalität (GAP/CAT-iq 1.0/2.0/2.1) anbietet. Weitere Features sind z.B. ein integriertes USB Interface, Line Interface, UART, SPI und 2x AD/DA Wandler.

Ergänzendes zum Thema
 
DECT - Ultra Low Energy

Der DCX81 ist ein kostenoptimierter Chip, dessen Code aus einem externen Quad SPI Flash ausgeführt wird und damit auch Software Update Funktionalität bietet. Der millionenfache Einsatz des DCX81 in regulären DECT-Telefonen bietet dem Kunden eine stabile und markterprobte Plattform, die einen weiten Anwendungskreis erschließt.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42221030 / HF & Kommunikationstechnik)

Produkt-Tipp Susumu

Anzeige

Dünnschicht-Präzisionswiderstands-
netzwerk

RM Netzwerke sind hervorragend geeignet als Spannungsteiler oder für Mess- und Rückkopplungsschaltungen in verschiedenen Branchen.lesen

 

Analog IC Suchtool

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

Autobauer setzen auf 48-Volt-Mild-Hybridantriebe

Weitere Themen:

Assistenzsysteme auf den Vormarsch
Herstellung von Hochfrequenz-PCBs

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Das große Potenzial der Galliumnitrid-Devices

Weitere Themen:

Fehleinschätzungen von GaN-Halbleiter vermeiden
Herausforderungen an Gate-Treiber für SiC-Umrichter

zum ePaper

zum Heftarchiv