Stromversorgung

ARM-Prozessor erstmals in Power-Management-ICs von Dialog integriert

06.03.12 | Redakteur: Holger Heller

Dr. Jalal Bagherli, Dialog: Neue Wege in der Smartphone-Entwicklung durch 32-Bit-ARM-Prozessor in einem Power-Management-IC
Dr. Jalal Bagherli, Dialog: Neue Wege in der Smartphone-Entwicklung durch 32-Bit-ARM-Prozessor in einem Power-Management-IC

Die erste Integration eines 32-Bit-ARM-Prozessors in einen Mixed-Signal-Power-Management-IC will Dialog Semiconductor realisiert haben. Damit sollen sich die Steuerungs- und Stromversorgungsfunktionen in Quad-Core-Handys und anderen Geräten verbessern.

Mit einer Lizenz für ARMs Cortex-M0-Prozessoren integriert Dialog diesen 32-Bit-Core in die zukünftige Generation seiner Mixed-Signal-Power-Management-ICs (PMIC). Die damit zur Verfügung stehende Rechenleistung ermögliche eine bessere Steuerung der Stromversorgung in tragbaren Endgeräten und ein präzises Management der Batterie, erklärte Dr. Jalal Bagherli, CEO von Dialog.

Die System-PMICs sind für die neuesten Plattformen mit Highend-Multicore-Prozessoren konzipiert und sollen die Batterielebensdauer durch die digitale Steuerung des Power-Managements z.B. in Smartphones merklich verlängern.

Die konfigurierbaren PMICs sollen als Single-Chip-Lösung den Herstellern eine schnelle und einfache Markteinführung von Smartphones und Tablets mit optimiertem Energieverbrauch ermöglichen.

ARMs Cortex-M0-Prozessor ist der kleinste und sparsamste ARM-Prozessor. Durch seine hohe Energieeffizienz, geringe Chip-Fläche und den niedrigen Speicherbedarf eignet er sich damit für stromsparende MCUs und Mixed-Signal-Anwendungen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32314740 / ASIC- & Chip-Design)

Auch interessant

Raspberry Pi für die Industrie und Automotive-Anwendungen

Industrie 4.0

Raspberry Pi für die Industrie und Automotive-Anwendungen

Ein selbstfahrendes Auto hat die Schweizer Ideenschmiede Rinspeed mit dem hybriden Sportwagen Etos im Januar auf der CES vorgestellt. lesen