Quarzoszillatoren

In Satelliten zu Hause

19.09.13 | Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: AXTAL)

AXTAL ist nach eigenen Angaben als einziger Hersteller in Deutschland für die Fertigung von Präzisions-Quarzoszillatoren (OCXO) für den Einsatz im Weltraum qualifiziert. Die extrem rauscharmen Präzisions-Quarzoszillatoren der Baureihe AXIOM6060 etwa widerstehen einer Gesamtstrahlungsdosis von 100 kRad (typisch bei geostationären Satelliten) und sind somit weltraumgeeignet. Um dies zu erfüllen, kommen nur speziell dafür qualifizierte Bauelemente zum Einsatz. Die Fertigung erfolgt unter Reinraumbedingungen durch eigene ESA-zertifizierte Mitarbeiter im AXTAL-Betrieb in Mosbach.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Korrektur: Richtig muss es gemäß Originaltext heißen: AXTAL ist nach eigenen Aussagen als...  lesen
posted am 19.09.2013 um 11:52 von Unregistriert


Mitdiskutieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42320137 / Takterzeugung)

Analog IC Suchtool

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2016

Halbleiter in Nutzfahrzeugen für die Landwirtschaft

Weitere Themen:

Statistische Code-Analyse für das IoT
Checkliste POL-Wandler

zum ePaper

zum Heftarchiv

Embedded Systems Development & IoT

Embedded Systems Development & IoT

Low-Power-Embedded-Module für smarte Anwendungen

Weitere Themen:

Skylake-Nachfolger Kaby Lake
Es gibt noch Hoffnung für ETX-Nutzer

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 17/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 17/2016

Softwarebasierte Reviews mit dem PCB-Investigator

Weitere Themen:

Elektronik 4.0 für die Fertigung
Bandbreitenlimit von GigE umgehen

zum ePaper

zum Heftarchiv