Software-Tools & Komponenten: Fachwissen, Aktuelles, Produkte

Unternehmensgeräte benutzerfreundlich vernetzen

Windows Embedded Standard 2009

Unternehmensgeräte benutzerfreundlich vernetzen

Mit dem Windows Embedded Standard 2009, das Microsoft im vierten Quartal 2008 auf den Markt bringen will, sind Technologien wie Microsoft Silverlight, Remote Desktop Protocol (RDP) lesen...

Kommerzielle Linux-Plattform für das Car Infotainment angekündigt

Wind River

Kommerzielle Linux-Plattform für das Car Infotainment angekündigt

Software-Spezialist Wind River bringt eine neue, auf kommerziellem Linux basierende Plattform für Infotainment-Lösungen in Fahrzeugen auf den Markt. lesen...

Intel-CPU-Technologie lizenziert

Virtualisierung

Intel-CPU-Technologie lizenziert

3Leaf Systems, Anbieter von Server-Virtualisierungslösungen für Datencenter, erhält von Intel eine Lizenz der „Intel-QuickPath-Interconnect“-Technologie zur Entwicklung von Virtualisierungslösungen lesen...

Rahmenlizenzabkommen über Middleware für Benutzeroberflächen und Kamerafunktionen

Sony Ericsson

Rahmenlizenzabkommen über Middleware für Benutzeroberflächen und Kamerafunktionen

Acrodea mit Firmenzentrale in Meguro-ku (Tokio) wird künftig Mobiltelefone von Sony Ericsson mit Middleware für Benutzeroberflächen und Kamerafunktionen ausstatten. lesen...

Forschungsprojekt soll Software zukünftig serviceorientierter machen

FZI

Forschungsprojekt soll Software zukünftig serviceorientierter machen

Im EU-Forschungsprojekt Q-ImPreSS untersuchen acht Partner aus fünf Ländern, was geschieht, wenn Software auf serviceorientierte Architekturen (SOA) umgestellt wird und wie sich dies auf Dienstgüte und Wartbarkeit von Softwaresystemen auswirkt. lesen...

Synchronizer für Modellierungstool Artisan Studio

C#-Programmierung

Synchronizer für Modellierungstool Artisan Studio

Artisan Software Tools hat sein Werkzeug namens C# Synchronizer for Artisan Studio auf den Markt gebracht. Es erlaubt es C#-Programmierern, Softwarearchitekturen mit Artisan Studio lesen...

Echtzeit-TCP und -UDP unter Windows

Socket-Modul

Echtzeit-TCP und -UDP unter Windows

Ein überarbeitetes Socket-Modul stellt Kithara vor. Mit dem Tool lassen sich industrielle Kommunikationsaufgaben auf der Basis der Protokolle TCP und UDP in Echtzeit realisieren. Das lesen...

Referenzdesign für die Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen

Grafik-Support für Embedded-Designs

Referenzdesign für die Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen

Sinkende Kosten für LCDs erhöhen die Nachfrage nach Display-Schnittstellen in industriellen Anwendungen. Daher sind Hardware- und Softwarelösungen gefragt, die eine Implementierung grafischer Benutzeroberflächen (GUIs) mit geringer Bauteilanzahl, kurzer Entwicklungsdauer und niedrigen Kosten ermöglichen. Welche Aspekte müssen Entwickler dabei beachten? lesen...

Partnerschaft für In-Car-Infotainment-Lösungen der nächsten Generation

Microsoft und Hyundai-Kia

Partnerschaft für In-Car-Infotainment-Lösungen der nächsten Generation

Der Software-Konzern Microsoft und die Hyundai-Kia Automotive Group (HKAG) haben vereinbart, gemeinsam In-Car-Infotainment-Systemen der nächsten Generation auf Basis der Microsoft-Auto-Softwareplattform zu entwickeln. lesen...

Eclipse-basierte IDE für ARM, ColdFire, PowerPC und MIPS

Entwicklungswerkzeuge

Eclipse-basierte IDE für ARM, ColdFire, PowerPC und MIPS

OS- und Middleware-Anbieter Express Logic steigt mit einer IDE, die auf Beiträgen aus der Eclipse-Community basiert, in das Geschäft mit Entwicklungs-Tools ein. BenchX unterstützt lesen...

Niederlassung in Detroit/USA mit Schwerpunkt amerikanischer Automobilmarkt eröffnet

method park

Niederlassung in Detroit/USA mit Schwerpunkt amerikanischer Automobilmarkt eröffnet

Der Softwarespezialist für sicherheitskritische Systeme in der Automobilindustrie und der Medizintechnik, die method park Gruppe mit Hauptsitz in Erlangen, hat eine Niederlassung in Detroit/Michigan eröffnet. lesen...

Dual-Core-Prozessor vereinfacht Entwicklung

Linux-basierte Projekte

Dual-Core-Prozessor vereinfacht Entwicklung

Mit Embedded-Dual-Core-SOCs baut Freescale seine auf der Power-Architecture-Technologie basierende Prozessorbaureihe weiter aus. Das jüngste Mitglied der Freescale-eigenen mobileGT-Prozessorfamilie, lesen...

Entwicklungsumgebung für grafische Embedded-Display-Applikationen mit OpenGL-SC-Unterstützung

Sicherheitskritische Systeme

Entwicklungsumgebung für grafische Embedded-Display-Applikationen mit OpenGL-SC-Unterstützung

Mit Esterel SCADE Display Version 6.0 adressiert Anbieter Esterel Technologies Entwickler von Grafik-Applikationen in sicherheitskritischen Bereichen. Die Lösung wurde zusammen mit lesen...

Jedes fünfte Mobilgerät soll 2013 Linux nutzen

Mobilfunk

Jedes fünfte Mobilgerät soll 2013 Linux nutzen

Linux hat im Bereich der Mobilgeräte im Mid- und High-End-Segment ein starkes Wachstum vor sich. Knapp 20 Prozent der entsprechenden Geräte werden bis 2013 mit Linux-Betriebssystemen laufen. Das ist eine aktuelle Prognose der Analysten von ABI Research. lesen...

Wie senkt man den Energieverbrauch von Chips?

Tensilica

Wie senkt man den Energieverbrauch von Chips?

Mit der Erweiterung seines Xenergy Estimator um eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) will der SOC-Prozessoranbieter Tensilica die Abschätzung der Energieaufnahme für Hardware- und Softwareentwickler beschleunigen. lesen...

Modellkonsistenz und Kompatibilität überprüfen

Grafische Programmierung

Modellkonsistenz und Kompatibilität überprüfen

Die Simulink Verification-und-Validation-Software von The MathWorks soll künftig Modelle automatisch auf Konformität nach den DO-178B- und IEC-61508-Standards sowie den MAAB-Modellierungsrichtlinien lesen...

Windows Embedded neu kategorisiert

Microsoft

Windows Embedded neu kategorisiert

Auf der diesjährigen Embedded Systems Conference in San Jose/Kalifornien hat Microsoft einen strategischen Fahrplan für sein Entwicklungstool Windows Embedded vorgestellt. Ein Teil der Strategie ist das Umbennenen der Produktpalette. lesen...

Eclipse Foundation zeichnet Workbench als bestes kommerzielles Tool aus

Wind River

Eclipse Foundation zeichnet Workbench als bestes kommerzielles Tool aus

Die Eclipse Foundation hat auf der im März in USA statt gefundenen EclipseCon 2008 Wind Rivers Entwicklungsumgebung als „Bestes kommerzielles Entwicklungstool auf Eclipse-Basis“ ausgezeichnet. lesen...

Das bringt das Feature Pack 2007

Windows XP Embedded

Das bringt das Feature Pack 2007

Weil es ein Windows Vista Embedded nicht geben wird, muss das aktuelle Windows XP Embedded noch einige Zeit halten. Mit einem Feature Pack 2007 hat Microsoft daher im letzten Jahr Funktionen nachgerüstet, unter anderem bei Systemstart, Ressourcen-Verbrauch und Sicherheit. Wer bisher noch nicht umgestiegen ist, sollte dies noch in Betracht ziehen – denn die Erweiterung lohnt. lesen...

Version 2.5 bessert Programmierung vernetzter Geräte

Micro Framework für Kleingeräte

Version 2.5 bessert Programmierung vernetzter Geräte

Das .NET Micro Framework in der Version 2.5 von Microsoft richtet sich speziell an Entwickler und Gerätehersteller für Web Services on Devices (WSD) und unterstützt integrierte TCP/IP-Stacks. lesen...

Meinungen & Interviews

Warum das Management sich strategisch um Embedded Open Source Software kümmern muss

Wettbewerbsfaktor

Warum das Management sich strategisch um Embedded Open Source Software kümmern muss

Es ist paradox: Während sich die Entwickler im Unternehmen meist über die Vorzüge und Potenziale von Open Source Software im Klaren sind, fehlt ein paar Etagen höher häufig der Blick für die strategischen Implikationen dieser Technologie. lesen...

„Führungskräfte sind (auch) für Software-Qualität verantwortlich“

Keynote Prof. Ludewig

„Führungskräfte sind (auch) für Software-Qualität verantwortlich“

In seiner Keynote "Gute Software-Qualität von A wie Aufwandseinhaltung bis Z wie Zuverlässigkeit: Yes we can!" auf dem ESE Management Summit im Juli fordert Ludewig: "Führungskräfte sind (auch) für die Software-Qualität verantwortlich. Das ist keine Last, sondern eine Chance, die zu nutzen ist." lesen...

Wenn's schnell gehen soll, muss man manchmal langsam arbeiten

Kommentar

Wenn's schnell gehen soll, muss man manchmal langsam arbeiten

Manchmal sind gerade die einfachen Dinge am schwersten. Beim letzten ESE-Kongress erntete der emeritierte Stuttgarter Informatik-Professor Jochen Ludewig stürmischen Beifall für seine Keynote-Ansprache, die er mit den Worten einleitete: „Ich werde Ihnen jetzt nichts Neues erzählen.“ lesen...

Meistgelesene Artikel

20 Must-Haves für den Arbeitsplatz

Skurriles für das Büro

20 Must-Haves für den Arbeitsplatz

17.07.15 - Der Sommer zeigt sich mit Temperaturen jenseits der 30 °C. Wenn draußen die Sonne scheint und die Kollegen Strandbilder aus dem Urlaub schicken, vergehen die Stunden im Büro manchmal zäh und schleppend. Das muss nicht sein: Die Gadgets-Welt bietet eine bunte Vielfalt an nützlichen und ausgefallenen Produkten, die für Abwechslung im Arbeitsalltag sorgen. lesen...

Info-Dienste für Elektronik-Professionals

Immer aktuell informiert: der EP Tagesspiegel mit aktuellen Branchen-Nachrichten der letzten 24 Stunden oder die wöchentlichen themenspezifischen Newsletter "Fachwissen für Elektronikprofis"  von elektronikpraxis.de. Jetzt kostenlos abonnieren!

Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2015

Vias in Leiterplatten zur Entwärmung nutzen

Weitere Themen:

ERP: Schneller Bach oder träger Fluss?
Energieeffizienzsprung bewiesen

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2015

LED-Leuchtensysteme nach Kundenwunsch

Weitere Themen:

Transformatoren statt Optokoppler
Sensoren zur IoTFernüberwachung

zum ePaper

zum Heftarchiv

Kompendium Power Design & Stromversorgungen

Kompendium Power Design & Stromversorgungen

Tausch von Ladespulen für das drahtlose Laden

Weitere Themen:

Intelligente Stromversorgungen
Auf der Suche nach Wandler-ICs
Wie Sie Netzteile richtig kühlen

zum ePaper

zum Heftarchiv