Solar

Rusol und Solar-Fabrik AG besiegeln strategische Kooperation

27.08.13 | Redakteur: Margit Kuther

Kooperation: Rusol auf Besuch bei der Solar-Fabrik AG
Bildergalerie: 1 Bild
Kooperation: Rusol auf Besuch bei der Solar-Fabrik AG (Bild: Rusol)

Rusol, deutscher Anbieter von Photovoltaik-Systemlösungen, Energiespeichersystemen und LED-Lichtlösungen, und die Solar-Fabrik AG, deutscher PV-Hersteller im Premiumsegment, kooperieren beim Vertrieb von PV-Produkten.

Zum gemeinsamen Start bietet Rusol seinen Partnern und Kunden eine Sommeraktion mit Solarpaketen von 5 bis 10 kW. In Kombination mit den Wechselrichtern der Piko-Serie von Kostal wird die Botschaft 'Premium PV - Made in Germany' abgerundet.

Ralf Maier, Vertriebsleiter und Prokurist von Rusol, und Frank Zink, Vertriebsdirektor der Solar-Fabrik AG, sehen die Kooperation als einen weiteren Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Beide Unternehmen haben die notwendige Anpassung ihrer Strukturen bereits durchlaufen und setzen auf eine nachhaltige Entwicklung von Marktstrukturen.

Solar-Fabrik AG seit 15 Jahren nachhaltig gewirtschaftet

Als Garant für Nachhaltigkeit stehe bei der Solar-Fabrik AG eine solide Finanzpolitik mit einer Eigenkapitalquote von über 70%, so Zink. Weiter führt Zink aus: „Während Wettbewerber zu Lasten von Liquidität und Eigenkapitalquote auf Wachstum gesetzt haben, hat die Solar-Fabrik AG seit mehr als 15 Jahren solide und konsequent nachhaltig gewirtschaftet.“

Im Hause Rusol baut Maier auf eine der Markt- und Umsatzentwicklung angepasste Struktur. „Wir haben die Strukturanpassung aus heutiger Sicht erfolgreich gemeistert und damit das Fundament für eine nachhaltige und erfolgreiche Entwicklung gelegt. Natürlich wäre oder ist dieser Prozess nicht ohne die starke Schulter unseres Mutterkonzerns, der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, zu stemmen“, so Maier.

Über Rusol

Rusol ist ein europaweit tätiger Distributor von Photovoltaiklösungen. Das Unternehmen agiert seit 2008 als 100%iges Tochterunternehmen der Firma Rutronik eigenständig am Markt. Die Produktpalette umfasst High-End Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Unterkonstruktionen, Zubehör und Speicherlösungen von Qualitätsherstellern. Consulting-Services wie die technische, kommerzielle und logistische Beratung runden das Leistungsportfolio ab.

Solar-Fabrik AG

Die Solar-Fabrik AG mit Sitz in Freiburg i.Br. wurde 1996 gegründet. Sie fertigt ausschließlich in Deutschland und ist nach DIN ISO 9001 und 14001 sowie nach BS OHSAS 18001 zertifiziert. Voraussetzung für die, nach eigenen Aussagen, guten Anlagenerträge der Solar-Fabrik Premium Module ist ein ausgeprägtes Qualitätsmanagement. Die Produktionsanlage in Freiburg hat eine Kapazität von 210 Megawatt. Am Standort Freiburg arbeiten ca. 240 Mitarbeiter.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42279968 / Value Added Services)

Info-Dienste für Elektronik-Professionals

Immer aktuell informiert: der EP Tagesspiegel mit aktuellen Branchen-Nachrichten der letzten 24 Stunden oder die wöchentlichen themenspezifischen Newsletter "Fachwissen für Elektronikprofis"  von elektronikpraxis.de. Jetzt kostenlos abonnieren!

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2016

FPGA-basierte Systeme zeitgemäß entwickeln

Weitere Themen:

Embedded-Software-Strategie
String-PV-Anlagen sicher abschalten

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 11/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 11/2016

Gerätesteckverbinder für das THR- und SMT-Löten

Weitere Themen:

Stabilisierung des Traktionsnetzes
Hall-Sensoren im Automobilbau

zum ePaper

zum Heftarchiv