Technologie & Trends

Erstes frei verkäufliches Jetpack ab 2016 erhältlich

Luftfahrt

Erstes frei verkäufliches Jetpack ab 2016 erhältlich

Science-Fiction-Fans gehen vor Freude in die Luft: Die neuseeländische Firma Martin Aircraft wird 2016 das erste kommerziell erhältliche Jetpack auf den Markt bringen. Für 150.000 australische Dollar können düsengetriebene Piloten mit ihrem persönlichen Rucksack bis zu 1.000 Meter in die Luft steigen. lesen...

Ergebnisse des Forschungsprojekts „New P@ss“ liegen vor

Elektronischer Ausweis

Ergebnisse des Forschungsprojekts „New P@ss“ liegen vor

Mehr Sicherheit bei internationalen Reisen und elektronischen Behördengängen: In einer dreijährigen Studie befassten sich die Unternehmen Giesecke & Devrient, Infineon und NXP Germany mit dem Ziel, elektronische Reisedokumente und eGovernment-Anwendungen sicherer zu gestalten und international gültige Standards zu schaffen. lesen...

3D-Fingerabdruckscanner soll für mehr Smartphone-Sicherheit sorgen

Sicherheitstechnik

3D-Fingerabdruckscanner soll für mehr Smartphone-Sicherheit sorgen

Ein ultraschallbasierter Sensor zur Abnahme von Fingerabdrücken scannt nicht nur die Fingeroberfläche, sondern erstellt zusätzlich ein Abbild des darunterliegenden Gewebes. Dies ermöglicht eine verbesserte biometrische Sicherheit, vor allem für Mobilgeräte wie Smartphones. lesen...

Keine Probleme mit der Schaltsekunde

PTB

Keine Probleme mit der Schaltsekunde

Sie dauert nur einen Wimpernschlag, aber kann Software durcheinanderbringen: die Schaltsekunde. Dieses Mal scheint die Zeit-Korrektur aber keine größeren Probleme verursacht zu haben. lesen...

Nacht um eine Sekunde länger

Schaltsekunde

Nacht um eine Sekunde länger

Am Mittwoch ist die Nacht einen Tick länger - und zwar genau um eine Sekunde. Einige Computersysteme könnten damit überfordert sein. lesen...

Bayerischer Supercomputer wird noch schneller

SuperMUC

Bayerischer Supercomputer wird noch schneller

Heute Weltspitze, morgen fast schon altes Eisen: Die IT-Entwicklung geht rasant. Der Garchinger Supercomputer «SuperMUC», vor drei Jahren noch Europas schnellster Rechner, ist gerade wieder fit gemacht worden. Doch weltweit liegen bereits andere vorn. lesen...

Leitfähige Tinte zum Bedrucken elektronischer Mode entwickelt

Gedruckte Elektronik

Leitfähige Tinte zum Bedrucken elektronischer Mode entwickelt

Forscher der Universität Tokio haben eine Form leitender Tinte entwickelt, mit der sie in einem Schritt Textilien direkt mit Elektronik bedrucken können. Dies ermöglicht die einfache Integration leitfähiger und dehnbarer elektrischer Verbindungen in Kleidung, etwa in Sport- oder Unterwäsche. lesen...

Diese Firmen haben uns Hoverboards versprochen

Zurück in die Zukunft

Diese Firmen haben uns Hoverboards versprochen

Am 21. Oktober 2015 haben wir schwebende Skateboards – diese Vision stellt der Film „Zurück in die Zukunft II“ in Aussicht. Erst kürzlich hat Lexus seine Version eines solchen Hoverboards präsentiert. Andere Firmen hatten diese Idee schon vorher. Doch wie nahe sind wir der Filmversion wirklich? lesen...

Googles eigene selbstfahrende Autos sind auf der Straße

Kalifornien

Googles eigene selbstfahrende Autos sind auf der Straße

Google hat die ersten Prototypen seiner selbstfahrenden Autos aus eigener Entwicklung auf öffentliche Straßen gebracht. Das Technologie-Blog «TechCrunch» veröffentlichte am späten Donnerstag ein Foto, auf dem der kugelige Zweisitzer in Googles Heimatstadt Mountain View in Kalifornien unterwegs ist. lesen...

Heavy-Metal-Roboband und vermasselte Experimente

Wissenschaftsfestival «Effekte»

Heavy-Metal-Roboband und vermasselte Experimente

Ihre Mimik wirkt reichlich ausdruckslos, ein bewegender Anblick sind die Jungs von der Roboband Compressorhead dennoch - vor allem, wenn die Gebilde aus Metall und Kabeln Songs von AC/DC spielen. Staunen lässt beim Festival «Effekte» in Karlsruhe auch ein zweieinhalb Meter großes Ungetüm. lesen...

Lexus baut das schwebende Skateboard aus „Back to the Future“

Aus der Zukunft angekommen

Lexus baut das schwebende Skateboard aus „Back to the Future“

In „Back to the Future Part II“ sorgte es für Furore: ein schwebendes Skateboard, das den Filmhelden Marty McFly schnurstracks von A nach B befördert. Ein solches Hoverboard soll es dank Lexus bald wirklich geben. lesen...

Dehnbare „Kirigami“-Batterien für flexiblere Wearables entwickelt

Wearables

Dehnbare „Kirigami“-Batterien für flexiblere Wearables entwickelt

Eine traditionelle japanische Falttechnik soll modernster Wearable-Elektronik zum Durchbruch verhelfen. Forscher arbeiten mit einer Methodik namens Kirigami an Batterien, die sich problemlos drehen und dehnen lassen und problemlos in Stoffe eingearbeitet werden können. lesen...

Forscher berechnen Informationsgehalt der Biosphäre

Seitenblicke Biowissenschaft

Forscher berechnen Informationsgehalt der Biosphäre

Forscher haben den DNA-Gehalt der Biosphäre berechnet: 50 Milliarden Tonnen. In ihrer Veröffentlichung in der "PLOS Biology" vergleichen sie die Biosphäre mit einem Supercomputer. lesen...

Dünnste Glühlampe der Welt passt auf einen Chip

Graphen

Dünnste Glühlampe der Welt passt auf einen Chip

Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, eine sichtbare On-Chip-Lichtquelle zu erzeugen. Der Leuchtdraht besteht aus Graphen, einem perfekt kristallinen Kohlenstoff, und ist nur wenige Atome dünn. lesen...

Organische Elektronik aus dem Drucker

Organische Elektronik

Organische Elektronik aus dem Drucker

Physiker der Technischen Universität München (TUM) beobachten erstmals live die Entstehung der hauchdünnen polymeren Elektroden während des Druckprozesses. lesen...

Spracherkennung aus Gehirnströmen

Brain-Machine-Interface

Spracherkennung aus Gehirnströmen

Aus Aktivitätsmustern auf der Gehirnoberfläche lassen sich gesprochene Sätze rekonstruieren. Ein "Brain-to-Text"-System vereint hierzu Kenntnisse aus den Neurowissenschaften, der Medizin und der Informatik. lesen...

Minecraft bringt Robotern intuitives Handeln bei

Software-Algorithmen

Minecraft bringt Robotern intuitives Handeln bei

Während Menschen intuitiv entscheiden können, welche Handlungen zum erledigen einer Aufgabe gerade sinnvoll sind, tun sich Roboter damit noch schwer. Forscher der Brown University entwickeln einen Algorithmus, der Robotern Intuition beibringen soll. Ein Videospiel steht dabei im Mittelpunkt. lesen...

Forscher integrieren erfolgreich neuartige Verbindungshalbleiter auf Siliziumchips

Verbindungshalbleiter

Forscher integrieren erfolgreich neuartige Verbindungshalbleiter auf Siliziumchips

Ein Forschungsteam von IBM hat eine relativ einfache, robuste und vielseitige Methode zum Züchten von Kristallen aus III-V-Materialien geschaffen. Diese können direkt in Siliziumwafer integriert werden, was eine weitere Verkleinerung von integrierten Schaltkreisen ermöglicht. lesen...

Live-Funksignale aus dem menschlichen Körper

Innovationstag Mittelstand

Live-Funksignale aus dem menschlichen Körper

Der diesjährige Innovationstag Mittelstand in Berlin wartet mit Exponaten wie einer Funkschnittstelle zur Datenübertragung für die Endoskopie, abhörsicherer IP-Telefonie und rund 200 weiteren Produkten und Projekten auf. Alle wurden durch das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gefördert. lesen...

Deutsche Bauelemente-Distribution startet positiv in 2015

FBDi-Quartalsbericht

Deutsche Bauelemente-Distribution startet positiv in 2015

Der deutsche Bauelemente-Distributionsmarkt wächst im 1. Quartal 2015 um 3,4 Prozent. Trotz Währungsschwankungen, Griechenlandkrise und Chinas Wachstumsschwäche bleibt die Auftragslage stabil, so der FBDi. lesen...

Meinungen & Interviews

Veränderungen bringen Herausforderungen – und Chancen

Angemerkt

Veränderungen bringen Herausforderungen – und Chancen

Veränderungen sind in kaum einer Branche so überlebensnotwendig wie in der Elektronikbranche. Das Moore’sche Gesetz treibt schon seit 50 Jahren die Halbleiterentwicklung an. Wer für diesen Markt produziert ist geradezu gezwungen, immer neue Innovationen hervorzubringen, um mit dem ständigen Trend mitzuhalten. Das reißt andere Märkte gnadenlos mit – was natürlich nicht ohne Konsequenzen bleibt. lesen...

Top 10 Artikel 90 Tage

15 Gadgets für den Frühling

Nützliche, außergewöhnliche und verrückte Gadgets

15 Gadgets für den Frühling

10.04.15 - Der Frühling ist da und es ist von Vorteil, wenn man gerüstet ist. Die Gadgets-Welt bietet dafür viele Möglichkeiten, wie einen automatischen Fensterputzroboter oder ein Bluetooth-Musikkissen gegen die Frühjahrsmüdigkeit. lesen...

Lexus baut das schwebende Skateboard aus „Back to the Future“

Aus der Zukunft angekommen

Lexus baut das schwebende Skateboard aus „Back to the Future“

25.06.15 - In „Back to the Future Part II“ sorgte es für Furore: ein schwebendes Skateboard, das den Filmhelden Marty McFly schnurstracks von A nach B befördert. Ein solches Hoverboard soll es dank Lexus bald wirklich geben. lesen...

Geheimdokumente zu Intels Skylake-CPUs

Aufgedeckt

Geheimdokumente zu Intels Skylake-CPUs

13.05.15 - Intels Skylake-Prozessoren mit integrierter Grafik, angekündigt ab Herbst, sollen bis zu 60 Prozent weniger Energie verbrauchen und eine bis zu 50 Prozent bessere 3-D-Leistung ermöglichen als der Vorgänger Broadwell. Das zeigt eine angebliche Intel-Folie aus dem Forum von Anandtech. lesen...

Elektrofahrzeuge mit großer Reichweite werden immer beliebter

Frost&Sullivan-Studie

Elektrofahrzeuge mit großer Reichweite werden immer beliebter

24.04.15 - Über 70% der auf dem Markt erhältlichen Modelle sind batteriebetriebene Elektrofahrzeuge und rund 25% Plug-in-Hybride. Weltweit werden mehr als 55 Modelle angeboten. lesen...

Neues Gadget sorgt für 30 Prozent mehr Akkulaufzeit

iPhone-Hülle

Neues Gadget sorgt für 30 Prozent mehr Akkulaufzeit

06.05.15 - Auf der Konferenz TechCrunch Disrupt hat Nikola Labs eine iPhone-Hülle vorgestellt, die die Akkulaufzeit des iPhone 6 um 30 Prozent erhöhen soll. Geliefert werden soll die Hülle im Sommer. lesen...

Wie Bosch die Voraussetzungen für automatisiertes Fahren schafft

Das denkende, lenkende Auto

Wie Bosch die Voraussetzungen für automatisiertes Fahren schafft

22.05.15 - Die Bosch-Ingenieure sind an einem ganz entscheidenden Punkt angelangt: Vom teil- zum hochautomatisierten Fahren steht sowohl technisch als auch rechtlich ein großer Schritt bevor. lesen...

Diese Firmen haben uns Hoverboards versprochen

Zurück in die Zukunft

Diese Firmen haben uns Hoverboards versprochen

29.06.15 - Am 21. Oktober 2015 haben wir schwebende Skateboards – diese Vision stellt der Film „Zurück in die Zukunft II“ in Aussicht. Erst kürzlich hat Lexus seine Version eines solchen Hoverboards präsentiert. Andere Firmen hatten diese Idee schon vorher. Doch wie nahe sind wir der Filmversion wirklich? lesen...

Samsung deutlich vor Apple

Kampf der Smartphone-Giganten

Samsung deutlich vor Apple

13.04.15 - Ist beim Apfel der Wurm drin? Überraschend deutlich bevorzugen die Deutschen Samsung-Smartphones gegenüber Apple-Modellen. lesen...

Transparentes Aluminium - Fenster und Displays aus Star Trek Material

Materialforschung

Transparentes Aluminium - Fenster und Displays aus Star Trek Material

04.05.15 - Entwickler des US Naval Research Laboratory (NRL) haben Durchbruch in der Erforschung von Spinel bekannt gegeben. Die Substanz trägt auch den Namen "transparentes Aluminium", in Anlehnung an eine Szene aus dem Film Star Trek IV, in dem Mitglieder des Raumschiffs Enterprise die Formel für das Material ins 20. Jahrhundert bringen. lesen...

Raumstation ISS soll Laserkanone bekommen

Weltraumschrott

Raumstation ISS soll Laserkanone bekommen

20.05.15 - Die Internationale Raumstation ISS musste in den vergangenen Jahren mehrmals ihre Umlaufbahn ändern, um drohende Kollisionen mit Weltraumschrott zu vermeiden. Japanische Forscher möchten dieses Problem mit dem Laser eines Teleskopsystems lösen. lesen...