Technologie & Trends

Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung

Wettlauf mit Facebook

Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung

Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.lesen...

Raspberry Pi im SODIMM-Format für Embedded-Anwendungen

Raspberry Pi goes Embedded

Raspberry Pi im SODIMM-Format für Embedded-Anwendungen

Das Compute Module Development Kit soll den Raspberry Pi fit für Embedded-Anwendungen, etwa das Internet der Dinge machen. Herz der Linux-Platine bleibt Broadcoms BCM2835-SoC.lesen...

37.000 neue Produkte auf 3500 Seiten im aktuellen Farnell-Katalog

Rückkehr zum Print-Katalog

37.000 neue Produkte auf 3500 Seiten im aktuellen Farnell-Katalog

Auf vielfachen Kundenwunsch kehrt Farnell zum gedruckten Katalog zurück. Insgesamt umfasst das Sortiment jetzt 625.000 Produkte, darunter Halbleiter, Optoelektronik, Elektromechanik, Automatisierung sowie Prüf- und Messgeräte.lesen...

Sind Raspberry Pi und Beaglebone Black industrietauglich?

Raspberry vs. Beaglebone Black

Sind Raspberry Pi und Beaglebone Black industrietauglich?

Rasperry Pi und BeagleBone Black sind leistungsfähig, preiswert und bieten zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Doch inwieweit eignen sie sich für den industriellen Einsatz?lesen...

E-Mail-Anbieter sollen Datenklau-Opfer informieren

BSI

E-Mail-Anbieter sollen Datenklau-Opfer informieren

Nach dem jüngsten Datendiebstahl in großem Maßstab will das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Betroffene in Deutschland am Montag gemeinsam mit den großen E-Mail-Anbietern informieren. Die Deutsche Telekom, Freenet, gmx.de, Kabel Deutschland, Vodafone und web.de sollen ihre Kunden direkt informieren, sofern sie betroffen sind, teilte die Behörde mit.lesen...

Merkel warnt in Eröffnungsrede vor drohender Zweitklassigkeit Europas

Hannover Messe

Merkel warnt in Eröffnungsrede vor drohender Zweitklassigkeit Europas

Mit einem Aufruf zu mehr Innovationskraft in Europa hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntagabend die weltgrößte Industrieschau in Hannover eröffnet. "90 Prozent des Wachstums finden außerhalb von Europa statt", sagte die CDU-Politikerin.lesen...

7. April 1964: Der IBM-Mainframe System 360

Aufgemerkt

7. April 1964: Der IBM-Mainframe System 360

In der Rubrik Aufgemerkt stellt die Redaktion ELEKTRONIKPRAXIS regelmäßig Meilensteine aus der Geschichte der Elektronik und Elektrotechnik vor. Diesmal: der IBM-Mainframe System 360.lesen...

Radarfalle im All gegen Umweltsünder auf der Erde

Satellit Sentinel 1A

Radarfalle im All gegen Umweltsünder auf der Erde

Wenn heute abend der europäische Satellit Sentinel 1A erfolgreich ins All geschossen wird, dann gibt es in Zukunft im Orbit einen ganz besonderen Wächter über die Umwelt auf unserem Planeten.lesen...

Der Container-Riese der Zukunft ist ein Geisterschiff

EU-Projekt MUNIN

Der Container-Riese der Zukunft ist ein Geisterschiff

Schiffe der Zukunft sollen unbemannt und automatisch gesteuert über die Weltmeere fahren. Ein neuer Simulator hilft, das Vorhaben voranzutreiben. Partner aus fünf Ländern entwickeln das Konzept für den autonomen Frachter.lesen...

Hannovermesse 2014

Immer auf dem Laufenden

Hannovermesse 2014

Auf ELEKTRONIKPRAXIS halten wir Sie auf dem Laufenden zur Hannover Messe. Hier finden Sie eine Sammlung aller Nachrichten rund um die weltgrößte Industrieschau.lesen...

DLR erweckt Lander Philae aus dem Winterschlaf

Livestream ab 14.30 Uhr

DLR erweckt Lander Philae aus dem Winterschlaf

Nach zweieinhalb Jahren Winterschlaf wird der Lander Philae an Bord der ESA Raumsonde Rosetta, heute ab 14.30 Uhr von Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt wieder in Betrieb genommen. Es gilt, sich auf die Landung auf dem Komenten Churyumov-Gerasimenko vorzubereiten.lesen...

Computersystem unterscheidet echten von gespieltem Schmerz

Künstliche Intelligenz

Computersystem unterscheidet echten von gespieltem Schmerz

Forscher aus den USA und Kanada haben ein System entwickelt, das gespielte Emotionen im Gesichtsausdruck zuverlässiger erkennt als der durchschnittliche menschliche Beobachter. Bei Schmerz erreichte der Computer eine Erkennungsrate von 85 Prozent.lesen...

Audi präsentiert den neuen R18 e-tron quattro

Enthüllt

Audi präsentiert den neuen R18 e-tron quattro

Audi hat den Hubraum des V6-TDI-Aggregats von 3,7 auf 4 Liter erhöht und dem R18 e-tron quattro ein neues Design spendiert. Zu sehen ist der Hybrid-Sportwagen am 28./29. März in Le Castellet (Frankreich) und am 20. April im britischen Silverstone.lesen...

Fußball-Bundesliga verzichtet vorerst auf Torlinien-Technologie

Elektronik und Sport

Fußball-Bundesliga verzichtet vorerst auf Torlinien-Technologie

Bei der diesjährigen WM in Brasilien wird den Schiedsrichtern eine elektronische Lösung zur Seite stehen, die klar und eindeutig anzeigt, ob der Ball im Tor war. Die Bundesliga konnte sich dazu heute nicht durchringen.lesen...

Chromecast - Upgrade für Fernseher oder Spielerei?

Googles TV-Stick

Chromecast - Upgrade für Fernseher oder Spielerei?

Rund sieben Zentimeter ist er lang, etwa doppelt so breit wie ein Daumen: Mit dem kleinen Streaming-Stick Chromecast will Google nach den USA auch die Fernseher in vielen Ländern Europas für die Online-Welt aufrüsten. In Deutschland bringt der Internetkonzern das Gerät am Mittwoch auf den Markt.lesen...

Kanadische Firma will mit Schiffsradar-Daten nach Flug MH 370 suchen

Vermisste Boeing 777

Kanadische Firma will mit Schiffsradar-Daten nach Flug MH 370 suchen

Mehr als zehn Tage nach dem Verschwinden der Boeing 777 der Malaysia Airlines schlägt ein kanadisches Unternehmen eine Suchtechnik vor, die bisher noch nicht erprobt wurde. Radarkontakte von Schiffen sollen Aufschluss über den Verbleib der Maschine geben.lesen...

Open-Source-Plattform RIoTboard.org geht an den Start

Plattform für Internet der Dinge

Open-Source-Plattform RIoTboard.org geht an den Start

Die Online-Community bietet Infos rund um das Kit RIoTboard. Das ARM9-Board für Android- und Linux eignet sich für Anwendungen für Smart Home, Überwachung, M2M und Internet der Dinge.lesen...

Big Data wird in naher Zukunft gegen Cyber-Kriminalität eingesetzt

Gartner-Prognose

Big Data wird in naher Zukunft gegen Cyber-Kriminalität eingesetzt

Im Wettrüsten gegen Datendiebe und Cyber-Kriminelle wird die schnelle Massendatenanalyse, vulgo Big Data, eine zunehmend wichtige Rolle spielen, prognostiziert Gartner. Bereits bis 2016 werde ein Viertel der großen global tätigen Unternehmen Big Data im Sicherheitsumfeld einsetzen.lesen...

Neustart der CeBIT mit mehr als 90 Prozent Fachbesucher

Über 210 000 Besucher

Neustart der CeBIT mit mehr als 90 Prozent Fachbesucher

Die Deutsche Messe sieht den Neustart der CeBIT als voll gelungen an. Mehr als 90 Prozent Fachbesucher und mehr Zuspruch aus dem Ausland waren Ergebnisse der Neuausrichtung als Fachmesse.lesen...

Was die elektronischen Systeme über Flug MH370 sagen

Die Fakten zur verschollenen Boeing 777

Was die elektronischen Systeme über Flug MH370 sagen

Ein Dickicht aus widersprüchlichen und zum Teil auch falschen Meldungen umgibt das Schicksal des seit Samstag verschollenen Fluges MH370 der Malaysia Airlines. ELEKTRONIKPRAXIS versucht, die Fakten des Dramas zu entwirren.lesen...

Meinungen & Interviews

Der lange Weg der Elektroautos

Kennzeichen 'E'

Der lange Weg der Elektroautos

Eigentlich klingt es verlockend. Bei Staus auf der Busspur fahren, spezielle Parkplätze - das gehört zu den Plänen der Bundesregierung, um Käufern umweltfreundliche Elektroautos schmackhafter zu machen. Mögliches Erkennungszeichen: ein neues "E" auf dem Nummernschild. Aber ob das hilft? Bisher kommt die Elektromobilität im Autofahrerland Deutschland nur langsam voran.lesen...