Technologie & Forschung

MIT und Texas Instruments entwickeln „hack-sicheren“ RFID-Chip

Seitenkanalattacke

MIT und Texas Instruments entwickeln „hack-sicheren“ RFID-Chip

Bargeldloses Bezahlen und logistische Transaktionen sollen künftig noch sicherer werden: Mit einer neuartigen Kombination aus Stromversorgung und Datenspeicherintegration wollen Forscher ein effektives Mittel gegen sogenannte „side channel attacks“ bei Datenchips gefunden haben. lesen...

Intelligente Reflektoren können Sicherheit von Fußgängern erhöhen

Internet of Things

Intelligente Reflektoren können Sicherheit von Fußgängern erhöhen

Das VTT Technical Research Center of Finland bringt Reflektoren durch Sensoren und LED Lampen auf den neuesten Stand lesen...

Ultraschneller elektrischer Ladungstransport in Polymeren

Organische Elektronik

Ultraschneller elektrischer Ladungstransport in Polymeren

Durch kontrollierte Ketten- und Kristallorientierung in halbleitenden Polymeren soll eine Erhögung des Ladungstransport um den Faktor 1000 möglich sein. Die Ergebnisse könnten den Weg zur Herstellung von effizienten organischen elektronischen Bauteilen ebnen. lesen...

Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

Kanzlerin drückt Startknopf

Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

Die Energiequelle der Sonne und der Sterne zu nutzen, ist ein alter Traum der Menschheit. Mit dem Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» ist die Wissenschaft der Erfüllung einen Schritt näher gekommen. Kanzlerin Merkel, selbst Physikerin, überzeugte sich davon vor Ort. lesen...

Beste Doktorandin der Elektro- und Informationstechnik gesucht

Dr. Wilhelmy-VDE-Preis

Beste Doktorandin der Elektro- und Informationstechnik gesucht

Elektroingenieurinnen, die 2015 ihre Dissertation mit Bestnoten abgeschlossen haben und dabei nicht älter als 35 Jahre waren, sind Kandidatinnen für den Dr. Wilhelmy-VDE-Preis. lesen...

Energiegewinnung mit intelligenten Materialien

Energy Harvesting

Energiegewinnung mit intelligenten Materialien

Forscher haben eine Möglichkeit zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei der Energie-Ernte mit „elektrostriktiven Polymeren“, einer Gruppe der intelligenten Werkstoffe, gefunden lesen...

Apples Büro aus der Zukunft

Campus 2

Apples Büro aus der Zukunft

Mitten im Silicon Valley landet ein architektonisches Raumschiff. Der neue Apple-Campus wird rund und gläsern und soll 13.000 Mitarbeitern Platz bieten - in einem einzigen riesigen Gebäude. Es wird Standards setzen. Aber Apple braucht offensichtlich noch viel mehr Platz. lesen...

„Intelligente Roboterleitung sagt die Zukunft voraus“

Verbindungstechnik

„Intelligente Roboterleitung sagt die Zukunft voraus“

Zur Hannover Messe 2016 stellt igus eine bewegte Leitung vor, die sich permanent selbst überwacht. Werden bestimmte Parameter überschritten, warnt die Leitung im laufenden Betrieb rechtzeitig. lesen...

KI-Pionier Marvin Minsky stirbt mit 88 Jahren

Künstliche Intelligenz

KI-Pionier Marvin Minsky stirbt mit 88 Jahren

Er war der Genius mit dem „Monstergehirn“, der den Maschinen das Denken beibringen wollte: Vergangene Woche ist Marvin Minsky im Alter von 88 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung gestorben. lesen...

Leipziger Forscher entwickeln teiltransparente Solarzelle

Photovoltaik

Leipziger Forscher entwickeln teiltransparente Solarzelle

Die Solarzelle besteht aus Oxiden der Metalle Zink und Nickel, absorbiert Licht im UV-Bereich und ist für großflächige Anwendungen geeignet - die Massenfertigung liegt aber noch in weiter Ferne. lesen...

Google-Computer schlägt Champion im Spiel Go

Künstliche Intelligenz

Google-Computer schlägt Champion im Spiel Go

Es ist ein Meilenstein in der Entwicklung künstlicher Intelligenz: Eine Google-Software hat den europäischen Champion im Spiel Go geschlagen. lesen...

Innovationspreis für längstes Supraleiterkabel der Welt

Bundesumweltministerium und BDI

Innovationspreis für längstes Supraleiterkabel der Welt

RWE Deutschland hat für sein Modellprojekt AmpaCity den IKU Innovationspreis für Klima und Umwelt 2015 in der Kategorie Umweltfreundliche Technologien erhalten. lesen...

Schaltbares Material macht Speicherchips in Foliendicke möglich

Materialforschung

Schaltbares Material macht Speicherchips in Foliendicke möglich

Zwei Forscher des MIT haben ein Dünnfilm-Material entwickelt, dessen Phase und elektrische Eigenschaften durch Anbringen einer elektrischen Ladung schnell zwischen metallisch und halbleitend umschalten lässt. Die Entdeckung könnten neuartige, nicht-volatile Speicherchips ermöglichen. lesen...

Caltech-Forscher entdecken Hinweise auf neunten Planeten

Weltraumforschung

Caltech-Forscher entdecken Hinweise auf neunten Planeten

Zwei US-Astronomen haben nach eigenen Angaben Hinweise auf die Existenz eines neunten Planeten in unserem Sonnensystem entdeckt. Der Himmelskörper sei etwa zehnmal so schwer wie die Erde, teilten Konstantin Batygin und Mike Brown vom California Institute of Technology am Mittwoch mit. lesen...

Hawking misstraut dem Fortschritt

Physiker als Mahner

Hawking misstraut dem Fortschritt

Eindringlich warnt der - selbst von modernster Technik abhängige - Physiker Stephen Hawking vor den tödlichen Gefahren des Fortschritts, ob künstliche Intelligenz oder Gentechnik. Und nennt sich trotzdem einen Optimisten. lesen...

Finalisten des CeBIT Innovation Award stehen fest

CeBIT Innovation Award

Finalisten des CeBIT Innovation Award stehen fest

Ein interaktiver Drücker mit WLAN-Basis für Fußgängerampeln, eine Technologie zur Optimierung des Klettertrainings und eine Open-Source-Verschlüsselung für einen Cloud-Speicher – diese Projekte kürte die Jury als drei der innovativsten deutschen IT-Entwicklungen des Jahres. lesen...

1886: Ein Münzautomat für Stromschläge

Aufgemerkt

1886: Ein Münzautomat für Stromschläge

In der Rubrik „Aufgemerkt“ stellt die Redaktion ELEKTRONIKPRAXIS regelmäßig Meilensteine aus der Geschichte der Elektronik und Elektrik vor. Diesmal: Ein Münzautomat, der Stromschläge verteilt. lesen...

DLR testet viersitziges Brennstoffzellenflugzeug HY4

Elektrisch durch die Luft

DLR testet viersitziges Brennstoffzellenflugzeug HY4

Passagierluftfahrt ohne Lärm, Rußpartikel und Kohlendioxid steht kurz vor dem Durchbruch. Die HY4 des DLR – das weltweit erste viersitzige Passagierflugzeug mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und Elektroantrieb – markiert auf diesem Weg einen Meilenstein. lesen...

Drohne schießt kleinere Quadcopter mit Netz ab

Robotischer Falke

Drohne schießt kleinere Quadcopter mit Netz ab

Länder wie die USA oder Japan haben bereits eine Registrierungspflicht für Drohnen samt Flugverbotszonen eingeführt. Doch wie fängt man eine Flugdrohne zuverlässig und sicher ein? Robotiker der Michigan Technological University haben nun einen entsprechenden Drohnenjäger entwickelt. lesen...

Handbuch soll Mittelstand fit für die Digitale Produktion machen

Industrie 4.0

Handbuch soll Mittelstand fit für die Digitale Produktion machen

Mit dem gemeinsamen Forschungsprojekt „4.0-Ready“ wollen Wissenschaftler des IPH und IPRI kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, sich schnell einen Überblick über interaktive Assistenzsysteme zu verschaffen. Auch bei der Einführung von Datenbrille und Co. wollen die Forscher Hilfe leisten. lesen...

Meinungen & Interviews

Ein schlaues Heim - oder ein Internet der Fachidioten?

Angemerkt

Ein schlaues Heim - oder ein Internet der Fachidioten?

Was hatte ich doch für intelligente Mitbewohner. Ludwig Lampe ließ das Wohnzimmer in wechselnd bunten Farben erstrahlen, Karl Kaffeemaschine konnte ich immer sagen, dass er mir bitte schnell einen Espresso vorbereitet, und sogar Timmy Toaster hing den ganzen Tag im Internet, um sich in der Weißbrot-Community nach noch effizienteren Röstmethoden umzusehen. lesen...

Top 10 Artikel 90 Tage

Google bestätigt Funktion des D-Wave-Quantencomputers

100.000.000fache Rechenleistung

Google bestätigt Funktion des D-Wave-Quantencomputers

10.12.15 - Es könnte eine Revolution in der Computerwelt bedeuten: Seit zwei Jahren tüfteln Google und die NASA am Quantencomputersystem D-Wave 2X. Nun hat Google eine Erfolgsmeldung präsentiert: Der Quantencomputer funktioniert – bis zu 100 Millionen mal schneller als konventionelle Rechner lesen...

High-Speed-Technik zeigt die Sonne in atemberaubenden Details

Kamera

High-Speed-Technik zeigt die Sonne in atemberaubenden Details

27.11.15 - Das Solarteleskop eines schwedischen Instituts auf La Palma ermöglicht eine Bildauflösung von bis zu 1,1 Bogensekunden. Es erkennt damit bei einer Entfernung von 40 km Details von der Größe eines 10-Cent-Stücks. Ein adaptives Optiksystem, das auf einer Spezialkamera für High-Speed-Aufnahmen basiert, ermöglicht dies. lesen...

Sonnenwinde raubten Mars die Atmosphäre – und das Wasser

NASA MAVEN Mission

Sonnenwinde raubten Mars die Atmosphäre – und das Wasser

09.11.15 - Einst war das Klima des Mars warm und feucht, heute ist der Planet karg und kalt. Die MAVEN (Mars Atmosphere and Volatile Evolution)-Mission der NASA hat hierfür nun eine Erklärung gefunden: Schnelle Sonnenwinde bauen die Atmosphäre des Mars stetig ab. lesen...

Ewige Jugend für Lithium-Ionen-Akkus?

Akkualterung

Ewige Jugend für Lithium-Ionen-Akkus?

17.11.15 - Bereits beim ersten Ladezyklus der Zelle erleidet ein Lithium-Ionen-Akku mit Graphit-Anode einen erheblichen Kapazitätsverlust. Wissenschaftler der TU München sind dem Alterungseffekt einen Schritt näher gekommen. lesen...

Erster Tele-Händedruck zwischen ISS und Erde

Raumfahrt

Erster Tele-Händedruck zwischen ISS und Erde

22.12.15 - Sie konnten sich sehen, miteinander sprechen und Hände schütteln: ein Kosmonaut im Orbit und Wissenschaftler auf der Erde – erstmals gelang dieses Kunststück dank Kraftrückkopplung mithilfe des humanoiden DLR-Roboters SpaceJustin. lesen...

Plasma gezündet – Fusionsanlage in Greifswald nimmt Betrieb auf

Wendelstein 7-X

Plasma gezündet – Fusionsanlage in Greifswald nimmt Betrieb auf

11.12.15 - Ab jetzt wird's sonnig-heiß in Greifswald, die Temperaturen werden bald auf bis zu 100 Millionen Grad steigen: An der „Stellerator“-Anlage Wendelstein 7-X wird ab sofort Plasma erzeugt und gezündet. Ziel ist die Entwicklung eines sauberen Kernfusion-Kraftwerks. lesen...

Start-up von Bosch rüstet Landwirte mit Sensoren, Apps und Robotern aus

Landtechnik

Start-up von Bosch rüstet Landwirte mit Sensoren, Apps und Robotern aus

09.11.15 - Das Start-up Deepfield Robotics von Bosch unterstützt Landwirte mit intelligenter Technik: Automatische Bilderkennung sorgt für bessere Erträge, ein Agrarroboter beseitigt Unkraut automatisch ohne Gift und Sensoren sowie eine App optimieren den Spargelanbau. lesen...

Der Dinge-Erklärer – Thing Explainer

Buchvorstellung

Der Dinge-Erklärer – Thing Explainer

16.12.15 - Einem Fachmann fällt es oft schwer, komplizierte Sachverhalte möglichst einfach zu erklären. Autor Randall Munroe hat sich das zu Herzen genommen. Anschaulich und mit viel Witz erklärt er Sternbilder, Alltagsgeräte wie Waschmaschinen oder technische Einrichtungen wie den LHC – nur mit den 1000 am häufigsten gebrauchten Wörtern. lesen...

Quantencomputer aus gängigen Halbleitermaterialien

TU München

Quantencomputer aus gängigen Halbleitermaterialien

03.12.15 - Physiker der Technischen Universität München, des Los Alamos National Laboratory und der Universität Stanford (USA) spürten in Halbleiter-Nanostrukturen Mechanismen auf, aufgrund derer gespeicherte Informationen verloren gehen können – und stoppten das Vergessen mit Hilfe eines externen Magnetfeldes. Die neu entwickelten Nanostrukturen bestehen aus gängigen Halbleitermaterialien, kompatibel zu üblichen Herstellungsprozessen. lesen...

Der Entdecker des Doppler-Effekts wurde vor 212 Jahren geboren

Christian Doppler

Der Entdecker des Doppler-Effekts wurde vor 212 Jahren geboren

30.11.15 - Was haben Flugzeuge, schnelle Autos, rote Blutkörperchen, klopfende Herzen, Gase in dichten Rohren und die Sterne am Himmel gemeinsam? Ihre Geschwindigkeit wird mit Hilfe eines physikalischen Prinzips gemessen, das der weltbekannte Naturwissenschaftler Christian Andreas Doppler entdeckt hat. lesen...