Fachartikel

Wie sich Small Cells zuverlässig mit Strom versorgen lassen

Stromversorgungen

Wie sich Small Cells zuverlässig mit Strom versorgen lassen

Macro Cells sind die Basis eines Mobilfunk-Netzes. Es kommen aber immer mehr kleinere Zellen hinzu, die weniger gut versorgte Bereiche abdecken. Solche Small Cells brauchen eine Stromversorgung. lesen

Tipps zur richtigen Messung von Kenngrößen am Schaltnetzteil

Netzteile

Tipps zur richtigen Messung von Kenngrößen am Schaltnetzteil

Messungen am Schaltnetzteil gehören nicht zu den alltäglichen Arbeiten eines Entwicklungsingenieurs. Dieser Artikel erklärt wichtige Messungen für Verifikation, Design-In und Zulassungsprozesse. lesen

Sicher vor Überstrom durch integrierte Schutzfunktionen

Buck-Regler

Sicher vor Überstrom durch integrierte Schutzfunktionen

Wie schützt man Abwärtsregler bestmöglich gegen Überstrom? Die synchronen Buck-Regler ISL850XX integrieren dazu eine Spitzen-, Tal- und Rückstrombegrenzung und vereinfachen die Entscheidung. lesen

Digital – die Zukunft des Power-Managements?

Digital Power

Digital – die Zukunft des Power-Managements?

Digital Power ist längst nicht mehr nur ein Thema für interessierte Forscher und Formelathleten, sondern sie findet Einzug in verschiedene Endanwendungen in der Industrie. Das Mysterium „Digital Power“ und die Möglichkeiten, die diese Technologie bietet, werden weitestgehend jedoch noch nicht verstanden. lesen

Natrium und Magnesium sollen Lithium im Akku ersetzen

Akkuforschung

Natrium und Magnesium sollen Lithium im Akku ersetzen

Schweizer Wissenschaftler haben Komponenten für zukünftige Natrium- und Magnesium-Batterien hergestellt. Ihr Ziel: Alternativen zum Lithium-Ionen-Akku entwickeln. lesen

Damit sich medizinische Geräte nicht untereinander stören

Medizinnorm IEC 60601-1-2

Damit sich medizinische Geräte nicht untereinander stören

In der Medizintechnik sind viele Geräte vernetzt und ein ordnungsgemäßer Betrieb ist oft lebensnotwendig. Damit diese sich nicht stören oder gar ausfallen, trat am 1. April die 4. Edition der IEC 60601-1-2:2014 in Kraft. lesen

Stromversorgung und elektronische Last in einem Gerät

Bidirektionales Power Supply

Stromversorgung und elektronische Last in einem Gerät

Wenn im Prüfprozess eine Laborstromversorgung und eine elektronische Last benötigt werden, lassen sich mit einer bidirektionalen Laborstromversorgung Energie- und Anschaffungskosten senken. lesen

Vorteile modularer DC/DC-Wandler gegenüber diskreten Lösungen

Modulare Wandlerkonzepte

Vorteile modularer DC/DC-Wandler gegenüber diskreten Lösungen

Wenn in komplexen Schaltungen zahlreiche Spannungsversorgungen benötigt werden, hat sich als besonders effizientes Konzept das der verteilten Stromversorgung bewährt. lesen

Wenn der LED-Treiber auf einen Triac-Dimmer trifft

Dimmen von LED-Leuchten

Wenn der LED-Treiber auf einen Triac-Dimmer trifft

Mit einem Triac-Dimmer ließen sich Glühlampen problemlos dimmen, weshalb man sie in jedem Haushalt fand. Mit dem richtigen LED-Treiber muss man auch bei LEDs nicht auf Kompatibilität und EMV-Performance verzichten. lesen

Schnell zu störsicheren, emissionsarmen Schaltungen

Elektromagnetische Verträglichkeit

Schnell zu störsicheren, emissionsarmen Schaltungen

Elektromagnetische Verträglichkeit ist unabdingbar, wenn elektronische Produkte störungsfrei funktionieren sollen. Deshalb ist für Netzteilhersteller ein eigener EMV-Fachbereich sinnvoll. lesen