ST und MediaTek integrieren NFC-Technik in Mobilfunkchips

| Redakteur: Michael Eckstein

Mit dem RFID-Ableger NFC lassen sich kontaktlose Payment-Services realisieren.
Mit dem RFID-Ableger NFC lassen sich kontaktlose Payment-Services realisieren. (Bild: Clipdealer)

Nach Qualcomm und NXP arbeiten jetzt auch STMicroelectronic und MediaTek daran, NFC-Komponenten direkt in Mobilfunk-Chips zu integrieren. Eine kombinierte Lösung kann das Integrieren der NFC-Funktionalität in Smartphones stark vereinfachen.

Entwickler brauchen sich zum Beispiel nicht selbst um die Auslegung und Integration von Antennen kümmern, wenn sie ein SoC mit integriertem NFC-Modul (Near Field Communication) einsetzen. Nach Aussagen von Marie-France Florentin, Group Vice President und General Manager der Secure Microcontroller Division von STMicroelectronics, lassen sich zudem Designs leichter miniaturisieren, die Zahl erforderlicher Komponenten verringern und letztlich Kosten reduzieren.

MediaTek ist hinter Qualcomm der zweitgrößte Produzent von Chipsets für mobile Endgeräte. Durch die Zusammenarbeit könnte STMicroelectronics seine Position gegenüber Konkurrent NXP verbessern. Der niederländische Chip-Produzent dominiert Markt für NFC-Lösungen seit langem.

Mit ihrer Kooperation folgen STMicroelectronics und Mediatek dem Gespann Qualcomm und NXP: Der führende Anbieter von Mobilfunkchips hat bereits 2015 das Know-how der Niederländer genutzt, um NFC-Funk in seine Snapdragon-Prozessoren für mobile Endgeräte zu integrieren. Offenbar hat die Zusammenarbeit gut funktioniert, denn seit 2016 laufen Übernahmegespräche. Die Akquisition wurde bislang jedoch von der EU ausgebremst.

Dreistellige Zuwachsraten für NFS erwartet

NFC wurde 2002 als Teilbereich der RFID-Technologie entwickelt. Es nutzt das Kurzwellen-Frequenzband bei 13,56 MHz. Ursprünglich für Zugangskontrollen eingesetzt, führt die Integration in Kredit- und Bezahlkarten sowie Smartphones zu einer starken Verbreitung der Technik. Sie eignet sich nicht nur für Bezahlvorgänge, sondern als permanent aktive Funkverbindung auch für das leichte Paaren von Endgeräten, Auslesen von Diagnosedaten, Ändern von Parametern und vieles mehr. Allein für den Bereich der mobilen Bezahlsysteme erwarten die Analysten von Business Insider in ihrem „Mobile Payment Report“ dreistellige Zuwachsraten.

STMicroelectronics ist einer der Pioniere für RFID- und NFC-Technologien. Aktuell bietet das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio an NFC-Lösungen an, darunter die für Mobilgeräte entwickelten Systems-in-Package ST54F und ST54H. Sie basieren auf den NFC-Controllern ST21NFCD, der die Reichweite mit aktiver Lastmodulation erweitern kann. Als Mikrocontroller stehen die Typen ST33G1M2 und ST33J2M0 mit embedded Secure Element (eSE) inklusive benötigter Firmware zur Verfügung.

„In unserem ST21NFCD kommt erstmals die von uns zugekaufte, markterprobte Booster-Technologie zum Einsatz“, erklärt Florentin. Nach ihren Angaben bauen die ST-NFC-Chipsets zuverlässig drahtlose Verbindungen auch über erweiterte Distanzen auf, was den Gebrauch drahtloser Applikationen vereinfachen soll. Ein wichtiger Aspekt sei zudem der Schutz der Transaktionen gegenüber Hackern und Lauschangriffen.

Batterieloser RFID-Chip mit Sensorik bietet hohe Reichweiten

Batterieloser RFID-Chip mit Sensorik bietet hohe Reichweiten

05.09.17 - Forscher des Fraunhofer IPMS arbeiten an speziellen passiven UHF-RFID-Chips, in die sich analoge und digitale Sensorik integrieren lässt. Damit sollen sich günstig Materialfluss und Logistik optimieren lassen. lesen

IoT Watch, die vernetzte Welt am Handgelenk

IoT Watch, die vernetzte Welt am Handgelenk

22.08.17 - Die IoT Watch TurboMate E1 ist eine vernetzte Uhr, die sich etwa als Wartungsmelder oder interpersonelles Kommunikationsinstrument eignet. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44878562 / HF und Wireless)