V-NAND

Samsung startet Serienfertigung des ersten 3D Vertical NAND Flash

08.08.13 | Redakteur: Holger Heller

3D Vertical NAND Flash: Samsung beginnt mit der Serienfertigung in Halbleiterstrukturen zwischen 10 und 20 nm
Bildergalerie: 3 Bilder
3D Vertical NAND Flash: Samsung beginnt mit der Serienfertigung in Halbleiterstrukturen zwischen 10 und 20 nm (Bild: VBM-Archiv)

Die ersten 3D Vertical NAND (V-NAND) Flash-Speicher-ICs von Samsung durchbrechen die aktuelle Skalierungsgrenze bestehender NAND-Flash-Technologie und bieten mehr Leistungsfähigkeit sowie weniger Platzbedarf.

IHS iSuppli geht davon aus, dass der weltweite Markt für NAND Flash-Speicher bis Ende 2016 einen Umsatz von etwa 30,8 Mrd. US-$ erreicht. Bei einem Umsatz von 23,6 Mrd. US-$ im Jahr 2013 entspricht dies einem Wachstum von durchschnittlich 11% pro Jahr. Damit ist NAND Flash-Speicher ein Wachstumstreiber der Speicherbranche.

Samsungs 3D V-NAND Flash soll in Anwendungen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Enterprise-Systeme, z.B. Embedded NAND Storage und Solid State Drives (SSDs), zum Einsatz kommen.

Das V-NAND bietet 128 GBit Speicherkapazität auf einem Chip. Es nutzt die proprietäre vertikale Zellenstruktur des Unternehmens, basierend auf 3D Charge Trap Flash (CTF) Technologie und vertikaler Interconnect-Prozesstechnologie zur Verbindung des 3D Zellenarrays. Damit kann 3D V-NAND mehr als die doppelte Skalierung erreichen wie 20nm-Class Planar NAND Flash (Halbleiterstruktur zwischen 20 und 30 nm).

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42253511 / Speicher)

Analog IC Suchtool

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2016

Halbleiter in Nutzfahrzeugen für die Landwirtschaft

Weitere Themen:

Statistische Code-Analyse für das IoT
Checkliste POL-Wandler

zum ePaper

zum Heftarchiv

Embedded Systems Development & IoT

Embedded Systems Development & IoT

Low-Power-Embedded-Module für smarte Anwendungen

Weitere Themen:

Skylake-Nachfolger Kaby Lake
Es gibt noch Hoffnung für ETX-Nutzer

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 17/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 17/2016

Softwarebasierte Reviews mit dem PCB-Investigator

Weitere Themen:

Elektronik 4.0 für die Fertigung
Bandbreitenlimit von GigE umgehen

zum ePaper

zum Heftarchiv