Top-Story Power

Monolithischer Flyback-Wandler ohne Opto-Koppler ist eine vielseitige Lösung

Stromversorgung

Monolithischer Flyback-Wandler ohne Opto-Koppler ist eine vielseitige Lösung

Wir stellen eine Lösung vor, die die Entwicklung eines galvanisch getrennten DC/DC-Wandlers vereinfacht. Die isolierte Ausgangsspannung wird direkt am Flyback-Signal auf der Primärseite abgetastet. Für die Regelung sind eine dritte Wicklung oder ein Opto-Koppler nicht erforderlich. lesen...

Aktuelle Meldungen

Weltweit erste in Reihe geschaltete Überspannungsableiter mit 20kA

Überspannungsableiter

Weltweit erste in Reihe geschaltete Überspannungsableiter mit 20kA

Rutronik präsentiert die neuen Überspannungsschutzmodule LSP05 und LSP10 von Littelfuse. lesen...

Professur für AVT-Experten an der TU Berlin

Leistungselektronik

Professur für AVT-Experten an der TU Berlin

Die Fachkunde für zuverlässige Aufbautechniken und Systemintegration wird in Berlin ausgebaut. Dazu ist Prof. Martin Schneider-Ramelow von der TU Berlin zum Honorarprofessor bestellt worden. lesen...

Taiwan Semiconductor will sich im Auto und in der Industrie etablieren

Leistungshalbleiter

Taiwan Semiconductor will sich im Auto und in der Industrie etablieren

Der Halbleiterhersteller Taiwan Semiconductor sieht sich als Spezialist für Power Management. Das Unternehmen, das unter anderem Gleichrichter, MOSFETs und Bausteine für die Leistungselektronik fertigt, ist in Europa zwar schon sehr aktiv, möchte aber noch bekannter werden. lesen...

Leistungselektronik

Alu für hochzuverlässige Verbindungstechnik in Offshore-Windparks

Power-Module

Alu für hochzuverlässige Verbindungstechnik in Offshore-Windparks

HotAL steht für hochtemperaturoptimierte Aluminium-Bondtechnik für Offshore-Anwendungen. Im gleichnamigen Projekt des BMBF soll Leistungselektronik durch innovative Materialien und Prozesse für Hochtemperaturanwendungen befähigt werden. lesen...

Power Management

Dynamische Stromverteilung in Ladeschaltungen leicht gemacht

Power Management

Dynamische Stromverteilung in Ladeschaltungen leicht gemacht

Die optimale Stromverteilung in akkubetriebenen Portabelgeräten stellt Systementwickler vor echte Herausforderungen. Wir zeigen Ihnen, wie sich diese Aufgabe mithilfe einer hochintegrierten Stromsteuereinheit einfach bewältigen lässt. lesen...

Power-Tipps

Gleichrichter für Sperrwandler mit mehreren Ausgängen

Power-Tipp von TI, Teil 69

Gleichrichter für Sperrwandler mit mehreren Ausgängen

Im Power Tipp Nr. 68 ging es darum, wie sich mithilfe einer gewichteten Regelung die Kreuzregelung von Sperrwandlern mit mehreren Ausgängen verbessern lässt. Als ein weiterer wichtiger Aspekt kommt bei diesen Schaltungen die Wahl der richtigen Ausgangs-Gleichrichter hinzu. lesen...

Stromversorgungen

Nachladegerät zur Versorgung der Wirbelstrombremse im VELARO D

Bahntechnik

Nachladegerät zur Versorgung der Wirbelstrombremse im VELARO D

Die lineare Wirbelstrombremse des neuen ICE3 sorgt im Verbund mit den anderen Bremssystemen für eine zuverlässige Verzögerung des Hochgeschwindigkeitszuges. Eine sichere Funktion auch bei fehlender Versorgungsspannung gewährleistet das von MTM Power in Zusammenarbeit mit Siemens entwickelte Nachladegerät NLG. lesen...

Whitepaper

LED-Treiber für Designanwendungen im Automobil entwickeln

Einsatz diskreter Konstantstromregler für Bremsleuchten

Das englische Whitepaper gibt eine Anleitung, um eine kostengünstige, hocheffiziente Lösung für LED–Bremslicht Anwendungen zu entwickeln.lesen...

Schaltplan und Transformator Design für 12V Stromversorgung

Stromversorgung von Stromzählern mit geringer Leistung

Das Whitepaper gibt eine Anleitung zur Entwicklung einer einfachen, sehr effizienten Energieversorgung für Stromzähler, bzw. intelligente Stromnetze.lesen...

Power

Referenzdesign für Rechner-Universalnetzteile

Das englische Whitepaper bietet einen Überblick über gesetzlich vorgeschriebene und Industrienormen und stellt Lösungen vor, mit denen sich diese Effizienznormen einhalten und übertreffen lassen.lesen...

Oberschwingungen besser verstehen

Oberschwingungen und Netzqualität in der Stromversorgung

Das Whitepaper schildert in 6 Punkten die Folgen, wie der Einsatz von Leistungselektronik die Stromversorgungsnetze an ihre Grenzen bringt, zu Spannungsverzerrungen führt und wie diese vermieden werden.lesen...

Leistungselektronik

Höherer Systemwirkungsgrad mit DC Hochspannungsbus

Der Wechsel zu einem 400 V DC-Netz (HVDC = High Voltage DC) hilft, die Ziele für Reduzierung der Treibhausgase, Wirkungsgrade und Einsatz erneuerbarer Energien zu erreichen. Das Whitepaper zeigt wie.lesen...

Produktneuheiten

20 bis 80 A bei geringem RDS(on)

GaN-Transistoren

20 bis 80 A bei geringem RDS(on)

Fünf neue selbstsperrende 100-V-GaN-Transistoren in optimiertem Gehäuse mit geringer Induktivität und guter Wärmeableitung gibt es von GaN Systems, die den Bereich von 20 bis 80 A bei sehr geringem ON-Widerstand abdecken. lesen...

Weniger Wärme, kleinere Kühlkörper, mehr Leistung

600-V-MOSFETs

Weniger Wärme, kleinere Kühlkörper, mehr Leistung

Ideal geeignet für Applikationen, bei denen es auf hohe Schaltfrequenzen ankommt, sind die 600-V-MOSFETs der neuen DTMOS-IV-H Serie von TOSHIBA (Vertrieb: GLYN). lesen...

AEC-Q100-konforme LDO-Versionen für die Stromversorgung

Automotive-LDO

AEC-Q100-konforme LDO-Versionen für die Stromversorgung

Aus 16 Modellen besteht diese LDO-Reihe, die ROHM speziell für die Stromversorgung von Mikrocontrollern in Karosserie- und Antriebsstrang-Systemen optimiert hat. lesen...

Kompakt, effizient und vielseitig

Netzteile

Kompakt, effizient und vielseitig

M+R Multitronik hat neue Leiterplattennetzteile vorgestellt: Die Open-Frame-Schaltnetzteile der Serie ACS60M. lesen...

Geprüfte Kombinationen

Industrienetzteile und Mainboards

Geprüfte Kombinationen

Power+Board-Bundles heißen die geprüften Kombinationen hochwertiger Industrie-Netzteile von Bicker und Fujitsu-Embedded-Mainboards aus deutscher Fertigung. Diese im hauseigenen Labor von Bicker Elektronik in Donauwörth ausführlich getesteten Kombinationen ersparen dem Systementwickler viel Zeit- und Testaufwand beim Design-In der passenden Komponenten – denn die Auswahl an Netzteilen und Mainboards am Markt ist nahezu unüberschaubar vielfältig. Mit den bereits auf „Herz und Nieren“ getesteten Power+Board-Bundles erhalten die Kunden eine zuverlässige und langzeitverfügbare Lösung aus einer Hand. Ausführliche Testreports können für jede getestete Kombination angefordert werden. lesen...

Meistgelesene Artikel

Funktioniert ein Standardnetzteil auch über 2000 m Höhe?

Stromversorgung Tipp, Teil 1

Funktioniert ein Standardnetzteil auch über 2000 m Höhe?

05.08.14 - Die meisten Netzteile sind für den Büro- oder industriellen Einsatz in „normalen“ Höhenlagen ausgelegt, also zwischen Meeresspiegel-Niveau (NN) und 2000 m über NN. Was aber, wenn das Netzteil etwa in Sendestationen im Gebirge oder in Büros in einer hochgelegenen Stadt betrieben werden soll? lesen...

Monolithischer Flyback-Wandler ohne Opto-Koppler ist eine vielseitige Lösung

Stromversorgung

Monolithischer Flyback-Wandler ohne Opto-Koppler ist eine vielseitige Lösung

12.08.14 - Wir stellen eine Lösung vor, die die Entwicklung eines galvanisch getrennten DC/DC-Wandlers vereinfacht. Die isolierte Ausgangsspannung wird direkt am Flyback-Signal auf der Primärseite abgetastet. Für die Regelung sind eine dritte Wicklung oder ein Opto-Koppler nicht erforderlich. lesen...

Nachladegerät zur Versorgung der Wirbelstrombremse im VELARO D

Bahntechnik

Nachladegerät zur Versorgung der Wirbelstrombremse im VELARO D

12.08.14 - Die lineare Wirbelstrombremse des neuen ICE3 sorgt im Verbund mit den anderen Bremssystemen für eine zuverlässige Verzögerung des Hochgeschwindigkeitszuges. Eine sichere Funktion auch bei fehlender Versorgungsspannung gewährleistet das von MTM Power in Zusammenarbeit mit Siemens entwickelte Nachladegerät NLG. lesen...

Fortschrittliche Simulations-Tools für Lithium-Ionen-Batterien

Akkutechnologie

Fortschrittliche Simulations-Tools für Lithium-Ionen-Batterien

08.08.14 - CD-adapco hat den erfolgreichen Abschluss seines Entwicklungsprojekts für die Automobilbranche und Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien bekanntgegeben. Es ermöglicht einen schnelleren Designzyklus und die beschleunigte Entwicklung fortschrittlicher Energieversorgungssysteme für Fahrzeuge mit Elektroantrieb. lesen...

So lassen sich kleine Lasten sicher versorgen

Stromversorgungen

So lassen sich kleine Lasten sicher versorgen

06.08.14 - Für die Versorgung von Sensoren oder Aktoren mit geringer Leistungsaufnahme müssen Netzteile zuverlässig arbeiten, jedoch nur eine geringe Funktionalität aufweisen. Zudem sind Energieeffizienz und gutes EMV-Verhalten häufig wichtig. Daher kommen im Maschinenbau bei Phoenix Contact Stromversorgungen zum Einsatz, die alle gängigen Spannungsebenen bei Leistungen bis 100 W abdecken. lesen...

Newsletter für Elektronikentwickler

Immer Mittwochs plus zu ausgewählten Themen: Fachbeiträge und Design-Tipps für die professionelle Elektronikentwicklung. Incl. Wochenüberblick: Die wichtigsten und meistgelesenen Meldungen der letzten sieben Tage.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Heftarchiv
ELEKTRONIKPRAXIS 16/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 16/2014

Ideen-Board für Spansions FM ARM Cortex-M MCUs

Weitere Themen:

Geld verdienen mit sozialen Medien
Hardware für digitale Hörgeräte
Chips für smarte Stromversorgung

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 15/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 15/2014

Das Internet of Things ist mehr als die Summe seiner Teile

Weitere Themen:

Welches Display ist das richtige?
Datenmanagement mit C-Controller
Sicherungen für die Raumfahrt

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

Wenn Optik und Haptik eines Displays entscheiden

Weitere Themen:

Verbesserte SiCLeistungs- MOSFETs
Theorie versus Prozesstoleranzen
Hardware Monitoring

zum ePaper

zum Heftarchiv