Farb-LEDs

XLamp XB-D und XM-L mit verbesserten Leistungswerten für Lichtdesigner

31.10.12 | Redakteur: Hendrik Härter

Die XLamp XM-L ist eine Multicolor-LED
Bildergalerie: 1 Bild
Die XLamp XM-L ist eine Multicolor-LED (Cree)

Cree erweitert seine Farb-LEDs um zwei neue Hochleistungs-Serien. Adressiert werden Hersteller, die Lichtlösungen aus einzelnen oder mehreren Farben entwickeln wollen.

Mulitcolor LEDs und Farb LEDs präsentiert Cree mit der XLamp XM-L und XB-D. Die beiden Hochleistungs-LED-Serien adressieren Hersteller, die LED-Beleuchtungssysteme mit einzelnen oder mehreren Farben entwickeln möchten. Bei beiden Modellen handelt es sich um kosteneffiziente Leuchtdioden, die für Applikationen in der Architektur und im Fahrzeugbau oder zur Beleuchtutg von Displays eingesetzt werden können.

Die maximale Lichtleistung der XB-D beträgt nach Herstellerangaben um 40% mehr als bei der Farb-LED der XP-E-Serie. Dank der kompakten Maße ermöglichen die XB-D Farb-LEDs abgestufte Farbmischungen. Zudem sinken die Systemkosten, weil weniger LEDs erforderlich sind. Beleuchtungs-Entwickler stehen Versionen in Farbe sowie in Weiß mit Farbtemperaturen zwischen 2700 K und 6200 K zur Verfügung.

Farb-LED XLamp XM-L kleinste ihrer Leistungsklasse

XLamp XB-D Farb-LEDs in Blau
XLamp XB-D Farb-LEDs in Blau (Cree)

Die XLamp XM-L ist die hellste und kleinste Leuchtdiode ihrer Leistungsklasse. Mit einer einzigen LED liefert sie die Farben Rot, Grün, Königsblau und Weiß. Gleichzeitig weist sie eine doppelt so hohe Effizienz auf wie die Farb-Leuchtdioden der Reihe XLamp MC-E. Darüber hinaus ist die XM-L in ihren Ausmaßen 60% kleiner als die MC-E, wodurch die Entfernungen zwischen den LED-Dies weiter verringert wird. Entwicklern von Beleuchtungssystemen steht somit eine optische Quelle zur Verfügung, die ein effizientes Mischen von Farben, einen einfacheren Systemaufbau und eine exzellente optische Kontrolle bietet.

Die Farbleuchtdioden der Reihe XLamp XB-D stellen bis zu 1416 mW bei Königsblau, 92 lm bei Blau und 198 lm bei Grün zur Verfügung. Für Rot beträgt der Wert 210 lm, für Rotorange 261 lm. Diese Werte erzielt die LED bei einem Betriebsstrom von 1 A und einer Grundfläche von 2,45 mm x 2,45 mm. Die Multicolor-LEDs der Serie XLamp XM-L erreichen bis zu 89 lm bei Königsblau, 214 lm bei Grün, 229 lm bei Rot und 272 lm bei Weiß. Diese Werte gelten bei 1 A und einer Grundfläche von 5 mm x 5 mm.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 36502290) | Fotos: Cree

Heftarchiv
ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

Wenn Optik und Haptik eines Displays entscheiden

Weitere Themen:

Verbesserte SiCLeistungs- MOSFETs
Theorie versus Prozesstoleranzen
Hardware Monitoring

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2014

Perfekt aufgestellt für jede Gehäuse-Situation

Weitere Themen:

Das M2M-Protokoll OPC UA
Hohe Abtastrate und Bandbreite
Was AC-Quellen können müssen

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2014

Was Chefs über Software wissen müssen

Weitere Themen:

Automatisches und interaktives Routeb
Hardware mit SCRUM entwickeln
GbE in der Automatisierung

zum ePaper

zum Heftarchiv