Technologien für den Test von On-Board RAM-Bausteinen

On-Board RAM-Bausteine – (un)testbar?

Bereitgestellt von: GÖPEL electronic GmbH

Technologien für den Test von On-Board RAM-Bausteinen

On-Board RAM-Bausteine – (un)testbar?

In diesem Webinar erhalten Sie Informationen über den Test von On-Board RAM-Speicherbausteinen. Zudem geht es auf verschiedene RAM-Typen ein und beleuchtet den Test von RAM-ICs in der Fertigung.

Bauelemente-Technologien und die Leiterplattenentwicklung machen heute rasante Fortschritte. Diese Fortschritte bringen für moderne Elektronik viele Vorteile, stellen aber auch gehobene Anforderungen an die Produktion und an Testmöglichkeiten von Baugruppen.
 
RAM Speicher finden sich heutzutage auf fast allen Produkten. Je nach RAM-Typ gestaltet sich der Fertigungstest mehr oder weniger aufwändig, so dass sich folgende Fragen stellen: Reicht ein statischer Verbindungstest aus oder muss man funktionell testen? Welche Strukturen können oder sollten dynamisch geprüft werden? Welche Fehler werden gefunden und wie sehen Diagnoseinformationen aus? Was kann man tun, wenn der RAM-Test nicht läuft?
 
Dieser Workshop geht auf verschiedene RAM-Typen ein, beleuchtet den Test von RAM-ICs in der Fertigung und in heutigen Applikationen. Wurde die Baugruppe erfolgreich mit ICT/Boundary Scan getestet, funktioniert aber trotzdem nicht richtig? Dann heben Sie den nächsten Testschritt auf die funktionelle Ebene.
 
Im Webinar erfahren Sie zudem
  • Wissenswertes über den Test von On-Board RAM-Speicherbausteinen
  • welche Möglichkeiten ein Embedded Board Test in der Fertigung bietet
  • wie sich ein statischer RAM Test beschleunigen lässt
  • wie ein dynamischer RAM Test aussieht
  • und welche Testmöglichkeiten die Zukunft bietet


Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 25.03.17 | GÖPEL electronic GmbH

Veranstalter des Webinars

GÖPEL electronic GmbH

Göschwitzer Str. 58 -60
07745 Jena
Deutschland

Datum:
25.10.2016 10:00