Top-Story Medizintechnik

Eine Plattform analysiert Krankheitserreger in kurzer Zeit

Lab-on-a-Chip

Eine Plattform analysiert Krankheitserreger in kurzer Zeit

Krankheitserreger innerhalb kurzer Zeit und gleichzeitig kostengünstig nachzuweisen wird in einer globalen Welt immer wichtiger. Die weltweit schnellste Methode anhand eines Tropfen Bluts hat ein französisches Start-up entwickelt. lesen

Nachrichten Medizintechnik

Digitaler Assistent hilft bei der Suche nach Fachärzten

Gesundheits-App

Digitaler Assistent hilft bei der Suche nach Fachärzten

Mit Hilfe einer Gesundheits-App können Anwender schneller einen Facharzt finden, indem sie die digitale Körperregion auswählen, wo sie schmerzen oder andere Probleme haben. Geplant ist auch, Standorte für Defibrillatoren einzubauen. lesen

Auf der MT-CONNECT steht Netzwerken im Mittelpunkt

Medizintechnik-Fachmesse

Auf der MT-CONNECT steht Netzwerken im Mittelpunkt

Auf der Medizintechnik-Fachmesse MT-CONNECT am 21. und 22. Juni auf dem Messegelände in Nürnberg kommen Zulieferer, Hersteller und Anwender ins Gespräch. Das Besondere: Eine spezielle Software vernetzt die Teilnehmer. lesen

Herz-Kreislauf-System und Blut mit Telemedizin überwachen

Mikrospektrometer

Herz-Kreislauf-System und Blut mit Telemedizin überwachen

Im Rahmen des Forschungsprojektes FlexEO soll mit Hilfe flexibler Elektronik und Optik ein tragbares Mikrospektrometer entwickelt werden. Damit lassen sich Blutbestandteile oder Parameter des Herz-Kreislauf-Systems analysieren. lesen

Microsoft setzt bei der OP-Planung auf Mixed Reality

HoloLens in der Medizin

Microsoft setzt bei der OP-Planung auf Mixed Reality

Mit Hilfe der AR-Brille HoloLens will Microsoft zusammen mit einem Partner Operationssäle der Zukunft in Krankenhäuser planen (Video). lesen

Fachartikel Medizintechnik

Mit MEMS-Bausteinen lassen sich Personen in Gebäuden exakt orten

Sensoren zur Ortung

Mit MEMS-Bausteinen lassen sich Personen in Gebäuden exakt orten

10.01.17 - Dank der Informationen verschiedener Sensoren ist es möglich, Feuerwehr und Rettungskräfte in Gebäuden bis auf wenige Meter genau zu orten. Diese Sensoren sind zudem mit der Cloud verbunden. lesen

Carl Zeiss' 200. Geburtstag und ein Blick nach vorn

Interview zur Entwicklung der Mikroskopie

Carl Zeiss' 200. Geburtstag und ein Blick nach vorn

11.11.16 - 170 Jahre Unternehmensgeschichte, 200. Geburtstag von Carl Zeiss – 2016 war ein besonderes Jahr für das Unternehmen. Dass solche Ereignisse auch Anlass für einen Blick in die Zukunft sind, beschreibt COO Dr. Markus Weber im Interview bei unseren Kollegen der Laborpraxis. lesen

Ein Rollstuhlroboter erklimmt Treppen selbständig

Fraunhofer IPA

Ein Rollstuhlroboter erklimmt Treppen selbständig

01.11.16 - Mit dem Me-Bot hat das Human Engineering Research Lab (HERL) aus Pittsburgh den ersten Rollstuhlroboter entwickelt, der selbstständig Treppen und Bordsteine überwinden kann. Die dafür unterstützende Radarmesstechnik hat das Fraunhofer IPA integriert. lesen

Die statische Codeanalyse prüft auf Softwaresicherheit

Softwareentwicklung in der Medizin

Die statische Codeanalyse prüft auf Softwaresicherheit

31.10.16 - Fehlerhafte Software in medizinischen Geräten führt im schlimmsten Fall dazu, dass Patienten sterben. Neben verbesserter Software sollen Verifikationsprozesse und statische Codeanalyse helfen. lesen

Wie sich mobile Medizingeräte sicher mit Energie versorgen lassen

Stromversorgung in der Medizin

Wie sich mobile Medizingeräte sicher mit Energie versorgen lassen

28.10.16 - Mobile und drahtlose Medizingeräte sind gefragt: Doch sie müssen sicher mit Energie versorgt werden. Linear bietet einen speziellen Wandler-Baustein über den wir uns mit Tony Armstrong unterhalten haben. lesen

Robotik verhilft gehandicapten Athleten zum Sieg

Cybathlon

Robotik verhilft gehandicapten Athleten zum Sieg

17.10.16 - Mit Begeisterung verfolgten Anfang Oktober rund 4.600 Zuschauer den weltweit ersten Cybathlon in der Swiss Arena Kloten. Die internationalen Wettkämpfer erbrachten nicht nur beeindruckende sportliche Leistungen, sondern zeigten auch, wie moderne Assistenztechnologien von Prothesen bis hin zu robotischen Exoskeletten Menschen mit Behinderung im Alltag unterstützen können. lesen

Whitepaper

OPC

Einfacher und sicherer Datenaustausch in der Pharmaindustrie

Der Wettbewerb in der Pharmabranche veranlasst Unternehmen, nach effizienteren Produktionsstrategien zu suchen, um Abfälle und Investitionsausgaben reduzieren zu können. lesen

Funktionale Sicherheit

Verwendung von COTS-Software für medizinische Geräte

Das Whitepaper zeigt, was beim Einsatz von COTS-Software beachtet werden muss und welche Kriterien für die Integration fertiger Komponenten gelten. Die Checkliste hilft, richtige Komponenten zu finden. lesen

Produktvorstellungen Medizintechnik

Leitungen mit UL-Zulassung

Medizinkabel

Leitungen mit UL-Zulassung

SAB Bröckskes bringt eine Familie neuer Kabelmaterialien für medizinische Geräte auf dem Markt. lesen

Herzeingriffe bei Kindern möglichst vermeiden

Computersimulation in der Medizin

Herzeingriffe bei Kindern möglichst vermeiden

Kinder mit angeborenen Herzfehlern müssen oft eine lange Reihe von belastenden Untersuchungen und Eingriffen über sich ergehen lassen. Im EU-Projekt CARDIOPROOF haben Fraunhofer-Forscher eine Software entwickelt, mit denen sich bestimmte Interventionen im Vorfeld simulieren lassen. lesen

Mit Smartphones Menschen mit Hirnleistungsstörungen behandeln

Forschungsprogramm

Mit Smartphones Menschen mit Hirnleistungsstörungen behandeln

Ein Forschungsprogramm evaluiert das Potenzial tragbarer Geräte für die Prävention und Behandlung von Depression, Multipler Sklerose und Epilepsie. lesen

Hohe Messgenauigkeit für medizintechnische Anwendungen

Ultraschall-Durchflusssensor

Hohe Messgenauigkeit für medizintechnische Anwendungen

Die Ultraschall-Durchflusssensoren bieten für medizinische Anwendungen einen hohe Genauigkeit. Das zu messende Medium kommt mit den Sensoren nicht in Berührung. lesen

GSM160B erfüllt die Energie-Einspar-Richtlinien

Stromversorgung

GSM160B erfüllt die Energie-Einspar-Richtlinien

Für Anwendungen in der Medizintechnik hat Mean Well (Vertrieb: Emtron) die Stromversorgungen der Baureihe GSM160B entwickelt. lesen

Millimeterwellensensoren erlauben Miniaturisierung von Sensorchips

Sensoren in der Medizin

Millimeterwellensensoren erlauben Miniaturisierung von Sensorchips

Forscher des IHP –Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik haben einen Mikrochip entwickelt, der hilft, den Aufbau der Ablagerungen an Arterien schneller zu identifizieren. lesen

Meistgelesene Artikel

4 Beispiele, wie 3-D-Scanner in der Medizin eingesetzt werden

Medizinische Prothesen

4 Beispiele, wie 3-D-Scanner in der Medizin eingesetzt werden

20.01.17 - 3-D-Drucker zusammen mit einem 3-D-Scanner haben sich in der Medizin etabliert. Vier Projekte zeigen, wie Technik hilft, Lebensqualität von Mensch und Tier zu verbessern. lesen

Mit MEMS-Bausteinen lassen sich Personen in Gebäuden exakt orten

Sensoren zur Ortung

Mit MEMS-Bausteinen lassen sich Personen in Gebäuden exakt orten

10.01.17 - Dank der Informationen verschiedener Sensoren ist es möglich, Feuerwehr und Rettungskräfte in Gebäuden bis auf wenige Meter genau zu orten. Diese Sensoren sind zudem mit der Cloud verbunden. lesen

Spiel mit Reizen und Farben – Optoakustiker dringen unter die Haut

Mit Laser und Ultraschall

Spiel mit Reizen und Farben – Optoakustiker dringen unter die Haut

21.01.17 - Mit Laserstrahlen und Ultraschall machen Forscher bisher Unsichtbares sichtbar. Das junge Forschungsfeld Optoakustik kombiniert zwei Reize - und ist für Laien ein farbenprächtiges Schauspiel. Dabei ist die Sache ernst: Die neuen Methoden sollen etwa Krebspatienten helfen. lesen

Die fünf wichtigsten Änderungen der Medical Device Regulation

Patientensicherheit

Die fünf wichtigsten Änderungen der Medical Device Regulation

23.01.17 - Die europaweit geltende Medical Device Regulation (MDR) wird voraussichtlich im Sommer 2017 in Kraft treten. Die wichtigsten Änderungen im Überblick. lesen

3-D-Biodrucker produziert menschliche Haut

Chance für Medizin und Industrie

3-D-Biodrucker produziert menschliche Haut

25.01.17 - Spanischen Wissenschaftlern ist der 3-D-Druck einer voll funktionsfähigen künstlichen Haut gelungen. Das Einsatzspektrum ist dabei vielfältig. Patienten die eine Hauttransplantation benötigen, könnten genauso davon profitieren, wie die Kosmetikbranche. lesen

Newsletter abonnieren

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

Autobauer setzen auf 48-Volt-Mild-Hybridantriebe

Weitere Themen:

Assistenzsysteme auf den Vormarsch
Herstellung von Hochfrequenz-PCBs

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Das große Potenzial der Galliumnitrid-Devices

Weitere Themen:

Fehleinschätzungen von GaN-Halbleiter vermeiden
Herausforderungen an Gate-Treiber für SiC-Umrichter

zum ePaper

zum Heftarchiv