Top-Story Medizintechnik

Stromregulierter Verstärker erzeugt kleinste Störmagnetfelder

Hirnströme direkt messen

Stromregulierter Verstärker erzeugt kleinste Störmagnetfelder

Hirnaktivitäten lassen sich bisher nur indirekt nachweisen. Zum direkten Messen werden allerdings extrem kleine Störmagnetfelder vorausgesetzt, die jedoch sehr störanfällig sind. lesen

Nachrichten Medizintechnik

Schluckbarer Medizinbot entfernt Fremdkörper aus dem Magen

Origami-Roboter

Schluckbarer Medizinbot entfernt Fremdkörper aus dem Magen

Medizintechniker haben einen Miniatur-Roboter entwickelt, der nach Origami-Technik gefaltet und in Pillenform geschluckt werden kann. Einmal im Magen angelangt und aufgefaltet, kann der Bot an der Magenwand entlanggesteuert werden, um Fremdkörper zu beseitigen oder Verletzungen gezielt zu versorgen. lesen

Comtrade ist nach ISO 13485:2003 zertifiziert

Risikomanagement und Softwarelebenszyklus in der Medizintechnik

Comtrade ist nach ISO 13485:2003 zertifiziert

Mit der Zertifizierung nach ISO 13485:2003 ist es Comtrade möglich, seine Produkte und Dienstleistungen sicherer zu gestalten. lesen

TDK-Lambda ist zum dritten Mal „Lieferant des Jahres“ für Siemens

Stromversorgungen

TDK-Lambda ist zum dritten Mal „Lieferant des Jahres“ für Siemens

Siemens Healthcare hat TDK-Lambda Germany zum dritten Mal den Award „Lieferant des Jahres“ verliehen. lesen

Medizingeräte können in Echtzeit miteinander kommunizieren

Vernetzter OP

Medizingeräte können in Echtzeit miteinander kommunizieren

Der behandelnde Arzt in einem Operationssaal soll künftig umfassend auf Patientendaten zugreifen können. Dazu hat der Bund das Projekt OR.NET ins Leben gerufen. lesen

Fachartikel Medizintechnik

Das Internet der Dinge erobert den OP-Saal

Medizin 4.0

Das Internet der Dinge erobert den OP-Saal

30.03.16 - Die Medizintechnikbranche bildet mit ihren Innovationen die technischen Grundlage und die Infrastruktur für eine moderne Gesundheitsversorgung. Die Megatrends der Branche lauten Digitalisierung und Vernetzung lesen

Sicherer Start ins Internet of Things

Congatec

Sicherer Start ins Internet of Things

15.02.16 - Das Internet of Things verändert die Medizingeräteentwicklung signifikant. Sicherheit ist eine der größten Hürden, die Entwickler meistern müssen. Ein guter Startpunkt sind Hardwareplattformen, die für IoT-Applikationen bereits zahlreiche Sicherheitsfeatures integriert haben. lesen

Der Software-basierte Ansatz für die Videokonferenz

Kollaboration in der Medizin

Der Software-basierte Ansatz für die Videokonferenz

18.12.15 - Zu teuer und zu unflexibel: Herkömmliche Videokonferenz-Systeme konnten sich in der Medizin nicht durchsetzen. Ein Software-basierter Ansatz ebnet den Weg für den flächendeckenden Einsatz. lesen

ARTSENS – eine einfach bedienbare Technik für Gefäßuntersuchungen

Mobile Medizin

ARTSENS – eine einfach bedienbare Technik für Gefäßuntersuchungen

17.11.15 - Die Verhärtung der Arterienwände erlaubt es, auf Gefäßerkrankungen zu schließen. Die nötigen Diagnosetechniken erfordern jedoch bildgebende Verfahren. Indische Forscher entwickelten eine Alternative. lesen

Medizinische Geräte gefahrlos im Internet der Dinge

Wenn die Software entscheidet

Medizinische Geräte gefahrlos im Internet der Dinge

27.10.15 - Gesundheitsdaten und medizinische Geräte bedürfen eines besonderen Schutzes im Internet der Dinge. Die Qualität der Software spielt dabei eine entscheidende Rolle. lesen

Ergänzte Norm IEC 60601-1-2 bei Medizingeräten

EMV-Norm in der Medizin

Ergänzte Norm IEC 60601-1-2 bei Medizingeräten

19.10.15 - Im Februar 2014 ist die 4. Edition der internationalen Norm IEC 60601-1-2 erschienen. Wird die Norm als europäische Norm harmonisiert, gibt es für Prüfingenieure einiges zu beachten. lesen

Whitepaper

OPC

Einfacher und sicherer Datenaustausch in der Pharmaindustrie

Der Wettbewerb in der Pharmabranche veranlasst Unternehmen, nach effizienteren Produktionsstrategien zu suchen, um Abfälle und Investitionsausgaben reduzieren zu können. lesen

Funktionale Sicherheit

Verwendung von COTS-Software für medizinische Geräte

Das Whitepaper zeigt, was beim Einsatz von COTS-Software beachtet werden muss und welche Kriterien für die Integration fertiger Komponenten gelten. Die Checkliste hilft, richtige Komponenten zu finden. lesen

Produktvorstellungen Medizintechnik

Netzteil mit 2xMOPP für medizinische Geräte mit Patientenkontakt

Stromversorgung in der Medizin

Netzteil mit 2xMOPP für medizinische Geräte mit Patientenkontakt

Für den Einsatz in der Medizintechnik bringt Emtron electronic die Stromversorgungsgeräte der Typfamilie GSM220B von Mean Weal auf den Markt. lesen

Patienten und Bediener besser geschützt nach IEC60601-1-2, 4. Edition

Medizinische Netzteile

Patienten und Bediener besser geschützt nach IEC60601-1-2, 4. Edition

Die medizinischen Netzteile der Serie OBS01 sind in sieben verschiedenen Ausgangsspannungen zwischen 24 und 48 V verfügbar. Hinsichtlich der EMV erfüllt die Serie die schärferen Richtlinien der 4. Edition der IEC 60601-1-2: 2014. lesen

Versorgt Medizingeräte zuverlässig, sicher und effizient

Tischnetzteil

Versorgt Medizingeräte zuverlässig, sicher und effizient

Das 60-Watt-Tischnetzteil BET-0600M von Bicker Elektronik ist nun in drei Basis-Varianten mit geregelten Ausgangsspannungen von 12, 19 oder 24 V verfügbar, weitere Ausgangsspannungen sind auf Anfrage erhältlich. lesen

Leistungen von 100 und 135 Watt

Netzteil in der Medizin

Leistungen von 100 und 135 Watt

Die Netzteile der Serien RACM100 und RACM150 von Recom (Vertrieb: Schukat) verfügen über ein halb-geschlossenen Gehäuse und sind für medizinische Anwendungen entwickelt. lesen

Den Heiz- und Kühlbetrieb überwachen

Temperaturschalter in der Medizin

Den Heiz- und Kühlbetrieb überwachen

Müssen Temperaturen im Heiz- und Kühlbetrieb überwacht und geregelt werden, dann kommen die Temperaturschalter TS 1000, TSM 1000 und TS 2-1000 von H-TRONIC zum Einsatz. lesen

Netzteil GCS350 mit und ohne aktiven Lüfter

Netzteil mit 350 Watt

Netzteil GCS350 mit und ohne aktiven Lüfter

Das Netzteil GCS350 von XP Power bietet eine Leistung von 350 W und umfasst insgesamt sechs Modelle mit einem Single-Ausgang und den gängigen Spannungen von 12 bis 56 VDC. lesen

Meistgelesene Artikel

Schluckbarer Medizinbot entfernt Fremdkörper aus dem Magen

Origami-Roboter

Schluckbarer Medizinbot entfernt Fremdkörper aus dem Magen

18.05.16 - Medizintechniker haben einen Miniatur-Roboter entwickelt, der nach Origami-Technik gefaltet und in Pillenform geschluckt werden kann. Einmal im Magen angelangt und aufgefaltet, kann der Bot an der Magenwand entlanggesteuert werden, um Fremdkörper zu beseitigen oder Verletzungen gezielt zu versorgen. lesen

Kardiologen implantieren kleinsten Herzschrittmacher der Welt

Universitätsmedizin Greifswald

Kardiologen implantieren kleinsten Herzschrittmacher der Welt

14.03.16 - Kardiologen der Universitätsmedizin Greifswald haben im Januar die ersten kabellosen Herzschrittmacher, die Micra-Kardiokapsel des Medizintechnik-Unternehmens Medtronic, eingesetzt. Das Medtronic Micra Transcatheter Pacing System, kurz Micra, ist der kleinste Herzschrittmacher der Welt. lesen

Cyborg-Gewebe soll Herzkrankheiten heilen

Bionik

Cyborg-Gewebe soll Herzkrankheiten heilen

16.03.16 - Forscher der Universität von Tel Aviv haben ein bionisches Gewebe entwickelt, das aus lebenden Zellen, Polymeren und Nanoelektronik besteht. Das Gewebe kann sich wie organisches Gewebe ausdehnen und zusammenziehen und ist steuerbar wie eine Maschine. lesen

Das Internet der Dinge erobert den OP-Saal

Medizin 4.0

Das Internet der Dinge erobert den OP-Saal

30.03.16 - Die Medizintechnikbranche bildet mit ihren Innovationen die technischen Grundlage und die Infrastruktur für eine moderne Gesundheitsversorgung. Die Megatrends der Branche lauten Digitalisierung und Vernetzung lesen

Japanische Forscher entwickeln ultradünne elektronische Haut

Sensoren in der Medizin

Japanische Forscher entwickeln ultradünne elektronische Haut

18.04.16 - Eine ultradünne, extrem flexible elektronische Haut kann Körperfunktionen messen und per Display anzeigen. Die drei Mikrometer dünne Folie könnte in der Medizin oder im Sport eingesetzt werden. lesen

Newsletter abonnieren

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 10/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 10/2016

Tausch von Ladespulen für das drahtlose Laden

Weitere Themen:

Röntgen erhöht Prozesssicherheit
Leistungsintegrität in PCB-Designs

zum ePaper

zum Heftarchiv

LED- und OLED-Lichttechnik I

LED- und OLED-Lichttechnik I

Weiße LEDs überzeugen bei der Farbkonsistenz

Weitere Themen:

Lötpunkt-Temperatur der LED messen
Das Altern der LED untersuchen
Wärmemanagement bei COB-LED

zum ePaper

zum Heftarchiv