3D-Modelling-Tool gratis

Jet-Fluganzug, entwickelt mit DesignSpark Mechanical

14.07.17 | Redakteur: Margit Kuther

Düsengetriebener Fluganzug: entwickelt mit DesignSpark Mechanical
Düsengetriebener Fluganzug: entwickelt mit DesignSpark Mechanical (Bild: RS Components)

Seinen Düsen-getriebenen Fluganzug entwickelte das Daedalus-Team zunächst mit Profi-CAD-Software. Doch für Ideengeber Richard Browning, einen CAD-Einsteiger, war diese zu komplex. Rasche Erfolge erzielte er hingegen mit DesignSpark Mechanical.

Die intuitive Direct-Modelling 3D-CAD-Software von RS Components (RS) ermöglicht eine schnelle Einarbeitung und einfache Veränderung von Designs und Konzepten.

Das Daedalus-Team hat den Anzug jüngst mit großem Erfolg auf einer Konferenz in Vancouver demonstriert. Der Daedalus-Fluganzug ist die Idee von Richard Browning, der Anfang des vergangenen Jahres anfing, seine Vision umzusetzen.

Gravity wurde aus der Taufe gehoben, das weltweit erste Unternehmen für Einzelpersonen-Flugantriebe

Seit Beginn des vergangenen Jahres arbeitet er an einem funktionsfähigen düsengetriebenen Anzug, der die Gravitation für seinen Träger aufhebt. Zusätzlich schuf er ein Unternehmen, das ein neues gedankliches Konzept des menschlichen Fluges entwickelt. Im Laufe des Jahres 2016 entwarfen und bauten Browning und sein Team den Prototypen des Daedalus-Anzugs.

Dies umfasste die vollständige Prüfung und mehrfache Anpassungen des Designs. Danach reichte er die Patente für die Technologie ein und Gravity wurde aus der Taufe gehoben, das weltweit erste Unternehmen für Einzelpersonen-Flugantriebe.

Das Daedalus Design-Team, zu dem erfahrene CAD-Anwender gehörten, verwendete zunächst komplexe 3D-Design-Software, um die ersten CAD-Darstellungen für den Anzugsprototyp zu erstellen. Als Browning dann allerdings selbst Änderungen an Design und Form der 3D-Modelle vornehmen wollte, hätte dies mindestens eine Woche intensives Training für die bis dahin verwendeten CAD-Tools bedeutet. Angesichts Brownings ausgebuchten Terminkalenders und des ehrgeizigen Zeitplans für das Projekt war dies schlichtweg unmöglich.

Die passende Antwort auf diese Anforderungen war die frei zugängliche 3D-Design-Software DesignSpark Mechanical von RS. Die Software setzt auf Direct-Modelling-Technologie und nicht auf parametrischen Methoden wie traditionelle CAD Software. In Kombination mit der intuitiven Funktionalität von DesignSpark Mechanical „wird der Anwender in wenigen Stunden vom Anfänger zum CAD-Experten“, so RS.

Den Nutzern reichen nur wenige Grundfunktionen des Werkzeugs, um Modellgeometrien hinzuzufügen oder vorhandene direkt zu modifizieren. Das Tool ermöglicht es den Anwendern, sich zwischen verschiedenen Darstellungsmodi wie Metall oder Kunststoff zu wählen.

Mit Hilfe des integrierten 3D-PDF-Generators der Software können sie das Design mit anderen Kollegen teilen.

Entwickelt in Verbindung mit SpaceClaim, einem führenden Anbieter von flexibler und erschwinglicher 3D-Modellierungssoftware für Ingenieure, ist DesignSpark Mechanical ein wichtiges Instrument in der DesignSpark-Initiative von RS, um Ingenieuren Ressourcen für die schnelle Prototypenerstellung im Rahmen der Produktkonzeption an die Hand zu geben.

Die Software ist auch ergänzt um eine Reihe von erweiterten professionellen Engineering-Optionen erhältlich, die das Tool zu einer hochleistungsfähigen und kostengünstigen 3D-CAD-Lösung machen.

Das Gratis-Tool DesignSpark Mechanical finden Sie, ebenso wie die weiteren Gratis-Tools von RS, Designspark PCB, DesignSpark Electrical und den Obsolescence Manager in der DesignSpark Community:

Weitere Informationen darüber, wie DesignSpark Mechanical im Daedalus-Projekt verwendet wurde, und ein Interview mit Richard Browning finden Sie über diesen Link:

Mit Gratis-Tools PCBs, 3D-Objekte und Schalttafeln erstellen

Designspark

Mit Gratis-Tools PCBs, 3D-Objekte und Schalttafeln erstellen

07.10.15 - Wie erleichtert man Ingenieuren die Arbeit, fragte sich RS Components. Entstanden sind die Gratis-Tools Designspark PCB, Designspark Mechanical und, brandaktuell, Designspark Electrical. lesen

Obsolescence Manager minimiert das Risiko von End-of-Life-Teilen

Abgekündigt

Obsolescence Manager minimiert das Risiko von End-of-Life-Teilen

14.03.17 - Der kostenfreie „Obsolescence Manager“ ist ein neues Online-Tool von RS Components (RS) für OEMs und Produktentwickler, um das Problem der Obsoleszenz zu bewältigen. lesen

PADS Maker (gratis) und PADS MakerPro für Platinenentwurf

Design-Tools

PADS Maker (gratis) und PADS MakerPro für Platinenentwurf

03.05.17 - Mentor, ein Siemens-Unternehmen, und Digi-Key kündigen zwei neue Produkte für den Platinenentwurf an: PADS Maker und PADS MakerPro, u.a. kostenfreiem Zugriff auf über 1 Million Symbole und Footprints. lesen

Für (fast) jede Entwicklung das passende Werkzeug

Schweizer Messer für Entwickler

Für (fast) jede Entwicklung das passende Werkzeug

10.12.14 - Das „Tool Center“ von Mouser bietet Entwicklern zahlreiche Tools für Produkte wie Mikrocontroller, Analog- und Digital-ICs, LED-Beleuchtung, Optoelektronik und WLAN. lesen

Tools, Rechner, Tabellen, Nachschlagewerke als mobile Elektronik-App gratis

Elektronik-App gratis

Tools, Rechner, Tabellen, Nachschlagewerke als mobile Elektronik-App gratis

17.06.14 - Die kostenlose App RS Toolbox für mobile iOS-Geräte vereint elektronische Referenzmaterialien mit Berechnungs- und Konvertierungstools. lesen

Mouser-Edition des Tools MultiSIM BLUE von National Instruments

Gratis-Tool Schaltungssimulation

Mouser-Edition des Tools MultiSIM BLUE von National Instruments

05.08.14 - Mousers Gratis-Tool MultiSIM BLUE für Schaltplanerstellung, Simulation, Leiterplattenlayout und Teileliste basiert auf dem Tool von National Instruments, aber mit erweitertem Funktionsumfang. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44780602 / Leiterplatten & PCB-Tools)

Analog IC Suchtool