Maschinenkommunikation

Telit expandiert im IoT-Markt

20.01.16 | Redakteur: Franz Graser

Anwendungsbeispiel für M2M-Kommunikation: Autos können miteinander kommunizieren und Informationen über Staus oder eventuelle Gefahren übermitteln.
Anwendungsbeispiel für M2M-Kommunikation: Autos können miteinander kommunizieren und Informationen über Staus oder eventuelle Gefahren übermitteln. (Bild: Telit)

Der Maschinenkommunikations-Spezialist Telit hat Hard- und Software-Technologien in den Bereichen Bluetooth, Bluetooth Low Energy (BLE) und Near Field Communication (NFC) von dem Hamburger Unternehmen Stollmann erworben.

Stollmann ist weltweit im Bluetooth- und NFC-Markt tätig und entwickelt stromsparende Bluetooth-Module und ausgefeilte Softwarelösungen für die Funkkommunikation im Nahbereich.

Die Neuerwerbung umfasst unter anderem Software-Stacks von für Bluetooth und NFC, gebrauchsfertige Module und weitere Rechte an geistigem Eigentum aus dem Bereich der Funkkommunikation. Fünfunddreißig Mitarbeiter von Stollmann, größtenteils Ingenieure aus Forschung und Entwicklung, werden zu Telit wechseln.

Mit dem Zukauf realisiert Telit einen weiteren wichtigen Schritt bei seiner Zielsetzung, immer mehr Geräte einfach in die Cloud und damit ins Internet der Dinge zu bringen. Branchenanalysten von MarketsandMarkets schätzen den Wert des Marktes für Bluetooth Smart und „Smart-Ready“ auf bis zu 5,6 Milliarden US-Dollar bis 2020. Dabei soll die Zahl der gelieferten Bluetooth-Smart-Geräte in fünf Jahren bei mehr als 1,2 Milliarden Stück liegen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43823701 / Kommunikation)

Elektronikpraxis täglich 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

E-Paper kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 23/2016

ELEKTRONIKPRAXIS 23/2016

Prozessoren und Tools für kompakte Bildverarbeitung

Weitere Themen:

Oszillatoren für sichere Bordnetze
Redesign für Health Care

zum ePaper

zum Heftarchiv

Embedded Software Engineering

Embedded Software Engineering

Entwicklung und Zertifizierung deutlich vereinfacht

Weitere Themen:

User Experience Design und agile Methoden
IoT-Sicherheit muss auf Vertrauen basieren
So sieht zukunftsfähige Embedded- Entwicklung aus

zum ePaper

zum Heftarchiv