Top-Technik-Story

u-blox – von der Vision zur drahtlosen Realität von morgen

Meilensteine der Elektronik

u-blox – von der Vision zur drahtlosen Realität von morgen

Die Idee war so einfach wie genial: die Kombination von mehreren Halbleitern (Chips) und Software zu einem voll funktionsfähigen System zur Positionsbestimmung. lesen

Empfehlung der Redaktion

Bluetooth-Smart-ICs mit 46% weniger Strombedarf

BLE 4.1

Bluetooth-Smart-ICs mit 46% weniger Strombedarf

Toshiba stellt drei neue Bluetooth Low Energy v4.1 ICs vor. Der TC35678FSG, TC35678FXG und TC35679FSG bieten den geringsten Stromverbrauch ihrer Klasse und eignen sich für Bluetooth-Smart-Geräte wie Wearables, medizinische Geräte, Smartphone-Zubehör, Fernsteuerungen und für eine Vielzahl von zukünftigen IoT Geräten. lesen

Aktuellste Fachbeiträge

Mit BLE und NFC sicher verbinden und einfach paaren

Themenübersicht ELEKTRONIKPRAXIS Ausgabe 16

Mit BLE und NFC sicher verbinden und einfach paaren

Seit Donnerstag den 25. August liegt die ELEKTRONIKPRAXIS Nr. 16 auf Ihrem Tisch. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unter anderem Beiträge über Architekturen für das industrielle IoT, Wärmemanagement bei LED-Leuchten und Buck-Wandler für Feldsensor-Applikationen. lesen

Bluetooth LE und NFC für sicheres Verbinden und einfaches Pairing

Sicherer Datenaustausch

Bluetooth LE und NFC für sicheres Verbinden und einfaches Pairing

Bluetooth Low Energy und NFC stehen für schnellen Datentransfer und niedrigen Energiebedarf. Für sich allein birgt beides gewisse Risiken. Out-of-Band-Pairing erhöht die Sicherheit für Verbindungen drastisch. lesen

Evaluationboard eint Powerline, Koax und Twisted Pair

Connectivity für das IoT

Evaluationboard eint Powerline, Koax und Twisted Pair

Kommunikation ist das Schlüsselwort bei Industrie 4.0. Das dLAN Green PHY eval board II von Devolo bietet Zugriff auf verschiedenste Schnittstellen wie HomePlug Green PHYTM, Ethernet, UART sowie GPIO-Pins. lesen

Telekom treibt mit Partnern Narrowband IoT voran

Europaweites Projekt auf Basis neuer Netztechnologie

Telekom treibt mit Partnern Narrowband IoT voran

Narrowband IoT heißt das Netz für das Internet der Dinge. Als Partner für die neue Technologie entwickelt die Deutsche Telekom im Rahmen ihrer Initiative „NB-IoT Prototyping Hub“ gemeinsam mit Start-ups und Kunden zukunftsfähige Prototypen bis zur Marktreife. lesen

Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten zu USB 3.1 Typ C

Lindy beleuchtet USB-Standard

Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten zu USB 3.1 Typ C

Der USB-Standard 3.1 mit Typ-C-Stecker verspricht Datenraten von 10 GBit/s, Stromversorgung mit bis zu 100 W, Durchschleusen fremder Signale mittels Alternate Mode und einen einheitlichen, verdrehbarer Stecker. Doch noch immer wirft USB 3.1 Fragen auf. Lindy kennt Antworten. lesen

Bluetooth Smart: Basistechnik für intelligente Anwendungen

Signal- und Datenübertragung

Bluetooth Smart: Basistechnik für intelligente Anwendungen

Bluetooth Smart weist nicht nur einen geringeren Stromverbrauch auf als die klassische Variante. Die Technik eröffnet auch die Möglichkeit, kleine tragbare Geräte per Energy Harvesting zu versorgen. lesen

Virtuelle Emulation beschleunigt Marktreife von Netzwerkprodukten

Veloce VirtuaLAB

Virtuelle Emulation beschleunigt Marktreife von Netzwerkprodukten

Für den Netzwerkeinsatz produzierte Halbleiter zählen zu den größten ICs des aktuellen Marktes. Dies stellt besondere Herausforderungen an Verifikation und Entwicklung der Designs. lesen

Ein Wechselspiel aus Analog- und Feldsimulation

Artikelserie EMV-Simulation

Ein Wechselspiel aus Analog- und Feldsimulation

Dritter und letzter Teil der Serie zu besserem EMV-Verständnis durch Simulation: So lernen Sie, unter Anwendung effizienter Berechnungs-Workflows abgestrahlte Emissionen korrekt zu berechnen. lesen

News

Apple lädt zu Neuheiten-Vorstellung am 7. September

Neues iPhone erwartet

Apple lädt zu Neuheiten-Vorstellung am 7. September

30.08.16 - Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt, das mehr als die Hälfte des Geschäfts beisteuert. Die Vorstellung eines neuen Modells steht unmittelbar bevor - doch Experten zweifeln daran, ob es mit unverändertem Design die aktuelle Absatz-Talfahrt umkehren kann. lesen

Autofahrer gefährden sich durch das Smartphone am Steuer

Technik und Gesellschaft

Autofahrer gefährden sich durch das Smartphone am Steuer

25.08.16 - 81 Prozent der Autofahrer unter 24 Jahren nutzen ihr Mobiltelefon am Steuer, etwa um nachzusehen, ob sie eine Textnachricht erhalten haben oder um ohne Freisprecheinrichtung zu telefonieren. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Verkehrswacht und des Automobilclubs Verkehr (ACV). lesen

Satelliten-Experte übernimmt Führung bei Google-Ballons

Project Loon

Satelliten-Experte übernimmt Führung bei Google-Ballons

25.08.16 - Google bringt mit Tom Moore einen erfahrenen Manager aus dem Satelliten-Geschäft an die Spitze seines Projekts zur Entwicklung von Ballons für die Versorgung entlegener Gebiete mit schnellen Internet-Zugängen. lesen

EU-Kommission will Investitionen in High-Speed-Internet ankurbeln

Handelsblatt

EU-Kommission will Investitionen in High-Speed-Internet ankurbeln

22.08.16 - Weil Hochgeschwindigkeits-Internet in Europa zum Teil nur zögerlich ausgebaut wird, will die EU-Kommission weitere Investitionen erleichtern. Ein entsprechender Vorschlag solle im September präsentiert werden, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Montag. Details würden noch abgestimmt. lesen

China schickt Satelliten für abhörsichere Kommunikation ins All

Kryptographie

China schickt Satelliten für abhörsichere Kommunikation ins All

16.08.16 - China hat den weltweit ersten Quanten-Satelliten ins All geschickt, der künftig abhörsichere Kommunikation und Datenübertragung ermöglichen soll. lesen

Produktneuheiten

Mit leichtem Embedded Scripting

BLE-Modul

Mit leichtem Embedded Scripting

22.06.16 - Microchip hat zwei neue Bluetooth-Low-Energy-Module mit einfachen Schnittstellen- und Embedded-Scripting-Funktionen angekündigt. Die BLE-Module RN4870 und RN4871 soloen somit die Systemkkonfiguration vereinfachen und komplizierte Code-Kompilierung erübrigen. lesen

Wi-Fi-Module für einfachere IoT-Anbindung

SimpleLink

Wi-Fi-Module für einfachere IoT-Anbindung

02.06.16 - Murata kündigt eine Serie aus zwei IEEE 802.11 b/g/n-konformen 2,4 GHz Wireless-Modulen auf Basis der SimpleLink-Chipsätze CC3200 und CC3100 von TI an. Die 13,2 x 21,45 x 2,65 mm messenden Miniaturmodule vereinfachen die Implementierung drahtloser Konnektivität in zahlreichen Embedded- und IoT-Applikationen. lesen

USB-Type-C-Hubcontroller mit USB-Spannungsversorger

HX3C-Controller

USB-Type-C-Hubcontroller mit USB-Spannungsversorger

02.06.16 - Cypress hat auf der Computex 2016 den branchenweit ersten USB-Hub-Controller des Typs C mit USB-Spannungsversorgung vorgestellt. Der Baustein erfüllt die Spezifikationen des USB Implementers Forum (USB-IF) und ermöglicht kompakte wie anwenderfreundliche Geräte, Steckverbinder und Kabel, die zusätzlich zur Datenübertragung bis zu 100 W Leistung liefern. lesen

LoRa-Evaluierungskits für LPWAN-Netzwerke

Low-Power Wide Area Network

LoRa-Evaluierungskits für LPWAN-Netzwerke

31.05.16 - Microchip kündigt die Verfügbarkeit der branchenweit ersten kompletten LoRa-Evaluierungskits an. Die Kits bieten alle erforderlichen Komponenten zum Aufbau eines Low-Power Wide-Area-Netzwerks (LPWAN) in Nordamerika (915-MHz-Band; DV164140-1) oder in Europa (868-MHz-Band; DV164140-2). lesen

Schneller Datenaustausch über diverse Architekturen hinweg

CCIX Consortium

Schneller Datenaustausch über diverse Architekturen hinweg

25.05.16 - ARM, AMD, Huawei, IBM, Qualcomm, Mellanox und Xilinx schließen sich in einem Konsortium zusammen, um ein offenes High-Performance Acceleration Framework für Datenzentren zu schaffen. Das „Cache Coherent Interconnect for Accelerators (CCIX)“ soll sicherstellen, dass Bausteine mit unterschiedlichen Befehlssatz-Architekturen (ISA) auf kohärente Weise Daten mit Acceleratoren austauschen und effizientes heterogenes Computing ermöglichen. lesen

Meistgelesene Artikel

Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten zu USB 3.1 Typ C

Lindy beleuchtet USB-Standard

Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten zu USB 3.1 Typ C

09.07.16 - Der USB-Standard 3.1 mit Typ-C-Stecker verspricht Datenraten von 10 GBit/s, Stromversorgung mit bis zu 100 W, Durchschleusen fremder Signale mittels Alternate Mode und einen einheitlichen, verdrehbarer Stecker. Doch noch immer wirft USB 3.1 Fragen auf. Lindy kennt Antworten. lesen

Elektronik-News: Top Informiert - täglich 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.