Top-Story Kommunikation & Consumer

Samsung bündelt Microsoft Office 365 mit der Sicherheitslösung Knox

Mobiles Arbeiten

Samsung bündelt Microsoft Office 365 mit der Sicherheitslösung Knox

Der Samsung-Manager Injong Rhee hat beim Mobile World Congress in Barcelona eine Kooperation mit Microsoft angekündigt. Demnach soll die Sicherheitslösung Knox mit dem Büropaket Office 365 kombiniert werden. lesen...

Nachrichten aus der Kommunikations-Branche

Schwachstelle bei Verschlüsselung auf Apple- und Android-Geräten

FREAK

Schwachstelle bei Verschlüsselung auf Apple- und Android-Geräten

Sicherheitsforscher haben eine seit Jahren vorhandene Schwachstelle in der Verschlüsselung beim Internet-Surfen mit dem Safari-Browser von Apple sowie Smartphones mit dem Google-System Android entdeckt. Dadurch konnte der Datenverkehr beim Besuch eigentlich abgesicherter Websites entschlüsselt werden. lesen...

US-Autofahrer ärgern sich über Bluetooth

Automobilmarkt

US-Autofahrer ärgern sich über Bluetooth

Ärger mit Bluetooth im Auto und eine fehlerhafte Spracherkennung machen den Besitzern von bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen die meisten Probleme. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle J.-D.-Power Studie zur Zuverlässigkeit von Automobilen in den USA. lesen...

Engpässe im Netz noch lange nicht vorbei

Qualcomm

Engpässe im Netz noch lange nicht vorbei

Die Mobilfunk-Betreiber arbeiten mit Hochdruck an den Netzen der Zukunft, um für die wachsenden Datenströme auch in den kommenden Jahren gerüstet zu sein. Doch auch mit den neuesten Technologien werden die Zeiten der Engpässe nicht zu Ende sein, schätzt Paul Jacobs, Vorstandsmitglied des Chipspezialisten Qualcomm. lesen...

Fachwissen Kommunikation & Consumer

Passive optische Netze vs. aktive optische Netze

Licht am Ende des Glasfaser-Tunnels

Passive optische Netze vs. aktive optische Netze

Netzbetreiber müssen mit immer höheren Geschwindigkeiten immer mehr Informationen für Anwendungen wie Video on Demand und hochauflösendes Fernsehen übermitteln oder Cloud-Dienste zur Verfügung stellen. Wo immer möglich werden daher Glasfasernetze aufgebaut. Bleibt die Frage, ob hierfür PON oder P2P die bessere Wahl ist. lesen...

Wie G.fast Kupfer neues Leben einhaucht

Brückentechnologie mit mehr Bandbreite und Problemen

Wie G.fast Kupfer neues Leben einhaucht

Während VDSL2 und Vectoring aktuell in der Praxis implementiert werden, holt das Ende vergangenes Jahr von der ITU verabschiedete Verfahren G.fast noch mehr Bandbreite aus Kupferkabeln heraus. Die neuen Breitbandmöglichkeiten haben jedoch auch ihre Tücken. lesen...

So funktioniert VDSL2-Vectoring

Vermeintliche Bitstream-Alternativen im Kampf gegen Crosstalk

So funktioniert VDSL2-Vectoring

Im Vorjahr hatte die Bundesnetzagentur (BNetzA) konkrete Bedingungen für den Einsatz der Vectoring-Technologie festgelegt. Wir schildern, wie Provider heute mit der Technik Durchsätze und Zuverlässigkeit von VDSL2 steigern. lesen...

Wireless-Gateway für Ex-Bereich mit flexibler Antenneninstallation

Drahtlose Kommunikation

Wireless-Gateway für Ex-Bereich mit flexibler Antenneninstallation

Das Smart-Wireless-Gateway Rosemount 1410D kann auch in Explosion gefährdeten Bereichen eingesetzt werden und erleichtert den Einblick in dort laufenden Prozesse. lesen...

So nutzen Sie den Multi-Powerline-Standard IEEE 1901.2

IEEE 1901.2

So nutzen Sie den Multi-Powerline-Standard IEEE 1901.2

Endlich ist er verabschiedet, der neue Multi-Standard für Powerline-Kommunikation für Smart Grids. Doch wie lässt er sich einsetzen? lesen...

Schnelle Lösungen für die Heimvernetzung verschiedenster Medien

Netzwerke

Schnelle Lösungen für die Heimvernetzung verschiedenster Medien

In Fachkreisen ist G.hn, auch als Homegrid-Standard bezeichnet, schon seit Jahren ein Inbegriff für eine neue Haus- und Heimvernetzungstechnologie. Was zu beachten ist, verrät dieser Beitrag. lesen...

Wie das Internet die eingebetteten Dinge revolutioniert

e-IoT

Wie das Internet die eingebetteten Dinge revolutioniert

Dieser Beitrag ignoriert den aktuellen IoT-Trend und diskutiert die realistische Basis einiger IoT-Anwendungen. Das Internet der Dinge ist in Wirklichkeit ein embedded Internet der Dinge. lesen...

Wirtschaftlicher und zugriffssicherer Datenaustausch

Industrie 4.0

Wirtschaftlicher und zugriffssicherer Datenaustausch

Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) schafft die Voraussetzungen für Industrie 4.0. Doch bevor entsprechende Lösungen zum Einsatz kommen, gilt es einige grundlegende Aspekte zu beachten. lesen...

Whitepaper

Datenaustausch

Die Rolle von OPC Unified Architecture in der Industrie 4.0

OPC steht für Open Connectivity und ist das weltweit am stärksten verbreitete standardisierte Datenaustauschverfahren der Automatisierungstechnik. Welche Rolle kann OPC UA in der Industrie 4.0 spielen?lesen...

Produktvorstellungen

Vierfach Gigabit Ethernet NIC

XMC-Modul

Vierfach Gigabit Ethernet NIC

Mit dem DN1-PIKE stellt EKF ein XMC Mezzanine-Modul vor, bestückt mit vier einzelnen Gigabit-Ethernet-Controller-Bausteinen. lesen...

Bluetooth-Modul vereint mit MCU

Module2

Bluetooth-Modul vereint mit MCU

Das Modul-auf-Modul (Module2) von Toshiba Electronics Europe vereint ein Bluetooth-Modul mit einem Mikrocontroller zur Vereinfachung mobiler Anwendungen. lesen...

Hochstrom-Steckverbinder mit geteiltem Messerkontakt

Leistungssteckverbinder

Hochstrom-Steckverbinder mit geteiltem Messerkontakt

Molex erweitert seine Hochstrom-Steckverbinderserie EXTreme Ten60Power um ein Kontaktsystem mit geteilten Messerkontakten. lesen...

SafeNet stellt Hardware-Lösung für Software-Verschlüsselung vor

Schutz geistigen Eigentums

SafeNet stellt Hardware-Lösung für Software-Verschlüsselung vor

Beim Schutz von Programmen haben Unternehmen zwei Möglichkeiten: Reine Softwareverschlüsselung oder die Nutzung von Verschlüsselungs-Hardware. Die letztere Variante ist in der Regel die sicherere. lesen...

Middleware fürs Internet der Dinge

Cyber-physikalische Systeme

Middleware fürs Internet der Dinge

SSV Software Systems hat mit SSV/EMW eine Middleware entwickelt, die eingebettete Systeme mit geringen Ressourcen ins Internet der Dinge einbindet. Das Softwarehaus aus Hannover hat sich hierbei für einen Cloud-basierten Ansatz entschieden. lesen...

Meistgelesene Artikel

Was bei ESD wirklich passiert

ESD und EMV

Was bei ESD wirklich passiert

20.01.15 - Bei ESD-Prüfungen sind zuweilen „seltsame“ Effekte zu beobachten. Seltsam deshalb, weil oftmals nicht klar erkennbar ist, auf welchem Wege das ESD-Ereignis den beobachteten Störeffekt auslöst. In diesem Beitrag werden Kopplungsvorgänge mit Hilfe von Zeitbereichssimulationen (HFSS/AEDT) „sichtbar“ gemacht, um ein besseres Verständnis zu ermöglichen. lesen...

Fachwissen für Elektronik-Entwickler

Der begleitende Newsletter zur ELEKTRONIKPRAXIS Heftausgabe: Alle Beiträge online und übersichtlich zusammengefasst. Plus: Exklusive Onlinebeiträge aus der Elektronikentwicklung.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 05/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 05/2015

Internet der Dinge – Hype oder Zukunftsperspektive?

Weitere Themen:

Komplexe Boards clever entwerfen
3-D-Druck: Hip oder Hype?

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Marktreife Power-Bausteine für Industrie und Automotive

Weitere Themen:

Technologietrends in der Leistungselektronik
Wuchtiger Wachstumsschub für SiC-Halbleiter
Fünf Tipps für ein mechanisch robustes Design

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 04/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 04/2015

DAVE: Effizient Software entwickeln für XMC MCUs

Weitere Themen:

Datenbrillen oder Mini-Projektoren
RoHS-Richtlinie in der Medizintechnik

zum ePaper

zum Heftarchiv