Neue Marke, Neue Farbe

Wie sich Avnet für die Zukunft rüstet

| Autor: Margit Kuther

Avnet, in neuen, grünen Look: frisch, modern, ausbalanciert, objektiv und unterstützend
Avnet, in neuen, grünen Look: frisch, modern, ausbalanciert, objektiv und unterstützend (Bild: Avnet)

Seit Jahrzehnten gestaltet Avnet die Technologielandschaft erfolgreich mit. Doch die Spirale des Wandels dreht immer schneller. Für Avnet ein Anlass, als neue Marke mit neuem CEO und neuem, grünen Outfit die Ideen von heute in die Technologie von morgen zu führen.

Avnet hat das Ziel, seinen Kunden dabei zu helfen, sich in einer ständig verändernden Technologielandschaft zurecht zu finden. Deshalb hat Avnet „Reach Further“, seine neue globale Marken-Kampagne, vorgestellt.

„Reach Further“ steht für Avnets Unternehmensumgestaltung ebenso wie für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden bei dem komplexen Prozess, neue Technologien auf den Markt zu bringen.

Die Kampagne startet mit einer eng verzahnten Marketing-, Digital- und Medienstrategie. So soll die neue Marke sowie die visuelle Identität eingeführt werden. Dies unterstreicht den Willen und das Engagement Avnets, seine Kunden jeden Tag weiter zu bringen.

Mehrere Hunderttausend Entwickler vertrauen Avnet

Heute nutzen mehrere 100.000 Entwicklungsingenieure – von Start-ups bis hin zu führenden Technologie-OEMs – die Entwicklungs-Services und Lieferketten-Dienstleistungen des Unternehmens und verlassen sich auf seine Fähigkeiten als Distributor bei der Lieferung von hohen Stückzahlen und einer breiten Produktpalette.

Einfach gesagt zeigt „Reach Further“, wie Avnet kleinsten Start-ups bis hin zu multinationalen Technikkonzernen dabei hilft, schnell und nahtlos von der Idee zum Design und vom Prototyp bis zur Produktion zu kommen.

„Mit „Reach Further“ versprechen wir, dass Avnet und jeder unserer Mitarbeiter alles tun wird, um Kunden und Partner zu ihren ehrgeizigsten Zielen zu führen“, betont Avnets neuer CEO, William Amelio.

„Eine Marke ist mehr als nur eine Marketing-Kampagne, sie ist ein authentischer Ausdruck des Charakters und der Werte des Unternehmens. Das „Reach Further“-Mantra ist eine feierliche Selbstverpflichtung Avnets an Hersteller, Entscheidungsträger, Erfinder, Unternehmer, Entwicklungsingenieure und Zulieferer.“

Ergänzendes zum Thema
 
CEO William Amelio im Interview mit der ELEKTRONIKPRAXIS

Amelio fügt hinzu: „In unserer zunehmend vernetzten IoT-Welt, in der die Werkzeuge und Fähigkeiten für neue Erfindungen immer leichter zugänglich sind, gibt uns diese Kampagne die Möglichkeit, zu zeigen, wie wir unseren Kunden helfen können, sich in jeder Stufe des Produktlebenszyklus zurechtzufunden.“

„Avnet hilft Unternehmen weltweit, das Potenzial der Technologie umzusetzen und in Umsatz zu verwandeln. Und unsere neue Marke symbolisiert unser Versprechen, Kunden zu helfen, weiterzukommen, um die höchsten Ziele zu erreichen.“

Ein neuer, grüner Look für ein Unternehmen auf Wachstumskurs

Avnet, in neuen, grünen Look: frisch, modern, ausbalanciert, objektiv und unterstützend
Avnet, in neuen, grünen Look: frisch, modern, ausbalanciert, objektiv und unterstützend (Bild: Avnet)

„Reach Further“ ist das Ergebnis tiefgehender Analysen von Avnets wichtigsten Interessensgruppen und richtet sich an der Geschäftsstrategie des Unternehmens aus. In Avnets neuem Logo wurde Rot durch Grün ersetzt, was Wachstum und Möglichkeiten zu symbolisiert.

Diese globale Kampagne ist die größte Investition in eine Marketing-Kampagne in der 96-jährigen Geschichte Avnets. Die Kampagne setzt sich zusammen aus einer fokussierte Mischung von B2B-Print- und digitaler Werbung, bezahlten und organischen Social-Media-Beiträgen, digitale und Video-Beiträge sowie Suchmaschinen-Marketing und eine neue Website.

Dazu gehört darüber hinaus auch ein Engagement-Programm für Avnets 15.000 Mitarbeiter weltweit. Weiter unterstützende Aktivitäten sind u.a. Fachmessen und Veranstaltungen sowie Corporate Social Responsibility Programm, welche die Wahrnehmung der Marke erweitern und festigen sollen.

Neue Website für raschen Informationszugriff

Die neue Website des Unternehmens wurde so gestaltet, dass sie einen schnellen Zugriff auf Informationen bietet. Ermöglicht wird dies mit einer verbesserten Navigation und einem erweiterten Zugang zu einer umfassenden Liste von Produkten und Dienstleistungen.

Den Nutzern wird eine konsequente und einfache Navigation auf der gesamten Website geboten – ob sie nun neue Technologielösungen erforschen oder aktiv für elektronische Komponenten einkaufen möchten.

Darüber hinaus stellt Avnet „A-Frame“ vor, ein neues grafisches Element, das die Markenwahrnehmung aufbauen soll, die für das Engagement des Unternehmens in Sachen Fortschritt und Zusammenarbeit steht und wichtige Ereignisse hervorheben oder umrahmen soll.

Was Avnet und Sherpas eint

„Reach Further“ lässt sich mit einem „Sherpa“ bei einer Himalaya-Expedition vergleichen, der die Erfahrung und Führungsqualität bietet, um herausfordernde Expeditionen zu bewältigen.

Die Kampagne hebt realistische Geschichten hervor, wie Avnet Unternehmer, Erfinder und Macher geführt hat, um ihre Lösungen auf den Markt zu bringen. Hier einige Beispiele:

  • • Owlet: Owlet hat eine Babysocke entwickelt, die die Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt bei Säuglingen überwacht und die Eltern alarmiert, wenn die Werte abweichen. Avnet half dabei, dieses Produkt auf den Markt zu bringen.
  • (Siehe Owlet-Video-Story)
  • • Ubicquia: Avnet macht gemeinsam mit Ubicquia Städte smarter, indem Straßenlichtsensoren zum Einsatz kommen, die Bedrohungen wie Gaslecks, Strahlung oder Schüsse erkennen und Einsatzkräfte alarmieren. Die gleichen Sensoren warnen in Afrika die Landbevölkerung vor gefährlichen Tieren.
  • (Siehe Ubicquia-Video-Story)

„Bei der Konzeption dieser IoT-Geräte, die Städte rund um den Globus verändern werden, war der Beitrag, den Avnet geleistet hat, von unschätzbarem Wert“, betont Ubicquia-Mitbegründer und CTO Tre Zimmerman. „Avnet hat uns gezeigt, wie man das Produkt nicht einfach nur auf den Markt bringt, sondern es vor allen Dingen besser macht.“

Strategische Maßnahmen: Akquisitionen von Premier Farnell und Hackster.io

Das Rebranding betrifft auch strategische Maßnahmen wie die jüngsten Akquisitionen von Premier Farnell und Hackster.io, mit denen Avnet tiefer in Konzeption, Design und Prototyping-Prozesse einsteigen will.

Davon profitieren Innovatoren, weil sie ihre Produkte damit schneller auf den Markt bringen können. Darüber hinaus bietet die Einführung von Avnets Online-Ressourcen-Verzeichnis MakerSource.io“„ Einzelpersonen und Startups den Zugang zu strategischen und taktischen Ressourcen, die benötigt werden, um Produktideen marktreif zu machen. Zudem bietet Avnets „Innovation Lab“ an der Arizona State University Beratung und Finanzierung für Unternehmen, die Technologie entwickeln, vor allen für das Internet der Dinge (IoT). // MK

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44624044 / Unternehmen & Strategien)