Top-Technik-Story

Die ständige Verbindung ist eine Gefahr für Netzwerke

IoT-Komponenten schützen

Die ständige Verbindung ist eine Gefahr für Netzwerke

Immer mehr Geräte verbinden sich mit dem Internet, weshalb IoT-Betreiber wirksame Schutzvorkehrungen treffen müssen. Ein möglicher Schutz ist die Trennung der einzelnen Netzwerkbereiche. Der Spezialist Sophos ist mit zwei Vorträgen im September in München. lesen

Aktuellste Fachbeiträge

Irrsinn 4.0: diese Buzzwords sollten Sie kennen

Bullshit-Bingo 4.0

Irrsinn 4.0: diese Buzzwords sollten Sie kennen

Kaum ein Kürzel wird derzeit so gerne für allerlei absonderliche Wortkreationen ausgebeutet wie die beiden Ziffern „4.0“. Unsere Sammlung umfasst bereits rund 50 Artefakte, die schönsten Funde haben wir in einer Bildergalerie zusammengefasst. lesen

Was wir aus WannaCry und Petya gelernt haben

Objektspeicher als Antwort auf Ransomware

Was wir aus WannaCry und Petya gelernt haben

Bereits kurz nach dem Ausbruch der Malware WannaCry tauchte mit Petya/NotPetya der nächste Schädling auf, der noch größeres Schadenspotential aufwies und offenbar dieselbe Sicherheitslücke nutze, die schon WannaCry den Zugriff auf Tausende von Rechnern ermöglichte. Unternehmen haben anscheinend aus dem ersten Vorfall nichts gelernt. lesen

Fünf praktische Verschlüsselungstools

So verschlüsseln Sie richtig!

Fünf praktische Verschlüsselungstools

Nicht nur die NSA und andere Geheimdienste schnüffeln in Daten, sondern auch Angreifer und Industriespione. Es macht also durchaus Sinn Daten zu verschlüsseln, wo immer das möglich ist. Dazu sind nicht immer teure und komplizierte Zusatzanwendungen notwendig. Wir zeigen fünf praktische Tools zur einfachen Verschlüsselung zur Datenweitergabe. lesen

Was steckt hinter dem Internet der Dinge?

Infrastrukturen

Was steckt hinter dem Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge ist derzeit das Trendthema schlechthin. Doch was steckt dahinter? Geht es nur um netzwerkfähige Embedded-Systeme? Dieser Artikel vermittelt die wichtigsten Grundlagen. lesen

Hinter den Kulissen von IBMs Supermaschine Watson IoT

Lernende Systeme

Hinter den Kulissen von IBMs Supermaschine Watson IoT

Wie arbeitet IBMs KI-Plattform Watson IoT und wie lässt sich die gewaltige Rechenpower der Künstlichen Intelligenz nutzbringend einsetzen? Franz Graser sprach mit Thorsten Schröer, dem Director & Industry Leader für Watson IoT bei IBM. lesen

Netzwerkangriffe mit kostenlosen Microsoft-Tools erkennen und verhindern

NetCease und NetSess

Netzwerkangriffe mit kostenlosen Microsoft-Tools erkennen und verhindern

Angreifer versuchen oft über ältere oder unsichere Server Zugriff auf Netzwerke zu erhalten. Auf den Servern werden dann Informationen zum Netzwerk zusammengetragen, um weitere Angriffe starten zu können. Solche Angriffe lassen sich mit Tools wie NetCease verhindern. lesen

Die 9 Cybersecurity-Trends 2017

Hauptangriffsziel Medizintechnik

Die 9 Cybersecurity-Trends 2017

Was sind die wichtigsten Themen der Cyber Security und wie können sich Unternehmen für die Herausforderungen der nächsten Monate wappnen? Eine Einschätzung haben führende Security Analysts von TÜV Rheinland in den Cyber Security Trends 2017 veröffentlicht. lesen

Vernetzte Tanks und Sensoren sorgen für den Bier-Nachschub

Messtechnik

Vernetzte Tanks und Sensoren sorgen für den Bier-Nachschub

Dank einer M2M-Lösung bestellen die Kunden der Feldschlösschen-Brauerei in Rheinfelden/Schweiz ihren Nachschub rechtzeitig selbst. Möglich macht dies neben intelligenter Drucksensorik, die den Füllstand der Biertanks messen, die unternehmenseigene App MyBeer. lesen

Warum Daten-Crunching noch nicht die ganze Wahrheit ist

Angemerkt

Warum Daten-Crunching noch nicht die ganze Wahrheit ist

Es ist schon erstaunlich, was die Digitalisierung mit den Menschen anstellt. Ein merkwürdiges Phänomen ist zum Beispiel, dass man immer mehr Daten braucht. lesen

Ein deutscher Hotspot der künstlichen Intelligenz entsteht

Baden-Württemberg

Ein deutscher Hotspot der künstlichen Intelligenz entsteht

Künstliche Intelligenz bringt einiges durcheinander. Baden-Württemberg legt vor und erregt Aufmerksamkeit in aller Welt. Mit dabei sind nicht nur Autokonzerne und Facebook. lesen

Trilateraler Schulterschluss in Sachen Digitalisierung

Adrenalinschub für Industrie 4.0

Trilateraler Schulterschluss in Sachen Digitalisierung

Deutschland, Frankreich und Italien rücken bei der Digitalisierung im Bereich der Industrie enger zusammen. In Turin wurde jetzt eine trilaterale Initiative auf den weg gebracht. Drei Arbeitsgruppen sollen die Themen Standards, KMU und politische Rahmenbedingungen voranbringen. lesen

Fog, Edge, IoT-, Quanten-Computing: Wie positioniert sich T-Systems?

Interview mit Dr. Stefan Bucher von T-Systems

Fog, Edge, IoT-, Quanten-Computing: Wie positioniert sich T-Systems?

Begriffe wie Fog oder auch Edge Computing sickern langsam in den Sprachgebrauch der IT-Macher und -Nutzer. Geht es um Micro-Datacenter? Um neue Mobilfunkstandards? Und wen kümmert Quantencomputing? Antworten liefert Dr. Stefan Bucher, operativer Leiter der IT-Division bei T-Systems. lesen

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Holografie

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Wissenschaftler der TU München haben ein holografisches Abbildungsverfahren entwickelt, das aus der Strahlung eines WLAN-Senders dreidimensionale Bilder der Umgebung erzeugt. Im Industrie-4.0-Kontext könnte man damit automatisiert Objekte auf dem Weg durch die Werkhalle verfolgen. lesen

Sicherheit für BIOS, Betriebssystem und Anwendung

Embedded Security

Sicherheit für BIOS, Betriebssystem und Anwendung

Im Embedded Computing wird auch die Sicherheit von Endgeräten und Anwendungen immer wichtiger – neben Übertragungssicherheit und generellem Zugangsschutz auf sensible Unternehmensdaten. lesen

Der Arbeitsplatz im Zeitalter von IIoT und Industrie 4.0

Elektronikfertigung

Der Arbeitsplatz im Zeitalter von IIoT und Industrie 4.0

Hochflexible und variantenreiche Fertigungen können nicht auf manuelle Tätigkeiten verzichten. Der Beitrag zeigt Lösungsansätze auf, wie sich manuelle Prozesse in Industrie-4.0-Konzepte integrieren lassen. lesen

Fachwissen für Elektronik-Entwickler

Der begleitende Newsletter zur ELEKTRONIKPRAXIS Heftausgabe: Alle Beiträge online und übersichtlich zusammengefasst. Plus: Exklusive Onlinebeiträge aus der Elektronikentwicklung.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.