Joint Venture für Embedded-Lösungen

Systemlösungen vom Grunddesign bis zum fertigen Produkt

12.07.17 | Redakteur: Sebastian Gerstl

Mehr als die Summe seiner Teile: Die Firmeneinhaber Michael Pawellek (Eltroplan), Eugen Krassin (PLC2 Design) und Bernd Kaiser (Ingenieurbüro Kaiser, von links nach rechts) bei der Vertragsunterzeichnung und Begründung des Systemlösungsspezialisten Aristos.
Mehr als die Summe seiner Teile: Die Firmeneinhaber Michael Pawellek (Eltroplan), Eugen Krassin (PLC2 Design) und Bernd Kaiser (Ingenieurbüro Kaiser, von links nach rechts) bei der Vertragsunterzeichnung und Begründung des Systemlösungsspezialisten Aristos. (Bild: ELEKTRONIKPRAXIS)

Designentwurf, Systemumsetzung, Embedded Software, Prototyping und Fertigung aus einer Hand: Am 12. Juli 2017 haben sich im Rahmen des FPGA-Kongresses der Elektronik-Fertiger Eltroplan, der Emdedded-Spezialist PLC2 Design und sowie der Mechatronik-Experte Ingenieurbüro Kaiser zum Joint Venture Aristos zusammengeschlossen.

Die drei Unternehmen hatten in der Vergangenheit bereits einschlägige Erfahrungen in der Entwicklung von Embedded Systemen für gemeinsame Kunden gesammelt. Dabei habe man bemerkt, dass die Tendenz immer mehr dazu geht, Lösungen gezielt aus einer Hand zu beziehen: Hardwarehersteller sollen idealerweise bereits die passende Embedded Software mitliefern, Designentwürfe sollen vom Entwickler gleich in Hardware umgesetzt werden, die Umsetzung soll gleich zur Anwendung in rauher Umgebung verpackt, umgesetzt und idealerweise noch mit zertifiziert werden.

Um Kunden für all diese Schritte einen einheitlichen Ansprechpartner zu liefern, haben sich die drei Unternehmen dazu entschlossen, das gemeinsame Joint Venture Aristos zu begründen. „Wie schon Aristoteles sagte, ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile“ sagte Eugen Krassin, Gründer der PLC2 Design GmbH, anlässlich der Vertragsunterzeichnung und Begründung der gemeinsamen Unternehmung. Durch die Bündelung der jeweiligen langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Software, Hardware und Mechanik unter einem Dach soll den Kunden für komplette Systementwicklungen ein besonderer Mehrwert geboten werden.

Aristos dient somit für den gesamten Ablauf eines Entwicklungsprojekts für Embedded Systeme und industrielle Anwendungen als ein einheitlicher Ansprechpartner für alle Stationen: Vom ersten Design über die Umsetzung in Hardware, Entwicklung und Abnahme der Embedded Software, der Verpackung zur Anwendung der Elektronik auch in rauhen Umgebungen, Prototyp-Entwicklung bis hin zur Serienproduktion und Zertifizierung des fertigen Systems.

Firmen benötigen für all diese Stadien damit nur noch einen Ansprechpartner, was Zeit und Kosten auch bei der Klärung rechtlicher bzw. versicherungstechnischer und Haftungs-Fragen spart.

Die räumliche Nähe der drei Spezialisten begründet die Wahl des Firmensitzes in Endingen in Baden-Württemberg. Kurze Wege und flache Hierarchien sollen einen effizienten, schnellen und preisgünstigen Entwicklungsablauf garantieren, bei dem jedes der Beteiligten Unternehmen seine Stärken beisteuert. So steuert etwa PLC 2 Design das Grunddesign und die benötigte Software bei, Eltroplan die Entwicklung und Fertigung der Hardware und Ingenieurbüro Kaiser die mechanische bzw. mechatronische Anbindung für industrietaugliche Produkte.

Durch das gemeinsame Auftreten der drei Unternehmen stehen mehr als 100 Fachkräfte zur Umsetzung ganzheitlicher Systemlösungen bereit. Somit bieten die drei Unternehmen mit dem Joint Venture Aristos einen in dieser Form einzigartigen Ansatz zur Bereitstellung von industrietauglichen Embedded Produkten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44783987 / Embedded)

Elektronikpraxis News täglich 14 Uhr

Der tägliche Newsletter von ELEKTRONIKPRAXIS.de. Aktuelle News, Tipps & Wissen aus allen Bereichen der Elektronikindustrie.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.