Telekommunikation

ATCA-Plattform von Artesyn bietet hohe Versorgungs- und Kühlleistung

28.01.15 | Redakteur: Holger Heller

Centellis 2100-ATCA-Systemplattform von Artesyn: für datenintensive zentrale Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen
Centellis 2100-ATCA-Systemplattform von Artesyn: für datenintensive zentrale Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen (Bild: VBM-Archiv)

Mit der Centellis 2100 bietet Artesyn eine neue AdvancedTCA (ATCA) 40G-Systemplattform mit zwei Slots, die für neueste Hochleistungs-Payload-Blades entwickelt wurde.

Centellis 2100 ist ausgelegt für Versorgungs- und Kühlleistungen bis 400 W pro Slot bzw. sogar bis 500 W bei Ein-Slot-Betrieb. Systemintegratoren können Leistung und I/O-Bandbreite pro Slot erhöhen und hierbei künftige Performance-Upgrades mit steigenden Anforderungen an die elektrische und Kühlleistung vorbereiten.

Die Plattform wurde für datenintensive Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen, wie z.B. verteilte Netzwerkfunktionen, IMS/IPTV-Untersysteme, 4G-Drahtlosanwendungen sowie Netzwerk-Grenzfunktionen und Routing entwickelt. Das 3U-19-Zoll-Gehäuse mit kleinem Formfaktor ermöglicht die Wiederverwendung bestehender ATCA-Hardware und -Softwareelemente größeren Umfangs und senkt so die Entwicklungskosten und Produkteinführungszeit. Die Plattform hat redundante Gleich- oder Wechselspannungs-Versorgungsmodule, mit denen sie in redundante oder nicht-redundante Versorgungskonfigurationen eingebunden werden kann.

Centellis 2100 erfüllt höchste thermische Anforderungen und entspricht den NEBS-Umgebungsvorschriften (einschließlich GR-63 NEBS für Kühlung von Front- zu Rückseite) ebenso wie den ETSI-Anforderungen. Diese Kühlleistung ermöglicht innerhalb der ATCA-Spezifikationsgrenzen beliebige Kombinationen von ATCA-Blades mit Rückseiten-Übergangs-Modulen (RTMs).

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43178478 / Embedded)

Elektronikpraxis News täglich 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 4/2017

ELEKTRONIKPRAXIS 4/2017

Displays mit PCAP-Touch haben sich durchgesetzt

Weitere Themen:

Zuverlässige Speicher
Sequenzielles Ein und Ausschalten

zum ePaper

zum Heftarchiv

Embedded Software Engineering

Embedded Software Engineering

Warum Maschinen nicht verantwortlich handeln

Weitere Themen:

Warum sich Jailhouse für Echtzeit-Aufgaben eignet
Technische Dokumentation im Scrum-Team

zum ePaper

zum Heftarchiv