Fertigung

So wird BeagleBone Black Wireless produktionstauglich

08.02.17 | Redakteur: Margit Kuther

BeagleBone Black Wireless: Entwickler können die Software auf dem BeagleBone Black Wireless prototypen und ohne Leistungsverluste auf kundenspezifische Boards mit OSD3358-SiP übertragen.
BeagleBone Black Wireless: Entwickler können die Software auf dem BeagleBone Black Wireless prototypen und ohne Leistungsverluste auf kundenspezifische Boards mit OSD3358-SiP übertragen. (Bild: beagleboard.org)

Mit dem SiP-Bauteil OSD3358 können Entwickler schneller produktionsfertige Systeme entwickeln, die auf der Texas-Instruments-CPU Sitara AM3358 aufsetzen.

Mouser Electronics nimmt jetzt das System-in-Package (SiP) OSD3358 von Octavo Systems ins Sortiment auf.

Mit dem SiP-Bauteil OSD3358 können Entwickler schneller produktionsfertige Systeme entwickeln, die auf den Texas Instruments-Prozessor Sitara AM3358 mit ARM-Kern Cortex-A8 aufsetzen.

Das SiP-Bauteil OSD3358 soll den Entwicklern, die mit der Einplatinen-Rechenplattform BeagleBone Black Wireless arbeiten (oder mit einem anderen auf Sitara-Prozessoren aufsetzendes Design), dabei helfen, den Übergang vom Prototypen zur Produktion flüssiger zu gestalten.

Das SiP OSD3358 vereinfacht die Entwicklung

Das jetzt bei Mouser Electronics erhältliche SiP OSD3358 von Octavo Systems vereinfacht die Entwicklung anwendungsspezifischer Mainboards, die auf dem Sitara-Prozessor AM3358 laufen. Das Bauteil vereint alle Kernkomponenten des BeagleBone Black – den AM3358-Prozessor, den Powermanagement-IC (PMIC) TPS65217C und den Low-Dropout(LDO)-Spannungsregler TL5209 von TI sowie 512 MB DDR3 SDRAM und mehr als 140 passive Bauelemente – in einem einzigen BGA-Package.

Durch diesen Grad an Integration beseitigt das OSD3358 die Probleme, die durch die Komplexität der Stromversorgungssequenzierung und der Schnittstellenrealisierung von DDR zu Prozessor entstehen und typisch für den Designprozess sind. Zur gleichen Zeit strafft das Einzelpackage die Versorgungskette und erleichtert die Produktion zu geringeren Kosten.

Vollständige Kompatibilität zum BeagleBone Black Wireless

Das Bauteil OSD3358 ist vollständig kompatibel zum BeagleBone Black Wireless, einem äußerst erweiterungsfähigen Open Source-Computer mit Linux-Betriebssystem, der von der BeagleBoard.org-Foundation entwickelt und für leistungsstarke Internet of Things(IoT)-Anwendungen konzipiert wurde. Entwickler können die Software auf dem BeagleBone Black Wireless prototypen und dann quasi nahtlos und ohne Leistungsverluste auf kundenspezifische Boards mit OSD3358 SiP übertragen.

Über Octavo Systems

Octavo Systems wurde von vier Führungskräften aus der Halbleitertechnik mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Möglichkeiten von hochleistungsfähigen System-in-Package einem Massenpublikum zugänglich zu machen. Ziel des Unternehmens ist, diese Technologie für alle erschwinglicher zu machen und so die fortwährende Entwicklung von kleineren und günstigeren Produkten zu ermöglichen.

Erstes BeagleBone mit WLAN und Bluetooth 4.1

BeagleBone-Übersicht

Erstes BeagleBone mit WLAN und Bluetooth 4.1

29.06.16 - BeagleBone Green Wireless kombiniert die Erweiterungsvielfalt des BeagleBone Green mit der Mobilität von Funkschnittstellen. In puncto Leistung entsprechen sie BB Black – ein Vergleich. lesen

Wie sich x86-Starterkits in der Serienproduktion einsetzen lassen

Embedded

Wie sich x86-Starterkits in der Serienproduktion einsetzen lassen

15.09.16 - Embedded-Module vereinfachen die Entwicklung. Dennoch ist der Weg zum kundenspezifischen Gesamtsystem i oft langwieriger als gedacht. Aber es gibt Abhilfe. lesen

Evaluationboard eint Powerline, Koax und Twisted Pair

Connectivity für das IoT

Evaluationboard eint Powerline, Koax und Twisted Pair

01.08.16 - Kommunikation ist das Schlüsselwort bei Industrie 4.0. Das dLAN Green PHY eval board II von Devolo bietet Zugriff auf verschiedenste Schnittstellen wie HomePlug Green PHYTM, Ethernet, UART sowie GPIO-Pins. lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44512259 / Embedded Boards)

Elektronikpraxis News täglich 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Digitale Ausgabe kostenlos lesen

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

ELEKTRONIKPRAXIS 6/2017

Autobauer setzen auf 48-Volt-Mild-Hybridantriebe

Weitere Themen:

Assistenzsysteme auf den Vormarsch
Herstellung von Hochfrequenz-PCBs

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Das große Potenzial der Galliumnitrid-Devices

Weitere Themen:

Fehleinschätzungen von GaN-Halbleiter vermeiden
Herausforderungen an Gate-Treiber für SiC-Umrichter

zum ePaper

zum Heftarchiv