Top News

„Industrie 4.0 ist rechtliches Neuland“

Industrie 4.0 & Recht

„Industrie 4.0 ist rechtliches Neuland“

Laut einer Studie der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern nennen 50 Prozent der befragten Unternehmen neben der IT-Sicherheit rechtliche Unsicherheiten als eines der größten Hindernisse bei der Digitalisierung. Viele Unternehmer fragen sich etwa, wem die Daten gehören, die eine Maschine produziert. Antworten eines Experten. lesen

Branchen-Nachrichten

Schaeffler investiert kräftig in E-Auto-Technologie

1200 neue Arbeitsplätze geplant

Schaeffler investiert kräftig in E-Auto-Technologie

Der Autozulieferer Schaeffler will in den kommenden Jahren kräftig in Technologien für Hybrid- und Elektroautos investieren. Dabei sollen die weltweiten Kapazitäten auf dem Gebiet der Elektromobilität verdoppelt werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Herzogenaurach ankündigte. lesen

Mitsubishi-Chef will nach Manipulationsskandal im Juni abtreten

Tetsuro Aikawa

Mitsubishi-Chef will nach Manipulationsskandal im Juni abtreten

Wegen der Manipulationen bei Verbrauchswerten will der Präsident des japanischen Autobauers Mitsubishi Motors zurücktreten. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wird Tetsuro Aikawa bei der Hauptversammlung am 24. Juni seinen Hut nehmen. lesen

Chinesischer Konzern Midea will Kuka kaufen

Roboterbau

Chinesischer Konzern Midea will Kuka kaufen

Der chinesische Haushaltsgerätehersteller Midea will den deutschen Roboter- und Anlagenbauer Kuka übernehmen. Die Chinesen bieten den Anteilseignern einer Mitteilung vom Mittwoch zufolge mit 115 Euro je Aktie deutlich mehr als das Papier zuletzt an der Börse gekostet hatte. lesen

Foxconn-Vize wird neuer CEO von Sharp

Sharp-Übernahme

Foxconn-Vize wird neuer CEO von Sharp

Die erste Übernahme eines japanischen Elektronikkonzerns durch ein ausländisches Unternehmen ist besiegelt: Der Vize-Chairman des tawanesischen Konzerns Foxconn, Tai Jeng-Fu, soll künftig als neuer CEO von Sharp für frischen Wind beim angeschlagenen Elektronikriesen sorgen. lesen

Meinungen & Interviews

Das Internet der Dinge nimmt Fahrt auf

Angemerkt

Das Internet der Dinge nimmt Fahrt auf

Kürzlich schloss die Bauma 2016, die weltgrößte Messe für das Baugewerbe, in München ihre Pforten. Rund 580.000 Besucher aus 200 Ländern konnten Maschinen bestaunen, die nicht nur größer, sondern auch intelligenter sind als ihre Vorgänger: lesen

Markttrends

Deutschland ist weltweit drittgrößter Produzent für Automobilelektronik

ZVEI-Marktanalyse

Deutschland ist weltweit drittgrößter Produzent für Automobilelektronik

Der Bedarf an Elektronik im Automobil ist ungebrochen. Dazu tragen einerseits die steigende weltweite Automobilproduktion und andererseits der wachsende Wertanteil der Elektronik im Fahrzeug bei, wie aktuelle Zahlen des ZVEI belegen. lesen

Projekt- und Qualitätsmanagement

Strategie & Führung

Taiwanische Firmen bündeln Kräfte im Automobilbau

Industrieübergreifende Kooperation

Taiwanische Firmen bündeln Kräfte im Automobilbau

Vertreter der taiwanischen LED- und Photonics-Industrie arbeiten seit dem vergangenen Jahr verstärkt mit Automobilherstellern zusammen. Ziel ist es, gemeinsame Ressourcen zu bündeln sowie Forschung und Entwicklung voranzutreiben. lesen

Recht & Produkthaftung

Razzia bei Mitsubishi Motors nach Geständnis von Manipulationen

Autobranche zunehmend unter Druck

Razzia bei Mitsubishi Motors nach Geständnis von Manipulationen

Erst Volkswagen, nun Mitsubishi: Auch der japanische Autobauer hat betrogen. Bei den Japanern geht es um Verbrauchswerte. Wegen angeblich stark überhöhter Schadstoffwerte bei Diesel-Fahrzeugen geraten zunehmend auch andere Autohersteller ins Visier. lesen

B2B-Marketing & Vertrieb

Von Handmustern in Vitrinen zum interaktiven Messeerlebnis

Meilenstein der Elektronik

Von Handmustern in Vitrinen zum interaktiven Messeerlebnis

In 50 Jahren entwickelte sich die Messe München von einem kleinen Start-up mit 24 Angestellten zu einer international führenden Messegesellschaft mit 900 Mitarbeitern. lesen

Elektronik-News: Top informiert - täglich 14 Uhr

News und Fachwissen für die professionelle Elektronikentwicklung - incl. ausgewählte dpa-Select News

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Eindrücke vom Frühlingsfest der ELEKTRONIKPRAXIS

München

Die schönsten Eindrücke vom Frühlingsfest der ELEKTRONIKPRAXIS

17.03.16 - 160 Gäste aus der Elektronikbranche kamen zum Frühlingsfest von ELEKTRONIKPRAXIS, um abseits vom Tagesgeschäft einen zauberhaften Abend zu verbringen. Die Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt. lesen

Über die Dummheit in Firmen und Chefetagen

Vortrag von Gunter Dueck

Über die Dummheit in Firmen und Chefetagen

02.03.16 - Der Innovations-Vordenker Professor Gunter Dueck ist bei der Münchner Requirements-Engineering-Konferenz REConf der täglichen Idiotie im Firmen- und Projektalltag auf die Spur gegangen. So erklärte er den Sinn unsinniger Meetings und warum Zombie-Projekte künstlich am Leben gehalten werden. lesen

UDOO x86 – 10 x schneller als Raspberry Pi 3

UDOO x86 = x86-PC + Arduino 101

UDOO x86 – 10 x schneller als Raspberry Pi 3

12.05.16 - UDOO x86 kombiniert Aduino-101-Flexibilität mit der Performance von Intels Quadcore bis 2,56 GHz Takt, meistert bis zu drei separate 4K-Displays – und läuft unter Linux, Windows und Android. lesen

Fünf Gründe, warum die Bargeldabschaffung wahrscheinlich ist

Debatte

Fünf Gründe, warum die Bargeldabschaffung wahrscheinlich ist

25.02.16 - Namhafte Ökonomen bringen immer wieder die Abschaffung des Bargelds ins Gespräch. Dieses Szenario ist gar nicht so unwahrscheinlich, wie Prof. Dr. Gerald Mann (FOM München) erläutert. lesen

Krieg dem Bargeld – warum soll es verschwinden?

Bargeldabschaffung

Krieg dem Bargeld – warum soll es verschwinden?

29.02.16 - Im „Krieg gegen das Bargeld“ werden ökonomische wie nicht-ökonomische Gründe aufgeführt. Prof. Dr. Gerald Mann erklärt diese und warnt vor dem Angriff auf die „informationelle Selbstbestimmung“. lesen