Kooperartion

BMW und Naturstrom bieten Ökostrompaket für Elektrofahrzeuge an

02.11.12 | Redakteur: Thomas Kuther

Ökostrompakt für Elektrofahrzeuge: Naturstrom-Vorstandssprecher Thomas Banning (links), und Cosmas Asam, Leiter Kooperationen bei BMW, bei der Vertragsunterzeichnung in München
Ökostrompakt für Elektrofahrzeuge: Naturstrom-Vorstandssprecher Thomas Banning (links), und Cosmas Asam, Leiter Kooperationen bei BMW, bei der Vertragsunterzeichnung in München (Bild: BMW)

Die BMW AG und die Naturstrom AG haben vereinbart, künftig bei der Lieferung von nachhaltig erzeugtem Strom für Elektrofahrzeuge eng zusammen zu arbeiten. Im Rahmen der strategischen Kooperation werden BMW-i-Kunden zukünftig die Möglichkeit erhalten, ein maßgeschneidertes Ökostrompaket für den Betrieb ihrer Elektrofahrzeuge zu erwerben.

Die BMW Group wird Ende 2013 mit dem BMW i3 ihr erstes Serienfahrzeug auf den Markt bringen, das von Grund auf für den Elektrobetrieb entwickelt wurde. Die Nutzung von Ökostrom ermöglicht den CO2-freien Betrieb des Elektrofahrzeugs. Dank der Kooperation zwischen Naturstrom und BMW werden Kunden von BMW i eines der nachhaltigsten Produkte auf dem deutschen Strommarkt erwerben können.

Ganzheitlicher Ansatz für nachhaltige Mobilität

Cosmas Asam: „Die BMW AG verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige Mobilität. Elektrofahrzeuge sind darin ein wesentlicher Baustein.“
Cosmas Asam: „Die BMW AG verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige Mobilität. Elektrofahrzeuge sind darin ein wesentlicher Baustein.“ (Bild: BMW)

Cosmas Asam, Leiter Kooperationen bei BMW, betont: „Die BMW AG verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige Mobilität. Elektrofahrzeuge sind darin ein wesentlicher Baustein. Wir betrachten die gesamte Wertschöpfungskette. Hierzu zählen die umweltfreundliche Produktion mit regenerativer Energie an den Standorten des Unternehmens, innovative Fahrzeugkonzepte mit neuen Werkstoffen aber auch der Betrieb mit Ökostrom auf der Straße. Mit Naturstrom haben wir den Partner mit dem besten Ökostrom-Angebot an unserer Seite. Naturstrom bietet 100% erneuerbare Energien mit einem sehr hohen Windstromanteil, der zum Großteil in Deutschland erzeugt wird. Das zukünftig angebotene gemeinsame Stromprodukt wird für unsere BMW-i-Kunden in Deutschland ein attraktives Angebot sein.“

Erst mit Ökostrom werden E-Mobile wirklich grün

Oliver Hummel: „Mit grünem Strom leistet die Elektromobilität einen besonders hohen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz.“
Oliver Hummel: „Mit grünem Strom leistet die Elektromobilität einen besonders hohen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz.“ (Bild: BMW)

Auch Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel sieht in der Kombination von Elektromobilität und nachhaltig erzeugter Energie große Chancen: „Mit grünem Strom leistet die Elektromobilität einen besonders hohen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz. BMW ist für Naturstrom der perfekte Partner für diese Vision, meinte Hummel: „Die BMW-Group führt zum achten Mal in Folge den Dow-Jones-Sustainability-Index als nachhaltigster Automobilhersteller weltweit an und hat nachweislich in den letzten Jahren den Flottenverbrauch deutlich gesenkt. Wir freuen uns sehr, dass BMW konsequent auf nachhaltige Elektromobilität setzt und mit uns ein Stromprodukt für die BMW-i-Kunden anbieten wird.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 36505320) | Archiv: Vogel Business Media, BMW

Info-Dienste für Elektronik-Professionals

Immer aktuell informiert: der EP Tagesspiegel mit aktuellen Branchen-Nachrichten der letzten 24 Stunden oder die wöchentlichen themenspezifischen Newsletter "Fachwissen für Elektronikprofis"  von elektronikpraxis.de. Jetzt kostenlos abonnieren!

Heftarchiv
ELEKTRONIKPRAXIS 22/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 22/2014

Kleine Steckverbinder – große Zukunftschancen

Weitere Themen:

Ein Touch-Display, das auch berührt
Zugriffssicherer Datenaustausch
Sind wir bereit für das Smart Home?

zum ePaper

zum Heftarchiv

Leistungselektronik & Stromversorgung

Leistungselektronik & Stromversorgung

Galliumnitrid auf dem Weg zum Masseneinsatz

Weitere Themen:

Siliziumkarbid fürs Power Management
Pufferlösung für Zwischenkreis-Spannungen
Genauigkeitsbetrachtungen zu DI-Sensoren

zum ePaper

zum Heftarchiv

Electronica Magazine

Electronica Magazine

The Future of Microelectronics

Weitere Themen:

LEDs and Laser in Car Lighting
Advances in Passive Embedding
Developing secure Devices for the IoT

zum ePaper

zum Heftarchiv