Ostafrika - Elektronik hilft

Miniaturisierte 3D-Leiterplatte für intelligente Implantate

Medizintechnik

Miniaturisierte 3D-Leiterplatte für intelligente Implantate

Eine miniaturisierte 3D-Leiterplatte als Grundlage zum Aufbau intelligenter Implantate gibt vielen Patienten mit unterschiedlichen Beschwerden neue Lebensqualität. lesen...

DNA-Computer könnte Ebola-Epidemien verhindern

Molekulare Systeme

DNA-Computer könnte Ebola-Epidemien verhindern

Australische Forscher haben einen DNA-Computer entwickelt, der gefährliche Erreger wie Ebola schnell erkennt und so Epidemien wie den aktuellen Ebola-Ausbruch in Westafrika verhindern könnte. lesen...

LEDs erleuchten vietnamesisches Dorf

Elektronik hilft

LEDs erleuchten vietnamesisches Dorf

Seit 30 Jahren ist ein Dorf in der Nähe von Hanoi in Vietnam ohne elektrische Energie. Kerzen und Petroliumleuchten waren bisher die einzigen Lichtquellen. lesen...

Trends bei kostengünstigen Mess- und Testgeräten

Messen & Testen

Trends bei kostengünstigen Mess- und Testgeräten

Zahlreiche Test- und Messgeräte überschwemmen den Markt. Der Artikel hilft, leistungsfähige und dennoch preiswerte Prüfstände zu realisieren. lesen...

Ansmann unterstützt Pilotprojekt in Burkina Faso mit Ladegeräten

Elektronik hilft

Ansmann unterstützt Pilotprojekt in Burkina Faso mit Ladegeräten

Im Rahmen des Projekts „Reis statt Giftmüll“ hat Ansmann 20 Ladegeräte nach Burkina Faso geliefert. Mit ihnen lassen sich 80 Monozellen-Akkus gleichzeitig mit Solarstrom laden, was jede Menge Giftmüll vermeidet. lesen...

Die Nahrungssicherheit von über 18 Millionen Menschen ist bedroht

Elektronik hilft

Die Nahrungssicherheit von über 18 Millionen Menschen ist bedroht

Aus der Hungerkatastrophe ist durch Cholera, Fluten und Flüchtlingsströme eine Mehrfachkatastrophe geworden. Die Hilfsorganisation CARE warnt davor, die mehr als 18 Millionen Menschen, die in Westafrika von einer akuten Hungerkrise bedroht sind, zu vergessen. lesen...

Modem soll Webnutzung in Afrika revolutionieren

Mobiler Netzzugang

Modem soll Webnutzung in Afrika revolutionieren

Die kenianische Non-Profit-Softwareschmiede Ushahidi hat ein neues Hardwareprodukt vorgestellt, das die Internetnutzung in Afrika revolutionieren soll. Es handelt sich dabei um ein Modem mit der Bezeichnung BRCK. Das Besondere daran: Das Gerät ist mit einem äußerst robusten Gehäuse und einer ganzen Reihe unterschiedlicher Verbindungsoptionen ausgestattet, die dafür sorgen, dass der User auch bei abrupten Netzausfällen online bleiben kann. lesen...

Wie aus Spendenempfängern Partner werden

Ausrangierte Hardware spenden

Wie aus Spendenempfängern Partner werden

Aufbau von IT-Bildung und der dafür erforderlichen Infrastruktur an Schulen ist das Ziel der Arbeit von Viafrica in Tansania und Kenia. Zur Finanzierung wird ausrangierte Hardware gesammelt, aufbereitet und innerhalb Europas neu vermarktet. lesen...

BIPBOP 2012 und 2013: Ihre Hilfe ist angekommen!

Schneider-Electric-Stiftung

BIPBOP 2012 und 2013: Ihre Hilfe ist angekommen!

Der Leiter des Holy Gost Vocational Training Center in Tansania bedankt sich in einem Schreiben an Schneider Electric für die erneute Unterstützung zur Ausbildung junger Menschen zu Elektrikern. lesen...

Wie Solarleuchten die Bildungschancen in Afrika erhöhen

Elektronik hilft

Wie Solarleuchten die Bildungschancen in Afrika erhöhen

Solarenergie kann die Lernbedingungen in Afrika verbessern. Darauf setzt die Hilfsorganisation SolarAid und möchte die bislang verbreiteten Petroleumleuchten durch Solarleuchten ersetzen. lesen...

Konfliktmineralien im Kongo: Eine Lösung wird gesucht

Rohstoffe

Konfliktmineralien im Kongo: Eine Lösung wird gesucht

Eine wichtige Quelle für Gold, Wolfram, Tantal und Zinn ist die vom Bürgerkrieg gezeichnete Demokratische Republik Kongo. Der Krieg wird zum Teil mit den Einkünften aus den Minen bezahlt. lesen...

Das Mawingu-Projekt – billiges Super W-LAN für Afrika

Aktion Elektronik hilft

Das Mawingu-Projekt – billiges Super W-LAN für Afrika

In einem Pilotprojekt haben die kenianische Regierung, der kenianische Internetprovider Indigo Telecom und Microsoft ein Super-W-LAN-Netzwerk in Kenia getestet, das Afrikas unerschlossene Regionen mit einem preiswerten Breitbandzugang versorgen kann. lesen...

Siemens baut Mandela-Schule

Aktion Elektronik hilft

Siemens baut Mandela-Schule

Eine Schule, die speziell auf die Ausbildung in den Bereichen Wissenschaft und Technologie ausgerichtet ist, errichtet der Siemens-Konzern im südafrikanischen Mvezo, dem Geburtsort des Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela. lesen...

„Und bitte, überlassen Sie das Feld nicht den Chinesen!“

Afrika-Spezial

„Und bitte, überlassen Sie das Feld nicht den Chinesen!“

Das derzeitige Wirtschaftswachstum und die politische Stabilität in der Republik Niger wirken sich positiv auf die deutsch-nigrischen Beziehungen aus. lesen...

Afrika fordert Schrott-Exportstopp

Elektroschrott

Afrika fordert Schrott-Exportstopp

Mehrere afrikanische Länder haben sich darauf verständigt, schärfer gegen Exporte von Elektro- und Elektronikschrott aus Europa vorgehen zu wollen. lesen...

Partner der Aktion
Leser spenden

Leser spendenBeteiligen auch Sie sich an der Aktion 2013 "Elektronik hilft". Spenden Sie unter dem Stichwort "Ostafrika - Elektronikpraxis hilft" unkompliziert online an Care Deutschland.

Elektronik hilft - jetzt im dritten Jahr
ELEKTRONIKPRAXIS 18/2013 Lesen Sie auch die Ausgaben ELEKTRONIKPRAXIS 18/2012 und 18/2011 mit dem Afrika Special Elektronik hilft! als komfortables ePaper:

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2013 mit Afrika Special Elektronik hilft!

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2012 mit Afrika Special Elektronik hilft!

ELEKTRONIKPRAXIS 18/2011 mit Afrika Special Elektronik hilft!
Info-Dienste für Elektronik-Professionals

Immer aktuell informiert: der EP Tagesspiegel mit aktuellen Branchen-Nachrichten der letzten 24 Stunden oder die wöchentlichen themenspezifischen Newsletter "Fachwissen für Elektronikprofis"  von elektronikpraxis.de. Jetzt kostenlos abonnieren!