Überblick: Beiträge in Design-Tipps

16-Bit-DAC mit Referenz und Puffer und einer Linearität von ±1 LSB

Schaltungstipp

16-Bit-DAC mit Referenz und Puffer und einer Linearität von ±1 LSB

In diesem Tipp stellen wir eine Schaltung vor, die sich mit einem Energiebedarf von etwa 25 mW bei einer Versorgung von 6 V sehr gut für Anwendungen in der Automatisierungstechnik oder für Batterie betriebene Geräte eignet. Mit dem ADA4500-2 als Treiber für den D/A-Wandler erreicht man eine Nichtlinearität von weniger als ±0,4 LSB. lesen...

Spannungsreferenz mit zwei Ausgängen

Schaltungstipp

Spannungsreferenz mit zwei Ausgängen

Bei der Anwendung von A/D-Wandlern wird sehr oft eine externe Referenz-Spannungsquelle benutzt. Dazu gibt es am Markt eine breite Auswahl, angefangen mit günstigen Shunt-Referenzen über Serien-Referenzen bis hin zu Temperatur-kompensierten Referenzen. lesen...

Differenzielle Verstärker für Vollwellen-Gleichrichter

Analogtipp

Differenzielle Verstärker für Vollwellen-Gleichrichter

Differenzielle Verstärker ermöglichen die Entwicklung von Vollwellen-Gleichrichtern mit geringen Verlusten und hoher Leistungsfähigkeit. Wir zeigen, wie es geht. lesen...

Details zum Raspberry Pi B+ für die Industrie

Interview mit Raspberry-Entwickler Eben Upton

Details zum Raspberry Pi B+ für die Industrie

Industrietauglich sollte der Raspberry Pi werden, so Eben Upton, einer der Väter. Entstanden ist Raspberry Pi Compute Module, alias Raspberry Pi B+. Details verrät Eben Upton im Interview mit der ELEKTRONIKPRAXIS. lesen...

High-Low-Übergänge in synchronen Aufwärtswandlern

Power-Tipps von TI, Teil 68

High-Low-Übergänge in synchronen Aufwärtswandlern

Bei näherer Betrachtung des Aufwärtswandlers stellt man fest, dass der problematische Zustandswechsel hier dann erfolgt, wenn der high-seitige FET ein- und der low-seitige FET abschaltet. lesen...

Den Anregungsstrom in Durchflussmessern überwachen

Analogtipp

Den Anregungsstrom in Durchflussmessern überwachen

Elektromagnetische Durchflussmesser ermöglichen nicht-invasive Messungen. Wir stellen eine Schaltung vor, mit der sich der Anregungsstrom überwachen lässt. lesen...

Ein- und Zweispulen-Varianten von bistabilen Relais ansteuern

Relais-Tipp

Ein- und Zweispulen-Varianten von bistabilen Relais ansteuern

Beim Einsatz von bistabilen Relais ergeben sich gegenüber monostabilen Relais Vorteile hinsichtlich Temperaturen, Abmessungen und Dauerstromtragfähigkeit. Wir vergleichen die beiden Varianten. lesen...

Gewichtete Regelung verleiht allen Ausgängen eines Netzteils die geforderte Regelgenauigkeit

Power-Tipp von TI, Teil 67

Gewichtete Regelung verleiht allen Ausgängen eines Netzteils die geforderte Regelgenauigkeit

Angenommen, man hat die Aufgabe, ein Netzteil mit mehreren Ausgängen zu entwickeln, das möglichst wenig kosten und dennoch strikte Vorgaben hinsichtlich der Regelgenauigkeit der Ausgänge erfüllen soll. Ein Beispiel für solch eine Schaltung erläutert dieser Power-Tipp. lesen...

Datenerfassungssystem mit 16 Kanälen und 18-Bit-Auflösung

Schaltungstipp

Datenerfassungssystem mit 16 Kanälen und 18-Bit-Auflösung

In diesem Tipp stellen wir ein mehrkanaliges Datenerfassungssystem vor, das auf kurze Umschaltzeiten zwischen den Signalpegeln optimiert ist. lesen...

EMV-Fehleranalyse mit digitalen Oszilloskopen

Webinar-Tipp

EMV-Fehleranalyse mit digitalen Oszilloskopen

In der Aufzeichnung des gemeinsamen, kostenfreien Webinars von ELEKTRONIKPRAXIS Akademie und Rohde & Schwarz zum Thema EMV-Konformität lernen Sie, wie mit der Fast-Fourier-Transformation-Funktion digitaler Oszilloskope in Kombination mit Nahfeldsonden EMV-Probleme in Embedded Designs analysiert werden können. lesen...

Der Nutzen von Schaltreglern bei erhöhten Spannungen

Power-Tipp

Der Nutzen von Schaltreglern bei erhöhten Spannungen

Um Gleichspannungen in andere Gleichspannungen effizient umzuwandeln werden meist Schaltregler verwendet. Diese sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Ein besonderes Unterscheidungsmerkmal ist der zulässige Spannungsbereich. Wir zeigen, wie man diesen erhöhen kann. lesen...

Einfache, kostengünstige Schaltung für ein USB-Ladegerät

Analogtipp

Einfache, kostengünstige Schaltung für ein USB-Ladegerät

In diesem Analogtipp stellen wir eine Schaltung vor, die – gespeist aus einer USB-Schnittstelle – einen kleinen Verbraucher versorgt und einen als Pufferbatterie dienenden Li-Ion-Akku lädt. lesen...

Schon ein kleiner Fehler kann das EMI-Verhalten ruinieren

Power-Tipps von TI, Teil 66

Schon ein kleiner Fehler kann das EMI-Verhalten ruinieren

Wie schon im Power-Tipp Nr. 38 angesprochen, kann bereits eine geringe parasitäre Kapazität von 100 Femtofarad zwischen dem Schaltknoten und den Eingangsanschlüssen dazu führen, dass die EMI-Spezifikationen nicht mehr erfüllt werden. Wie muss man sich einen 100-fF-Kondensator vorstellen? lesen...

FPGA-Potenziale entdecken beim FPGA-Tag 2014

Entwickler-Seminar

FPGA-Potenziale entdecken beim FPGA-Tag 2014

Der zweite FPGA-Tag von ELEKTRONIKPRAXIS wendet sich sowohl an FPGA-Einsteiger als auch an erfahrene FPGA-Anwender. Vom 3. bis 5. Juni werden drei Tagesseminare und ein Kongresstag mit Ausstellung stattfinden. lesen...

Dynamische Leistungssteuerung minimiert den Leistungsverlust

Analogtipp

Dynamische Leistungssteuerung minimiert den Leistungsverlust

Bei D/A-Wandlern in Industrieanwendungen kann beachtliche elektrische Energie umgesetzt werden. Kühlkörper leiten diese Wärme zwar ab, doch können sie aus Platz- und Kostengründen nicht immer eingesetzt werden. Die dynamische Leistungssteuerung (DPC) adressiert diese Problematik direkt. lesen...

WIR AUF FACEBOOK

Heftarchiv
ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2014

Wenn Optik und Haptik eines Displays entscheiden

Weitere Themen:

Verbesserte SiCLeistungs- MOSFETs
Theorie versus Prozesstoleranzen
Hardware Monitoring

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 13/2014

Perfekt aufgestellt für jede Gehäuse-Situation

Weitere Themen:

Das M2M-Protokoll OPC UA
Hohe Abtastrate und Bandbreite
Was AC-Quellen können müssen

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2014

ELEKTRONIKPRAXIS 12/2014

Was Chefs über Software wissen müssen

Weitere Themen:

Automatisches und interaktives Routeb
Hardware mit SCRUM entwickeln
GbE in der Automatisierung

zum ePaper

zum Heftarchiv