alle Meinungen & Interviews

Licht und Schatten einer hypervernetzten Zukunft

Angemerkt

Licht und Schatten einer hypervernetzten Zukunft

Seit 20 Jahren höre ich schon vom intelligenten Kühlschrank, der eigenständig bestellt, wenn mir die Lebensmittel ausgehen. Und seit 20 Jahren präsentieren Unternehmen Ihre Vorstellungen eines solchen Systems. lesen...

Gruß nach vorn, lieber Zeitgenosse und Leser 2016

Angemerkt

Gruß nach vorn, lieber Zeitgenosse und Leser 2016

Das Jahr 2016 ist eine Zeit voller Jubiläen. So ist es 1250 Jahre her, dass die erste Bierurkunde (anno 766) ausgestellt wurde, mit der eine Lieferung des Gerstensaftes in das Kloster St. Gallen von Geisingen an der Donau beglaubigt wurde. lesen...

Ein schlaues Heim - oder ein Internet der Fachidioten?

Angemerkt

Ein schlaues Heim - oder ein Internet der Fachidioten?

Was hatte ich doch für intelligente Mitbewohner. Ludwig Lampe ließ das Wohnzimmer in wechselnd bunten Farben erstrahlen, Karl Kaffeemaschine konnte ich immer sagen, dass er mir bitte schnell einen Espresso vorbereitet, und sogar Timmy Toaster hing den ganzen Tag im Internet, um sich in der Weißbrot-Community nach noch effizienteren Röstmethoden umzusehen. lesen...

Das Internet of Things und die Software-Sicherheit

Gastkommentar

Das Internet of Things und die Software-Sicherheit

„Das Internet der Dinge ist heute Realität, und es ist unsere Verantwortung, dass die Software bereit dafür ist. Dafür braucht es fundierte Planung und die richtigen Tools“, sagt Marc Brown, Marketingchef beim Sicherheitsspezialisten GrammaTech. lesen...

2016 – Jahr der Anwendungen im Internet der Dinge

Angemerkt

2016 – Jahr der Anwendungen im Internet der Dinge

Gehören Sie zu den Menschen, die den Begriff „Internet der Dinge“ nicht mehr hören können? Dann werden Sie im Jahr 2016 voraussichtlich sehr oft Ihre Ohren zuhalten müssen. Denn das Internet der Dinge, oft kurz auch abgekürzt zu „IoT“, ist allgegenwärtig: lesen...

Die Leuchtensparte – Osrams ungeliebtes Kind

Angemerkt

Die Leuchtensparte – Osrams ungeliebtes Kind

Osram will seine Leuchtensparte verkaufen. Und hat sich schon einmal einen neuen Namen ausgedacht: Ledvance. Was etwas merkwürdig klingt, soll die Stärken der LED transportieren. Doch wird das gelingen? lesen...

Vor 50 Jahren begann der unglaubliche Siegeszug des ICs

Angemerkt

Vor 50 Jahren begann der unglaubliche Siegeszug des ICs

In den 1960er Jahren gelang die Fertigung von kompletten, aus mehreren Transistoren und weiteren Bauelementen bestehenden Schaltungen auf einem Siliziumkristall. Die dadurch eingeleitete Technik der integrierten Schaltkreise (IC) hat seitdem zur stetigen Miniaturisierung geführt. Heute ist die Halbleiterelektronik der wichtigste Zweig der Elektronik und hat die Welt verändert. lesen...

Oh du fröhliche – Weihnachtsgrüße an die Datenwolke

Angemerkt

Oh du fröhliche – Weihnachtsgrüße an die Datenwolke

Auch in diesem Jahr kommt Weihnachten wieder völlig überraschend. So hatte ich bis vor Kurzem noch keine Geschenke besorgt. Aber kein Problem: schließlich findet man im Internet schnell die ultimativen Weihnachts-Gadgets des Jahres. lesen...

Auch im Alter die Investitionen nicht vergessen!

Gastkommentar

Auch im Alter die Investitionen nicht vergessen!

Ältere Unternehmer haben oft kein Interesse mehr, in ihr eigenes Unternehmen zu investieren. Das ist nicht ganz ungefährlich für ein Unternehmen und dessen Mitarbeiter. lesen...

Müssen Entwickler zu Whistleblowern werden?

Angemerkt

Müssen Entwickler zu Whistleblowern werden?

Vielleicht hatte die VW-Affäre im Nachhinein ein Gutes: Niemand muss der Öffentlichkeit mehr weit ausholend erklären, was Embedded-Software eigentlich ist. Jeder weiß jetzt, dass es bei den betroffenen Fahrzeugen irgendwo ein Steuergerät gibt, auf dem Software läuft, die ... Sie wissen schon. lesen...