Nachrichtenarachiv

Nach dem Fitness-Kult kommen die Gesundheitsoffensiven

Nach dem Fitness-Kult kommen die Gesundheitsoffensiven

Mittlerweile werden die Begriffe IoT, IIoT oder auch Industrie 4.0 so inflationär verwendet, dass ich sie nicht mehr hören kann. Auch, weil sie oft Dinge bezeichnen, die schon seit Jahrzehnten unter einem anderen Namen bekannt sind. lesen

Lithium-Ionen-Batteriespeicher – Sicherheit geht vor!

Gastkommentar

Lithium-Ionen-Batteriespeicher – Sicherheit geht vor!

Lithium-Ionen-Speicher sind enorm leistungsfähige Systeme, deren sicherer Betrieb von den Herstellern jedoch immenses Forschungs- und Entwicklungs-Knowhow erfordert. lesen

Ladesysteme müssen im Alltag so einfach wie möglich funktionieren

Gastkommentar

Ladesysteme müssen im Alltag so einfach wie möglich funktionieren

Elektroautos sind in aller Munde und Hersteller bringen immer neue Produkte auf den Markt. Eines ist sicher: Elektrofahrzeugen gehört die Zukunft. Wie aber ist es dabei um die Ladeinfrastruktur bestellt? lesen

Totgesagte leben länger – warum Bleibatterien noch immer aktuell sind

Gastkommentar

Totgesagte leben länger – warum Bleibatterien noch immer aktuell sind

Blei- oder Lithiumbatterien – die Qual der Wahl. Macht Blei überhaupt noch Sinn, oder eignet sich Lithium immer? Der Einsatzzweck und die Frage nach der Wirtschaftlichkeit entscheiden. lesen

Weniger belauschen, sondern sinnvoll unterstützen!

Weniger belauschen, sondern sinnvoll unterstützen!

Sprachassistenten sind beliebt: Egal ob Alexa, Google, Siri oder Microsofts Cortana, alle großen Tech-Firmen bieten einen intelligenten Helfer oder planen es zumindest. lesen

Angemerkt – Nicht der Diesel ist der Skandal

Angemerkt – Nicht der Diesel ist der Skandal

Die deutsche Industriepolitik ist im Begriff, eine einmalige Chance zu verpassen: Statt sich mit fragwürdigen kosmetischen Maßnahmen in Bezug auf Dieselmotoren zu beschäftigen, müssen die aktuellen Vorgänge als Sprungbrett in die Zukunft des Verkehrs genutzt werden. Ein Kommentar. lesen

Fieser Zombie-Traffic und löchrige IoT-Geräte

Fieser Zombie-Traffic und löchrige IoT-Geräte

Statt aus Privat-PCs und Firmenservern DDoS-Botnetze zu bauen, nutzen Cyber-Angreifer zunehmend die Rechenleistung und Server-Kapazitäten von Cloud-Anbietern, um ihre Attacken auszuführen. lesen

Beim Internet of Things immer an Security denken!

IoT- und Smart-Home-Kongress

Beim Internet of Things immer an Security denken!

Mit einem sanften „Guten Morgen“ weckt uns eine Stimme, das Licht dimmt langsam auf und es duftet nach frischem Kaffee. Das kann ein Smart Home bereits heute bieten. Allerdings werden nebenbei von den Anbietern der vernetzten Geräte Daten über unsere Vorlieben gesammelt. lesen

Wenn gedruckte Elektronik, additive Fertigung und intelligente Produktion aufeinandertreffen

Praxisforum 3D-Gedruckte Elektronik

Wenn gedruckte Elektronik, additive Fertigung und intelligente Produktion aufeinandertreffen

Treffen Sie am 28. September auf Entwickler und Experten der industriellen Elektronikfertigung: Erfahren Sie hier die Möglichkeiten, Herausforderungen und Potenziale, wenn gedruckte Elektronik, additive Fertigung und die intelligente Produktion Symbiosen eingehen. lesen

Über die unzähligen Störenfriede im Internet der Dinge

Angemerkt

Über die unzähligen Störenfriede im Internet der Dinge

Sind Sie noch voll auf Draht oder schon schnurlos glücklich? Früher hing das Telefon an einem Kabel, Drähte verbanden die HiFi-Lautsprecher mit der Stereoanlage und die Verbindung zum Internet übernahmen Netzwerkkabel – um nur ein paar Beispiele zu nennen. lesen