Nachwuchspreis

Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Leistungselektronik gesucht

05.02.13 | Redakteur: David Franz

Der Innovationspreis ist mit 10.000 € und der Nachwuchspreis mit 3.000 € dotiert.
Bildergalerie: 1 Bild
Der Innovationspreis ist mit 10.000 € und der Nachwuchspreis mit 3.000 € dotiert. (Bild: Michael Staudinger / www.pixelio.de)

Die Semikron-Stiftung verleiht zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit dem ECPE European Center for Power Electronics den Semikron-Innovations- und Nachwuchspreis für Forschungsprojekte und Innovationen auf dem Gebiet der Leistungselektronik. Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Auch auf der diesjährigen Messe für Leistungselektronikprodukte PCIM in Nürnberg wird der Semikron-Innovations- sowie Nachwuchspreis verliehen. Ausgezeichnet werden Projekte, Prototypen, Dienstleistungen und neuartige Konzepte, die in Europa entstanden und bisher noch nicht am Markt aufgetreten sind, die in einer neuartigen Anwendung genutzt werden oder eine absolute Neuheit darstellen, und damit auch den Grad des Außergewöhnlichen kennzeichnen.

Reine Projektvorschläge werden nicht berücksichtigt. Die Innovation sollte durch Experiment oder Simulation verifiziert sein. Die Innovationshöhe richtet sich nach internationalen Maßstäben.

Ein weiteres Kriterium ist der gesellschaftliche Nutzen der Innovation in Hinblick auf die Steigerung der Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und den Umweltschutz.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige mindestens fünfköpfige Jury, die sich aus namhaften Vertretern aus Forschung und Industrie zusammensetzen soll. Bewerben können sich Einzelpersonen und Entwicklungsteams. Diese müssen in ihrer Bewerbung die von ihnen geschaffene Innovation darstellen und den erwarteten gesellschaftlichen Nutzen begründen.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt in Kooperation mit dem ECPE European Center for Power Electronics. Der Hauptpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Daneben wird ein mit 3.000 Euro dotierter Nachwuchspreis verliehen, mit dem junge Forscher unter 30 Jahre auf dem Gebiet der Leistungselektronik ausgezeichnet werden.

Für den Nachwuchspreis gelten ansonsten die gleichen Kriterien wie für den Innovationspreis. Bei der Bewerbung sind Eigenbewerbungen sowie Vorschläge durch Dritte willkommen.

Bildquelle: Michael Staudinger / www.pixelio.de

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37893860) | Fotos: Michael Staudinger / www.pixelio.de - Semikron

Online-Jobbörse semica
Die Online-Jobbörse semica ist der offizielle Karrierepartner der ELEKTRONIKPRAXIS und bietet Ihnen aktuelle Elektronik-Jobs, Karrieretipps sowie ein umfangreiches Arbeitgeberverzeichnis.

Job des Monats auf semica.de
Vertriebsingenieure (m/w) im Außendienst für Nord- und Süddeutschland
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Vertriebsingenieure (m/w) im Außendienst für Nord- und Süddeutschland für die Betreuung bestehender und Gewinnung neuer Kunden.  mehr...

Arbeitgeber des Monats auf semica.de
Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Erfolgreich ist man nur, wenn man sich ambitionierte Ziele steckt. Das gilt für ein Unternehmen als Ganzes ebenso wie für jeden einzelnen Mitarbeiter. Damit diese Ziele Wirklichkeit werden, gibt es bei Rohde & Schwarz ein breites Spektrum an Maßnahmen, die unseren Mitarbeiter bei ihrer beruflichen Entwicklung helfen. mehr...

Aktuelle Jobangebote

Senior CAQ Business Analyst (m/w)
Einführung eines globalen CAQ Systems, Projektplanung und -controlling Studium - (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung; Berufserfahrung mehr...

Sachbearbeiter Auftragsabwicklung / Software-Lizenzierung (w/m)
Erfassung von Kundenaufträgen in Microsoft Dynamics� AX (AXAPTA) sowie Auftragsverfolgung Ausbildung - Groß- und Außenhandelskaufmann, Industriekaufmann (m/w) oder vergleichbar; Berufserfahrung mehr...

Software Test Engineer (f/m)
Validation of devices and software within the scope of the product introduction Degree in the field of IT or comparable; work experience mehr...

Field Application Engineer (m/w) Generalist
Sie haben Erfahrungen in der Elektronikentwicklung gesammelt und möchten nun Ihre berufliche Perspektive erweitern oder suchen als Applikationsingenieur eine nächste Herausforderung? Diese finden Sie bei unserem Klienten, einem der weltweiten Marktführer (Top 3) der Elektronikdistribution. mehr...

Seminarleiter (m/w) Lichtanwendung für Architekten und Lichtplaner
Sie sind für die Konzeption, Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren für Architekten und Lichtplaner im Lichtforum Dornbirn verantwortlich. mehr...

Marketing Manager Automotive Display (m/f)
As Marketing Manager you will develop and execute on plants to drive the market share in various segments of the automotive industry in Europe and beyond. You will collaborate with the Sales team in Europe, Marketing, Engineering and other teams worldwide. Your tasks are to support to develop the industry strategy, marketing message, supporting content and marketing plan, as well as contribute to the long-term technology roadmap. mehr...

Marketing Director Thorn (m/f)
As our Marketing Director, you will take full responsibility for the marketing of Thorn. You will lead all the way from strategy definition and the creation of the value proposition to execution.  mehr...

Newsletter Jobs & Karriere incl. Stellenmarkt

Monatlich: Experten-Knowhow, Jobangebote und Tipps zu Karrierestrategien in der Elektronikbranche, Mitarbeiterführung, Gehaltsreports u.v.m

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 16/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 16/2015

Wie Sie das Smart Grid in den Griff bekommen

Weitere Themen:

Beziehung von Strom und Wärme
Trends bei Multicore-Controllern

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 15/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 15/2015

Debugging von Ultra-Low-Power-Applikationen

Weitere Themen:

Wearables vor ESD schützen
Renovierung eines Wasserkraftwerks

zum ePaper

zum Heftarchiv

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2015

ELEKTRONIKPRAXIS 14/2015

Vias in Leiterplatten zur Entwärmung nutzen

Weitere Themen:

ERP: Schneller Bach oder träger Fluss?
Energieeffizienzsprung bewiesen

zum ePaper

zum Heftarchiv