Karriereseite für Elektroingenieure und -Professionals

Deutschlands erste „Smart Schools“ gehen an den Start

IT-Gipfel

Deutschlands erste „Smart Schools“ gehen an den Start

Jetzt werden auch Schulen „smart“: Zum nationalen IT-Gipfel in Saarbrücken sind am Mittwoch die ersten „Smart Schools“ in Deutschland an den Start gegangen. lesen

Lösungen für die intelligente, vernetzte Fabrik entwickeln

Ein Blick hinter die Kulissen

Lösungen für die intelligente, vernetzte Fabrik entwickeln

Thomas Ripp, Manager R&D bei ITK Engineering, beschäftigt sich mit dem Thema „Smart Factory“. Er berät Kunden und entwickelt für sie Lösungen, wie in der Fertigung modernste Softwaremethoden und Technologien eingesetzt werden können, um wettbewerbsfähig zu bleiben. lesen

Es ist Zeit, Arbeitsplätze zu modernisieren

IDC-Studie

Es ist Zeit, Arbeitsplätze zu modernisieren

Einer Umfrage von IDC zufolge zählt zu den wichtigsten IT-Aufgaben der kommenden Jahre die Workplace-Modernisierung – insbesondere aus Sicht der nachrückenden Generation. lesen

Gehaltsreport Elektronikbranche 2014

Der ELEKTRONIKPRAXIS Gehaltsreport Elektronikbranche 2013 in Zusammenarbeit mit SemicaELEKTRONIKPRAXIS präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Job-Portal semica den Gehaltsreport Elektronikbranche 2014

Lesen Sie: Alles was Sie schon immer über Elektronikgehälter wissen wollten.

Wie sich Digitalisierung auf Job-Zufriedenheit auswirkt

Arbeit 24/7?

Wie sich Digitalisierung auf Job-Zufriedenheit auswirkt

Der Einsatz von Smartphones oder Hightech-Geräten prägt das moderne Arbeitsleben. Eine DGB-Studie kommt nun zum Ergebnis: Der Druck ist dadurch bei den Beschäftigten gestiegen. Und wo liegen die Vorteile? lesen

Digi-Key verlost InstaLab-Kits und E-Bikes am Student Day der electronica

Student Day

Digi-Key verlost InstaLab-Kits und E-Bikes am Student Day der electronica

Der Student Day der electronica am 11. November ist eine Chance für Ingenieurstudenten, mehr über die Elektronikindustrie von Experten aus erster Hand zu hören und Networking zu betreiben. lesen

Das Ende der Arbeit?!

Podiumsdiskussion

Das Ende der Arbeit?!

Wie wirken sich Industrie 4.0 und die fortlaufende Digitalisierung der Welt auf Arbeitsplätze aus? Dieser Frage widmet sich das diesjähriges Diskussionsforum "Das Ende der Arbeit" am Mittwoch den 9. November von 13 – 14 Uhr auf der electronica in der Halle A3, Stand 242. lesen

Continental ernennt erstmals einen Corporate CTO

Management

Continental ernennt erstmals einen Corporate CTO

Der Automobilzulieferer Continental beruft Kurt Lehmann (54) zum Corporate Technology Officer (CTO). Damit ist er der erste Inhaber dieses Postens in der Konzerngeschichte. lesen

Entwicklungsarbeit auslagern: Russisch gut programmiert

Best-Cost-Sourcing

Entwicklungsarbeit auslagern: Russisch gut programmiert

Im Rahmen fortschreitender Digitalisierung quer durch alle Branchen entsteht zwangsläufig immer mehr Bedarf an leistungsfähiger Software. Die hierfür notwendige Entwicklungsarbeit auszulagern, kann sich für viele Unternehmen lohnen, zumal hierzulande der Fachkräftemangel im IT-Bereich spürbar ist. In Russland finden immer mehr Unternehmen die gesuchten Spezialisten. lesen

Wie junge Ingenieure über Analogtechnik denken

Nachgefragt

Wie junge Ingenieure über Analogtechnik denken

ELEKTRONIKPRAXIS sprach mit jungen Ingenieuren vonAnalog Devices über ihren Einstieg in das Unternehmen,die tägliche Arbeit und berufliche Perspektiven. lesen

Student Day 2016 auf der electronica

Veranstaltungs-Tipp

Student Day 2016 auf der electronica

Gemeinsam mit der Messe München veranstaltet das Karriereportal semica auch dieses Jahr den Student Day auf der electronica. Am letzten Messetag, Freitag den 11. November 2016 ab 11:00 Uhr, findet dieser im electronica Forum in Halle A3 statt. Mit einer Anmeldung bis spätestens 01.11.2016 ist der Eintritt zum Messegelände für Studenten an diesem Tag kostenlos. lesen

Studium & Young Engineers

Ingenieurnachwuchs aus Freiburg ist Weltspitze

Mikrotechnik-Wettbewerb

Ingenieurnachwuchs aus Freiburg ist Weltspitze

Beim internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan 2016 in Paris hat ein Studententeam von der Universität Freiburg mit dem Projekt Cablebot, bei dem Faulhaber-Motoren den Antrieb sichern, den ersten Platz belegt. lesen

Über Geld spricht man nicht? Machen Sie den Karriere-Check!

Ihre Top-Arbeitgeber gesucht

Über Geld spricht man nicht? Machen Sie den Karriere-Check!

Sie wissen selbst sehr genau, wie viel Sie für Ihr Geld arbeiten müssen und wie zufrieden Sie mit Ihrer Karriere sind. Doch wissen Sie auch, wo Sie damit im Vergleich zu anderen Young Professionals stehen? lesen

Flunkern für den Traumjob kann teuer werden

Wer frisiert, verliert

Flunkern für den Traumjob kann teuer werden

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlose Schwindeleien handelt, birgt die Einstellung neuer Mitarbeiter doch immer ein gewisses Risiko für Unternehmer. lesen

Vom Elektroniker zum Prozessentwickler

Aufstieg durch Fernstudium

Vom Elektroniker zum Prozessentwickler

Ein Studium vor der Regelstudienzeit absolvieren – neben einem Vollzeitjob? Das schaffen die wenigsten. Alexander Löhrlein ist es gelungen, obwohl Kollegen und Bekannte prophezeiten, dass er das nicht schaffen würde. lesen

Jugendliche gestalten mit Mikrochips die Zukunft

Invent a Chip

Jugendliche gestalten mit Mikrochips die Zukunft

Den Haustürschlüssel nicht vergessen oder die richtigen Schulbücher einpacken – mit Unterstützung von Mikrochips kann der Alltag leichter funktionieren. Die kleinen Alleskönner stehen im Mittelpunkt von "Invent a Chip". lesen

Newsletter Jobs & Karriere incl. Stellenmarkt

Monatlich: Experten-Knowhow, Jobangebote und Tipps zu Karrierestrategien in der Elektronikbranche, Mitarbeiterführung, Gehaltsreports u.v.m

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.