Top-Story Automotive

Das Auto ist ein Computer und ebensowenig vor Hackern sicher

Security

Das Auto ist ein Computer und ebensowenig vor Hackern sicher

Das Auto geht ins Netz und wird damit immer kommunikativer. Das birgt enorme Gefahren in Sachen Datensicherheit. Lesen Sie, welche Maßnahmen am besten gegen Hackerangriffe helfen. lesen...

Nachrichten aus der Automotive-Branche

Elektrofahrzeuge mit großer Reichweite werden immer beliebter

Frost&Sullivan-Studie

Elektrofahrzeuge mit großer Reichweite werden immer beliebter

Über 70% der auf dem Markt erhältlichen Modelle sind batteriebetriebene Elektrofahrzeuge und rund 25% Plug-in-Hybride. Weltweit werden mehr als 55 Modelle angeboten. lesen...

NXP profitiert von der Vernetzung des Autos

Chip-Hersteller

NXP profitiert von der Vernetzung des Autos

Der niederländische Halbleiter-Produzent NXP blickt gelassen auf den Machtkampf zwischen etablierten Autofabrikanten und Herstellern von Elektrofahrzeugen. lesen...

Bosch schließt Zellfertigung in Europa nicht aus

E-Auto-Batterien

Bosch schließt Zellfertigung in Europa nicht aus

Eine Fertigung von Batteriezellen für E-Autos ist für den Zulieferer Bosch noch nicht vom Tisch. «Es wird eine Zellproduktion in Europa geben, wenn die Nachfrage groß genug ist», sagt auch Boschs Leiter E-Mobilität und Batterietechnologie, Joachim Fetzer, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. lesen...

Bosch steigert Umsatz in China kräftig

Shanghai

Bosch steigert Umsatz in China kräftig

Der Autozulieferer und Technikkonzern Bosch hat seinen Umsatz in China im vergangenen Jahr deutlich um 27 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro steigern können. lesen...

Fachartikel

Mit der richtigen Stromsensortechnik zu mehr Reichweite

Batteriemanagement

Mit der richtigen Stromsensortechnik zu mehr Reichweite

Ein Nachteil von Elektroautos ist noch immer die Reichweite. Diese hängt maßgeblich von der Leistungsfähigkeit des Akkus ab – die sich mit der richtigen Stromsensortechnik deutlich verbessern lässt. lesen...

Wie Kraftstoff-Einspritzsysteme noch energieeffizienter werden

Piezo-Aktuatoren

Wie Kraftstoff-Einspritzsysteme noch energieeffizienter werden

Piezo-Aktuatoren sind das Herzstück moderner Kraftstoff-Einspritzsysteme. Eine neue Generation von Kupfer-Piezo-Aktuatoren kombiniert nun die optimierten technischen Parameter mit hoher Kosteneffizienz. lesen...

Reproduzierbare Testfahrten bei der Assistenzsystem-Entwicklung

Radar-Datenlogger

Reproduzierbare Testfahrten bei der Assistenzsystem-Entwicklung

Testfahrten bei der Entwicklung von Assistenzsystemen sind aufgrund der enormen Datenfülle oft nicht reproduzierbar. Die Lösung: ein Datenlogger, der direkt auf die Rohdaten zugreift und sie aufzeichnet. lesen...

Wie Autos dank Mikrocontroller immer schadstoffärmer werden

Systementwicklung

Wie Autos dank Mikrocontroller immer schadstoffärmer werden

Autos sollen immer spritsparender und schadstoffärmer werden. Deshalb sind umfassende Konzepte gefragt, die nicht nur den CO2-Ausstoß, sondern am besten auch die Systemkosten reduzieren. lesen...

NFC-Transponder im Autoschlüssel erschließt neue Anwendungen

Infotainment

NFC-Transponder im Autoschlüssel erschließt neue Anwendungen

Die Near Field Communication erschließt immer neue Anwendungen. So hat smart-TEC nun einen NFC-fähigen Smartphone-Halter entwickelt und einen NFC-Transponder in den MINI-Fahrzeugschlüssel integriert. lesen...

Wie sich Fahrbahngeräusche wirkungsvoll unterdrücken lassen

Schall gegen Schall

Wie sich Fahrbahngeräusche wirkungsvoll unterdrücken lassen

Fahrbahngeräusche sind lästig und können Musikgenuss und Gespräche im Auto beeinträchtigen. Hier lesen Sie, wie sich Fahrbahngeräusche im Fahrzeuginnenraum mittels Gegenschall reduzieren lassen. lesen...

Integrierte Radar-Technologien sorgen für mehr Sicherheit im Auto

Assistenzsysteme

Integrierte Radar-Technologien sorgen für mehr Sicherheit im Auto

Immer leistungsfähigere Fahrerassistenzsysteme sind gefragt. Hier erfahren Sie, wie vor allem Radar-basierende Systeme wesentlich zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen können. lesen...

So halten Sie den Standby-Strom von Speichern im Auto niedrig

Infotainment

So halten Sie den Standby-Strom von Speichern im Auto niedrig

Infotainmentsysteme im Auto sollen beim Start möglichst schnell hochfahren. Doch dazu müssen die Speicher ständig mit Strom versorgt werden – und zwar ohne die Starterbatterie merklich zu belasten. lesen...

Kundenspezifische Embedded Software für jedes Steuergerät

Systementwicklung

Kundenspezifische Embedded Software für jedes Steuergerät

Steuergeräte-Entwickler stellt die Embedded Software vor enorme Herausforderungen − soll sie doch auf die jeweiligen Anforderungen und Hardwarekomponenten optimal zugeschnitten sein. lesen...

Wie sich MOST Geräte im Fahrzeug mittels UPnP steuern lassen

Bordnetz

Wie sich MOST Geräte im Fahrzeug mittels UPnP steuern lassen

Wenn es um Multimedia-Anwendungen im Auto geht, ist der MOST-Bus gefragt Da auch immer mehr Mobilgeräte ins Auto einziehen, stellt sich die Frage, wie sich Smartphone & Co. zur Steuerung von anderen Geräten und Systemen im MOST-Netz nutzen lassen. lesen...

Whitepaper

Einsatz der Fading-Funktion des NCV7

Regelung der RGB-Skalierung in LED-Beleuchtungen

Erfahren Sie im Whitepaper, wie der RGB-LED-Treiber NCV7430 den Strom durch die LEDs regelt und so ein volles Spektrum an Farben und Lichtintensität für die Fahrzeug-Innenbeleuchtung bietet.lesen...

Datenübertragung bei Automotive-Anwendungen

Schieberegister lösen I/O-Probleme in Automotive-Anwendungen

Erfahren Sie in der Application-Note, wie sich mit kostengünstigen, industrietauglichen CMOS-Schieberegistern I/O-Probleme in Automotive-Anwendungen lösen lassen.lesen...

LED-Treiber für Designanwendungen im Automobil entwickeln

Einsatz diskreter Konstantstromregler für Bremsleuchten

Das englische Whitepaper gibt eine Anleitung, um eine kostengünstige, hocheffiziente Lösung für LED–Bremslicht Anwendungen zu entwickeln.lesen...

Integrierte Schrittmotor-Ansteuerung

Schrittmotor-Ansteuerung vereinfacht Umluftautomatik im Kfz

Dieses Paper beleuchtet die Systemanforderungen und Betriebsbedingungen automatischer Umluftventile und untersucht, inwieweit bestehende Aktorentypen diese Anforderungen erfüllen.lesen...

Software-Applikation für elektrisches Kabeldesign

10 Gründe für den Einsatz von Vesys in der Entwicklung

Das Whitepaper nennt 10 Gründe, wie Sie durch die CAD-Software-Applikation Vesys in der Entwicklung und Konstruktion von Kabelbäumen und Verdrahtungen Prozesse effektiver und fehlerfrei gestaltenlesen...

Produktvorstellungen

Automotive-MCUs werden 30% leistungsfähiger

Compiler

Automotive-MCUs werden 30% leistungsfähiger

ARM und Green Hills Software haben einen optimierten Compiler für den ARM-Cortex-R5 Prozessor vorgestellt, der höchste Leistungsfähigkeit in der Automobilelektronikbereich garantieren soll. lesen...

ERA-GLONASS-Module testen

Kfz-Notrufsysteme

ERA-GLONASS-Module testen

Seit dem 1. Januar 2015 müssen alle neuen Automodelle, die in den russischen Markt eingeführt werden, mit automatischen ERA-GLONASS-Notrufsystemen ausgestattet sein. Herstellern und Zulieferern dieser In-Vehicle-Systems bietet Rohde & Schwarz dafür bereits eine standardkonforme Testlösung, bestehend aus dem R&S CMW500 Wideband Radio Communication Tester und dem R&S SMBV100A Vektorsignalgenerator als Global Navigation Satellite System-Simulator (GNSS). Damit können Hersteller und Zulieferer von automatischen In-Vehicle Systems (IVS) zuverlässige und reproduzierbare Preconformance-Tests ihrer ERA-GLONASS-Module im Labor durchführen. lesen...

Ladeeinrichtung für alle Einsatzbereiche

Emobility

Ladeeinrichtung für alle Einsatzbereiche

Mit der Produktreihe Evolution bietet Walther Ladelösungen für alle Einsatzbereiche von der Privatgarage bis zum öffentlichen Parkplatz in eleganten, schlanken Aluminiumgehäusen. Das klare Gestaltungskonzept sorgt für eine optimale Bedienergonomie und ermöglicht Master-Slave-Systeme im einheitlichen Erscheinungsbild. lesen...

Schützt zuverlässig gegen Übertemperatur im Auto

Schaltungsschutz

Schützt zuverlässig gegen Übertemperatur im Auto

Als Antwort auf die zunehmende Nachfrage nach mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit in extrem rauen Fahrzeugumgebungen entwickelte TE Circuit Protection den Baustein HCRTP (High-Current Reflowable Thermal Protection). lesen...

Automotive Audio-Prozessor

Accordo2

Automotive Audio-Prozessor

Für Fahrzeug-Radio- und Display-Audio-Applikationen bietet ST die auf dem Audio-SoC STA1052 basierende neue Accordo2-Familie (STA1095 und Varianten). lesen...

Mit integrierter Kommunikation

Ladegeräte

Mit integrierter Kommunikation

Der E-Bus-Lader ACS-713 von Ansmann ist ein universelles Ladegerät mit integrierter Kommunikation, das alle gängigen Kommunikationsprotokolle wie CAN, I2C, SM, LIN, HDQ etc. unterstützt. lesen...

Kompakter 4-A-Lader für 10S E-Bike- oder Scooter-Akkus

Ladesysteme

Kompakter 4-A-Lader für 10S E-Bike- oder Scooter-Akkus

Ganz ohne Lüfter kommt das in einem nur 206 mm x 94 mm x 61 mm großen geschlossenen Kunststoffgehäuse untergebrachte 4-A-Akkuladegerät 10S4A von BMZ aus. Dank automatischer Erkennung über NTC, Kodier-Widerstand, I²C-Bus oder eine einfache 2-Draht-Ladeleitung können unterschiedlichste, mit zehn Zellen in Serie ausgestattete E-Bike- oder Scooter-Akkupacks geladen werden. lesen...

DSP- und Bildverarbeitungsfunktionen verbessert

Automotive-Infotainment-Prozessoren

DSP- und Bildverarbeitungsfunktionen verbessert

Die DRA75x-Prozessoren von TI sind mit Signalverarbeitungsfunktionen ausgestattet worden, um die Infotainment-Funktionen aufzuwerten und Funktionen von Fahrerassistenzsystemen (Advanced Driver Assistance Systems – ADAS) mit einzubeziehen. lesen...

AEC-Q200-getestet und auf Wunsch mit Super-Term-Elektrode

Keramikkondensatoren

AEC-Q200-getestet und auf Wunsch mit Super-Term-Elektrode

RM Components präsentiert auf der electronica 2014 das gesamte AEC-Q200-Portfolio an Keramikkondensatoren von HolyStone. Einsatz dieser Kondensatoren ist überall dort, wo hochwertige Bauteile benötigt werden, welche die Anforderungen des Automotive Electronics Council (AEC) erfüllen. lesen...

Fachwissen für Elektronik-Entwickler

Der begleitende Newsletter zur ELEKTRONIKPRAXIS Heftausgabe: Alle Beiträge online und übersichtlich zusammengefasst. Plus: Exklusive Onlinebeiträge aus der Elektronikentwicklung.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Der Autofrühling 2015 – das sind die Highlights

Automotive Electronics

Der Autofrühling 2015 – das sind die Highlights

26.03.15 - Neue Assistenzsysteme, Autofahren per Gestensteuerung und Fortschritte bei Elektro- und Hybridfahrzeugen – die ersten Monate dieses Jahres brachten eine ganze Reihe interessanter Innovationen. lesen...

So fahren wir in Zukunft – intelligent und effizient

Autonomes Fahren

So fahren wir in Zukunft – intelligent und effizient

27.03.15 - Das völlig autonome Fahren ist keine Utopie mehr. Bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierte Mercedes-Benz am Beispiel des F 015 Luxury in Motion, wie wir 2030 Auto fahren: elektrisch mit Brennstoffzellen, autonom und luxuriös wie in der 1. Klasse. lesen...

Elektrische Wiederauferstehung des Loryc?

Klassische Fahrzeuge

Elektrische Wiederauferstehung des Loryc?

01.04.15 - Loryc? Nie gehört. So ging es auch dem deutschen Auswanderer Charly Bosch, als er auf Mallorca einen Oldtimer suchte. Mittlerweile hat er ein Auto und die Markenrechte gekauft und plant die Wiederbelebung mit einem elektrischen Retro-Roadster. lesen...

Taiwans Elektronikhersteller suchen nach Nischen im Automobilsegment

Messe AutoTronics

Taiwans Elektronikhersteller suchen nach Nischen im Automobilsegment

09.04.15 - In Taiwans Hauptstadt Taipei findet derzeit die Autoelektronik-Messe AutoTronics statt. Die Elektronikhersteller des Inselstaates sehen im Automobilsegment hohe Wachstumschancen; der Markt soll jährlich um rund zehn Prozent wachsen. lesen...

Integrierte Radar-Technologien sorgen für mehr Sicherheit im Auto

Assistenzsysteme

Integrierte Radar-Technologien sorgen für mehr Sicherheit im Auto

26.03.15 - Immer leistungsfähigere Fahrerassistenzsysteme sind gefragt. Hier erfahren Sie, wie vor allem Radar-basierende Systeme wesentlich zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen können. lesen...

Meinungen & Interviews

Dudenhöffer:„Das Auto wird neu erfunden“

Experteninterview

Dudenhöffer:„Das Auto wird neu erfunden“

Es werde die größte Innovation in der Geschichte des Automobils, wenn sich Fahrzeuge in ein paar Jahren voll automatisiert bewegen, sagt Ferdinand Dudenhöffer. Die fortschreitende Konnektivität verändert die Einstellung der Konsumenten zu Automarken deutlich: Image werde immer stärker von Sharing- und Mobilitätslösungen geprägt, so die Einschätzung des Autoexperten. lesen...