Top-Story Automotive

Grammer-Führung auf dem Schleudersitz

Streit mit Unternehmerfamilie Hastor

Grammer-Führung auf dem Schleudersitz

Auf der Hauptversammlung von Grammer fliegen die Fetzen. Die Unternehmer-familie Hastor hat VW das Fürchten gelehrt und greift jetzt bei dem Autozulieferer nach der Macht. Die Abstimmung erscheint nur noch als Zwischenetappe. lesen

Nachrichten aus der Automotive-Branche

OSRAM wird Official Partner von BMW Motorsport

24-Stunden-Rennen

OSRAM wird Official Partner von BMW Motorsport

BMW Motorsport setzt beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (GER) auf innovative Lichttechnik von OSRAM, dem neuen Official Partner für den Langstreckenklassiker in der Eifel. Das Ziel lautet, die Fahrer optimal auf die speziellen Anforderungen bei Nacht auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt vorzubereiten. lesen

Die Evolution des Lichts

Licht damals und heute

Die Evolution des Lichts

Von der ersten beleuchteten Weltausstellung 1878 bis zum Audi e-tron Sportback concept, das mittels Licht mit der Umwelt kommuniziert. Die Geschichte des Lichts und ein Ausblick in die Zukunft. lesen

Durchbruch für entschärfte E-Auto-Quote in China

Elektromobilität

Durchbruch für entschärfte E-Auto-Quote in China

Seit Monaten zittern deutsche Autobauer vor einer geplanten Produktionsquote von Elektroautos in China. Laut Außenminister Gabriel können die Hersteller aufatmen. Die Regeln sollen entschärft werden. lesen

Abgasbetrug? – Durchsuchungen bei Daimler

Manipulation von Dieselfahrzeugen

Abgasbetrug? – Durchsuchungen bei Daimler

Fast zwei Jahre ist es her, da kam der VW-Abgasskandal bei Diesel-Fahrzeugen ans Licht der Öffentlichkeit. Seitdem ist das Image des Diesel schwer angeschlagen. Nun rückt Daimler in den Fokus. lesen

Fachartikel

Zylinderabschaltung bedeutet verteilte Arbeit

Powertrain

Zylinderabschaltung bedeutet verteilte Arbeit

Die Zylinderabschaltung ist – technisch gesehen – ein uralter Hut. Mit Blick auf die CO2-Flottenverbrauchsgrenzwerte erlebt diese Technik derzeit eine Renaissance: mit vielfältigen und eindrucksvollen technischen Konzepten. lesen

Schwachstellen-Management im Nahverkehr

IT-Security in Transport und Verkehr

Schwachstellen-Management im Nahverkehr

Im Personennahverkehr ist die IT-Landschaft im Hintergrund ein attraktives Ziel für Hacker und muss deshalb entsprechend sicher sein. Dabei hilft vorausschauend eingesetztes Vulnerability-Management. Das Beispiel eines Nahverkehrsanbieters zeigt, wie sich ein solches Projekt zum Schwachstellen-Management im ÖPNV umsetzen lässt. lesen

Sensor-Fusion für Embedded-Vision-Applikationen

Datenzusammenführung

Sensor-Fusion für Embedded-Vision-Applikationen

Embedded Vision erfordert harte Echtzeit bei Datenzusammenführung und -verarbeitung. All-Programmable-FPGAs und -SoCs ermöglichen es, mehrere Sensortypen parallel zu betreiben und zu synchronisieren. lesen

Autobauer gehen auf 48-V- Mild-Hybrid-Systeme über

Bordnetz

Autobauer gehen auf 48-V- Mild-Hybrid-Systeme über

Das 48-Volt-Bordnetz zieht in immer mehr Fahrzeuge ein und Kfz-Hersteller bringen nun auch vermehrt 48-Volt-Hybride auf den Markt. Schlüsselbaustein ist ein bidirektionaler 12-V/48-V-DC/DC-Wandler. lesen

Mit passiven Komponenten gut gerüstet fürs 48-Volt-Bordnetz

Automobil-Elektronik

Mit passiven Komponenten gut gerüstet fürs 48-Volt-Bordnetz

Immer mehr und leistungsstärkere Verbraucher erfordern in Fahrzeugen zunehmend ein 48-Volt-Bordnetz, das über einen Buck-Boost-Wandler mit der 12-Volt-Ebene gekoppelt ist. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 3)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 3)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Digitale Systeme im Kfz und Flugzeug aus dem Bordnetz versorgen

DC/DC-Wandler

Digitale Systeme im Kfz und Flugzeug aus dem Bordnetz versorgen

Die Bordnetzspannung in Fahr- und Flugzeugen ist zur Versorgung digitaler Systeme zu hoch. Hier lesen Sie, wie sich die passende Kleinspannungen einfach, effizient und zuverlässig erzeugen lassen. lesen

Modularer Elektro-Geländewagen für das ländliche Afrika

Aktion Elektronik hilft

Modularer Elektro-Geländewagen für das ländliche Afrika

Mit dem Projekt „aCar“ der Technischen Universität München (TUM) soll Elektromobilität auch für die ländliche Bevölkerung in armen Regionen mit schlechter Infrastruktur nutzbar werden. lesen

Whitepaper

Ansteuerung von Relais

Relaistreiber-ICs sparen Platz und senken den Kostenaufwand

Als Ersatz für diskrete Treiber ermöglichen integrierte Relaistreiber zuverlässige Industrie- und Automotive-Anwendungen. Das Whitepaper zeigt wie. lesen

Wie kommt ein HS-CAN-Knoten mit Störungen zurecht?

Verhalten des CAN-Transceivers NCV7341 bei Bus-Kurzschlüssen

Kurzschlüsse auf dem CAN-Bus sind nicht auszuschließen. Wichtig sind die Konsequenzen für den Strombedarf der CAN-Knoten, wie die Applikationsschrift erläutert. lesen

Automotive-LED

On-/Off- und Dimmungsregler für Automotive-Beleuchtungen

Diese Design Note beschreibt, wie sich durch die Kombination zweier ICs die effizientesten Funktionen beider Schaltungen zur Ansteuerung von Automotive-LEDs nutzen lassen. lesen

Strategisches Engineering-Tool für die Automobilindustrie

Concurrent CFD in der Automobilentwicklung

Das Whitepaper enthält zwei Fallstudien für die erfolgreiche Anwendung der neuen Strömungssimulationssoftware, Concurrent CFD-Technologie, in der Automobilindustrie. lesen

Einsatz der Fading-Funktion des NCV7

Regelung der RGB-Skalierung in LED-Beleuchtungen

Erfahren Sie im Whitepaper, wie der RGB-LED-Treiber NCV7430 den Strom durch die LEDs regelt und so ein volles Spektrum an Farben und Lichtintensität für die Fahrzeug-Innenbeleuchtung bietet. lesen

Produktvorstellungen

Für den Einsatz im Bahnbetrieb

DC/DC-Wandler

Für den Einsatz im Bahnbetrieb

Mit der Produktfamilie RSD-30/60 (Vertrieb: Emtron) rundet Mean Well sein Angebot an teilvergossenen DC/DC-Wandlern mit zwei Modellen für Nennleistungen bis 30 beziehungsweise 60 W ab. lesen

Überwacht Über- und Unterspannungen

42-V-Spannungsfensterdetektor

Überwacht Über- und Unterspannungen

Ricoh hat den R3152 vorgestellt, einen sehr genauen Spannungsfenster-Detektor für Versorgungsspannungen bis 42 V zum Einsatz in Anwendungen der Automobilelektronik. lesen

Alle Fahrzeug-Infotainment- und Broadcast-Standards auf einem Chip

Infotainment

Alle Fahrzeug-Infotainment- und Broadcast-Standards auf einem Chip

NXP hat den SAF4000 vorgestellt – eine vollständig integrierte softwaredefinierte Radiolösung, die alle weltweiten analogen und digitalen terrestrischen Radio-Standards wie AM/FM, DAB+, DRM(+) und HD abdecken kann. lesen

Für den Einsatz in Automotive-Anwendungen

Hochtemperatur-Kondensatoren

Für den Einsatz in Automotive-Anwendungen

Murata hat bedrahtete Hochtemperatur-Kondensatoren vorgestellt, die sich für den Einsatz bei extrem hohen Temperaturen eignen, wie sie bei rauen Einsatzbedingungen etwa im Motorraum eines Kraftfahrzeugs auftreten können. lesen

Bremst allein der Brexit Opel aus?

Jahresbilanz 2016

Bremst allein der Brexit Opel aus?

Opel schwächelt auf seinem wichtigsten Markt Großbritannien. Brexit-Angst und schwaches Pfund lassen Absatz und Gewinn schrumpfen. Doch erklärt das allein die Dauerverluste? lesen

Intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge

Ladetechnik

Intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge

Delta hat intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge vorgestellt, die eine kurze Ladedauer, hohen Ladekomfort, gute Anschlussfähigkeit und exzellente Zuverlässigkeit bieten. lesen

Automotive-3-Achsen-MEMS-Beschleunigungssensor

Sensoren

Automotive-3-Achsen-MEMS-Beschleunigungssensor

Die 3-Achsen-MEMS-Beschleunigungssensoren der Serie SCA3300 von Murata sind vor allem für Automotive-Anwendungen konzipiert. lesen

Lösungen für das 48-V-Bordnetz

Bordnetz

Lösungen für das 48-V-Bordnetz

Rutronik hat neue Lösungen für das 48-V-Bordnetz vorgestellt, unter anderem einen dezentralen DC/DC-Wandler von itk Engineering sowie ein Photovoltaik-Schiebedach von Webasto für das Energy Harvesting während der Fahrt. lesen

EN50155-zertifizierte DC/DC-Wandler mit 8 bis 240 Watt

Bahntechnik

EN50155-zertifizierte DC/DC-Wandler mit 8 bis 240 Watt

Recom hat sein Portfolio an DC/DC-Wandlern für die Bahntechnik erweitert und kann nun ein noch breiteres Angebot an EN50155-zertifizierten Produkten aufweisen. lesen

Fachwissen für Elektronik-Entwickler

Der begleitende Newsletter zur ELEKTRONIKPRAXIS Heftausgabe: Alle Beiträge online und übersichtlich zusammengefasst. Plus: Exklusive Onlinebeiträge aus der Elektronikentwicklung.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Was Android im Audi Q8 bietet

Google I/O

Was Android im Audi Q8 bietet

17.05.17 - Audi präsentiert auf der Entwickler-Konferenz Google I/O eine Android-Automotive-Lösung, die komplett in das Infotainmentsystem des Audi Q8 sport concept integriert ist. lesen

Benzin, Diesel, Strom: gemeinsame Zukunft

Wiener Motorensymposium 2017

Benzin, Diesel, Strom: gemeinsame Zukunft

08.05.17 - Beim Wiener Motorensymposium 2017 stand die Vielfalt der Antriebe im Mittelpunkt. Volkswagen etwa sieht eine Zukunft für den Verbrennungsmotor – wobei die Variantenvielfalt der aufwendigen Optimierung zum Opfer fällt. lesen

BMW setzt beim Ausbau der Elektromobilität auf deutsche Standorte

Elektromobilität

BMW setzt beim Ausbau der Elektromobilität auf deutsche Standorte

03.05.17 - Die BMW Group hat im Rahmen einer Presseveranstaltung mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Werk Dingolfing ihre Pläne zum Ausbau der Elektromobilität bekannt gegeben. lesen

Abschied von Grohmann-Boss nach Clinch mit Tesla-CEO Musk

Streit um Stammkunden

Abschied von Grohmann-Boss nach Clinch mit Tesla-CEO Musk

28.04.17 - „Ich bin sicherlich nicht ausgeschieden, weil ich keine Lust mehr hatte“, wird Geschäftsführer Klaus Grohmann in Bezug auf seinen Abschied vom deutschen Maschinenbauer zitiert. Wie Reuters meldet, hat sich Grohmann mit Tesla-Chef Elon Musk überworfen. Grund hierfür soll der Umgang mit BMW, Bosch und Daimler gewesen sein. lesen

Erster MINI mit Plug-In-Hybrid-Antrieb

Plug-In-Hybrid

Erster MINI mit Plug-In-Hybrid-Antrieb

15.05.17 - Der MINI Cooper S E Countryman ALL4 ist das erste Modell der Marke, bei dem ein Plug-in-Hybrid-Antrieb die Möglichkeit zu rein elektrischer und damit lokal emissionsfreier Mobilität eröffnet. lesen

Meinungen & Interviews

Stehen wir kurz vor einer weltweiten Akkukrise?

Angemerkt

Stehen wir kurz vor einer weltweiten Akkukrise?

Der globale Akkumarkt erlebt zurzeit eine Art Renaissance, da die Nachfrage nach langlebigen, leistungsstarken Akkus in allen Bereichen wächst. Neil Oliver, Technical Marketing Manager beim Akkuspezialisten Accutronics, stellt die Frage, wer den weltweiten Akkumarkt beherrscht und in welche Richtung er sich entwickelt. lesen