Top-Story Automotive

Was Relais im neuen 2-Spannungs-Bordnetz leisten müssen

Bordnetz

Was Relais im neuen 2-Spannungs-Bordnetz leisten müssen

Immer mehr Fahrzeuge werden mit einem 2-Spannungs-Bordnetz mit 12 und 48 V ausgestattet. Das hat auch Auswirkungen auf die Automobilrelais, die nun völlig neue Anforderungen erfüllen müssen. lesen...

Nachrichten aus der Automotive-Branche

Drei Batterietipps für Autofahrer in der kalten Jahreszeit

Startprobleme vermeiden

Drei Batterietipps für Autofahrer in der kalten Jahreszeit

Der Stromverbrauch steigt, die Leistungsfähigkeit sinkt – Autobatterien werden in der kalten und feuchten Jahreszeit besonders gefordert. Bei Minustemperaturen kommt es deshalb häufig zu Startproblemen. Dr. Eberhard Meissner, Batterieexperte bei Johnson Controls, gibt drei Batterietipps für den Winter. lesen...

Bosch setzt auf Indien als Wachstumsmarkt

Automarkt

Bosch setzt auf Indien als Wachstumsmarkt

Nach China dürfte sich nach Einschätzung von Bosch-Chef Volkmar Denner Indien in den kommenden Jahren zu den weltweit wichtigsten Wachstumsmärkten im Automobilgeschäft aufschwingen. lesen...

Sichert Batterie-Backup für Notrufsysteme in Fahrzeugen

Batterielade-IC

Sichert Batterie-Backup für Notrufsysteme in Fahrzeugen

Der 4,1-V-Einzellen-Batterielade-IC ISL78692 von Intersil verlängert die Lebensdauer von Lithium-Ionen-Batterien in Notrufsystemen von Fahrzeugen. Der Baustein weist einen Leckstrom von nur 3 µA auf und sorgt somit über einen längeren Zeitraum für eine geladene Backup-Batterie. Eine geringere Ladespannung erhöht ebenfalls die Batterielebensdauer, und die kleine Stellfläche des Bausteins verringert die Gesamtgröße des Systems. lesen...

Elektromobilitätsmesse baut Führungsposition weiter aus

eCarTec 2014

Elektromobilitätsmesse baut Führungsposition weiter aus

463 internationale Aussteller und über 12.000 Besucher – so lautet das Fazit der diesjährigen eCarTec Munich 2014, die vom 21. bis 23. Oktober in den Messehallen B3 und B4 der Messe München stattfand. lesen...

Fachartikel

Sensorlösungen für Anforderungen in Automobilanwendungen

Sensorlösungen für Anforderungen in Automobilanwendungen

Heutzutage kann man sich kaum mehr vorstellen, dass 1995 nur etwa 10 Sensoren in einer Automobil-Motorsteuerung zum Einsatz kamen. Bis 2012 ist diese Anzahl auf mehr als 30 angestiegen. lesen...

Mit einem Tablet als Datenrekorder machen Testfahrten direkt Spaß

Steuergeräteentwicklung

Mit einem Tablet als Datenrekorder machen Testfahrten direkt Spaß

Für das Entwickeln und Absichern von Fahrerassistenzsystemen sind viele Testkilometer erforderlich. Wir verraten Ihnen, wie ein Tablet mit entsprechender Software die Bedienung der Messtechnik erleichtert. lesen...

Neue Technologien für moderne Antriebskonzepte

Akkus & Super Caps

Neue Technologien für moderne Antriebskonzepte

Was hat Design mit Elektromobilität zu tun? Wird es als reine Gestaltung von Formen verstanden, ist die Aufgabenstellung konservativ. lesen...

Entwicklung eines münzgroßen solarbetriebenen GPS-Empfängers

GPS-Navigation

Entwicklung eines münzgroßen solarbetriebenen GPS-Empfängers

GPS-Technologie ist immer leichter in Energiespar-Designs integrierbar, sodass Mini-Empfänger nun sogar mit Solarzellen betrieben werden können. Ein gutes Beispiel dafür ist der münzgroße Retrievor. lesen...

Das Leben im und mit dem Internet der Dinge

Cyber-physikalische Systeme

Das Leben im und mit dem Internet der Dinge

Das Internet der Dinge wird die Art, wie wir leben und arbeiten, gründlich verändern. Verkehr, Industrieproduktion und Medizin werden von der Ubiquität von Sensoren und Wireless-Netzen profitieren. lesen...

Die Mobilität der Zukunft

MBtech

Die Mobilität der Zukunft

Autos, die selbstständig zur Waschanlage fahren, sich an der Elektro-Ladesäule alleine aufladen und Wege nicht leer, sondern nur mit Passagieren zurücklegen: Das wäre eine neue Art der Mobilität für die Stadt der Zukunft. Vorbereitet werden diese Entwicklungen bereits heute. lesen...

Einfach gemessen – Oszilloskop und Leistungsanalyse vereint

Motorantriebe und Leistungselektronik

Einfach gemessen – Oszilloskop und Leistungsanalyse vereint

Das PX8000 verbindet die Vorteile eines Oszilloskops mit denen eines Leistungsanalysators. Was muss beim Messen beachtet werden? Unser Beitrag stellt einige Funktionen des Gerätes vor. lesen...

Elektronik im Fokus – Messe, Konferenzen und Foren

electronica

Elektronik im Fokus – Messe, Konferenzen und Foren

Vom 11. bis 14. November 2014 findet wieder die electronica in München statt – und in diesem Jahr feiert die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik ihr 50-jähriges Jubiläum. Wir unterhielten uns mit Anke Odouli, Projektleiterin electronica der Messe München GmbH, was die Besucher im Jubiläumsjahr alles erwarten dürfen. lesen...

Sicher ist sicher – funktionale Sicherheit bei Automobilrelais

ISO 26262

Sicher ist sicher – funktionale Sicherheit bei Automobilrelais

Die funktionale Sicherheit sicherheitskritischer Systeme im Auto ist gemäß ISO 26262 nachzuweisen – und das gilt immer öfter auch für Relais, die an der Schnittstelle von Logik und Aktuatorik sitzen. lesen...

E-Bike, quo vadis?

Zweirad-Industrie-Verband ZIV

E-Bike, quo vadis?

Erfahren Sie Trends rund ums E-Bike und Bike vom Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbandes, Siegfried Neuberger. lesen...

Whitepaper

LED-Treiber für Designanwendungen im Automobil entwickeln

Einsatz diskreter Konstantstromregler für Bremsleuchten

Das englische Whitepaper gibt eine Anleitung, um eine kostengünstige, hocheffiziente Lösung für LED–Bremslicht Anwendungen zu entwickeln.lesen...

Datenübertragung bei Automotive-Anwendungen

Schieberegister lösen I/O-Probleme in Automotive-Anwendungen

Erfahren Sie in der Application-Note, wie sich mit kostengünstigen, industrietauglichen CMOS-Schieberegistern I/O-Probleme in Automotive-Anwendungen lösen lassen.lesen...

Integrierte Schrittmotor-Ansteuerung

Schrittmotor-Ansteuerung vereinfacht Umluftautomatik im Kfz

Dieses Paper beleuchtet die Systemanforderungen und Betriebsbedingungen automatischer Umluftventile und untersucht, inwieweit bestehende Aktorentypen diese Anforderungen erfüllen.lesen...

Software-Applikation für elektrisches Kabeldesign

10 Gründe für den Einsatz von Vesys in der Entwicklung

Das Whitepaper nennt 10 Gründe, wie Sie durch die CAD-Software-Applikation Vesys in der Entwicklung und Konstruktion von Kabelbäumen und Verdrahtungen Prozesse effektiver und fehlerfrei gestaltenlesen...

Besseres Anforderungsmanagement

Softwarequalität verbessern und Time-to-Market reduzieren

Das Whitepaper beschreibt, wie mit einem umfassenden Anforderungsmanagement Produkt- und Geschäftsziele eingehalten werden und die Produktivität von Teams erhöht wird.lesen...

Produktvorstellungen

Kompakter 4-A-Lader für 10S E-Bike- oder Scooter-Akkus

Ladesysteme

Kompakter 4-A-Lader für 10S E-Bike- oder Scooter-Akkus

Ganz ohne Lüfter kommt das in einem nur 206 mm x 94 mm x 61 mm großen geschlossenen Kunststoffgehäuse untergebrachte 4-A-Akkuladegerät 10S4A von BMZ aus. Dank automatischer Erkennung über NTC, Kodier-Widerstand, I²C-Bus oder eine einfache 2-Draht-Ladeleitung können unterschiedlichste, mit zehn Zellen in Serie ausgestattete E-Bike- oder Scooter-Akkupacks geladen werden. lesen...

DSP- und Bildverarbeitungsfunktionen verbessert

Automotive-Infotainment-Prozessoren

DSP- und Bildverarbeitungsfunktionen verbessert

Die DRA75x-Prozessoren von TI sind mit Signalverarbeitungsfunktionen ausgestattet worden, um die Infotainment-Funktionen aufzuwerten und Funktionen von Fahrerassistenzsystemen (Advanced Driver Assistance Systems – ADAS) mit einzubeziehen. lesen...

AEC-Q200-getestet und auf Wunsch mit Super-Term-Elektrode

Keramikkondensatoren

AEC-Q200-getestet und auf Wunsch mit Super-Term-Elektrode

RM Components präsentiert auf der electronica 2014 das gesamte AEC-Q200-Portfolio an Keramikkondensatoren von HolyStone. Einsatz dieser Kondensatoren ist überall dort, wo hochwertige Bauteile benötigt werden, welche die Anforderungen des Automotive Electronics Council (AEC) erfüllen. lesen...

AEC-Q200-qualifizierte Sicherheitskondensatoren

Kondensatoren

AEC-Q200-qualifizierte Sicherheitskondensatoren

Die AEC-Q200-qualifizierten bedrahteten Sicherheitskondensatoren der Serie AY2 von Vishay erfüllen die die hohen Zuverlässigkeitsanforderungen der IEC60384-14, 3rd Edition und sind somit den Sicherheitsklassen X1 (440 VAC) und Y2 (300 VAC) zugeordnet. lesen...

Automotive-taugliches Wireless-Charging- und NFC-Referenzdesign

NFC im Auto

Automotive-taugliches Wireless-Charging- und NFC-Referenzdesign

Die Kombination eines Automotive-tauglichen NFC-Transceivers von Melexis mit der Wireless-Charging-Technik von Freescale Semiconductor ermöglicht ein sofort einsatzfähiges Referenzdesign. lesen...

Unterstützt mehrere Processing Units

Hardware in the Loop

Unterstützt mehrere Processing Units

Die Hardware-in-the-Loop-Technologie Scalexio von dSPACE ist dank einer neuen Erweiterung für Multiprozessor-Simulationsplattformen (MP) noch leistungsstärker geworden. lesen...

Testplattform zur Absicherung komplexer Steuergeräte

HiL-Testsystem

Testplattform zur Absicherung komplexer Steuergeräte

Die Assystem Gruppe hat mit ihren Töchtern Berner & Mattner und Silver Atena das Testsystem Ancona zur ECU-Absicherung vorgestellt. lesen...

Design-Tacho für elektrische Kleinstfahrzeuge

Eine runde Sache

Design-Tacho für elektrische Kleinstfahrzeuge

Gemeinsam mit Micro Solutions Engineering (MSE) entwickelte Form & Drang für das Projekt Innvelo Three ein Tacho-Konzept, das auf den Energieverbrauch und die kompakte Ausführung des Elektrofahrzeugs abgestimmt ist. Auch im weiterentwickelten Vehikel für den Shell Eco-Marathon wurde er verbaut. lesen...

Hochvoltschütz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Schalter

Hochvoltschütz für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Mit dem Hochvoltschütz EVC 250 (EVC 250) führt TE Connectivity ein Produkt ein, das speziell für die Anforderungen in Hybridfahrzeugen, reinelektrischen Fahrzeugen, Brennstoffzellenfahrzeugen sowie Batterieladesystemen entwickelt wurde und ohne druckgefüllte Kontaktkammern auskommt. lesen...

Design-Studie eines Elektro-Mini mischt den Concorso d'Eleganza am Comer See auf

Weltpremiere des Mini Superleggera Vision

Design-Studie eines Elektro-Mini mischt den Concorso d'Eleganza am Comer See auf

Normalerweise geht es sehr gediegen zu, wenn sich Traumautos von gestern bei der Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See ein Stelldichein geben. Nicht so in diesem Jahr: Die Designstudie Mini Superleggera Vision mischte das Luxus-Oldtimer-Treffen auf. lesen...

Fachwissen für Elektronik-Entwickler

Immer Mittwochs plus zu ausgewählten Themen: Fachbeiträge und Design-Tipps für die professionelle Elektronikentwicklung. Incl. Wochenüberblick: Die wichtigsten und meistgelesenen Meldungen der letzten sieben Tage.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

165 Fahrzeuge bei Deutschlands größter E-Mobilrundfahrt

eRUDA

165 Fahrzeuge bei Deutschlands größter E-Mobilrundfahrt

07.10.14 - eRUDA – „elektrisch Rund um den Ammersee“: Bei der größten E-Mobilrundfahrt Deutschlands fuhren in diesem Jahr 165 E-Fahrzeuge mit – vom Pedelec über E-Scooter, neue und alte E-Autos bis hin zum 100%-E-Bus. lesen...

Weltpremiere des Passat GTE mit Plug-In-Hybridantrieb

Autosalon Paris 2014

Weltpremiere des Passat GTE mit Plug-In-Hybridantrieb

07.10.14 - Auf dem Pariser Autosalon zeigt Volkswagen den Passat GTE – den ersten Passat mit Plug-In-Hybridantrieb. Er ist Zero-Emission- und Langstrecken-Fahrzeug in einem und hat eine Systemleistung von 160 kW sowie mehr als 1000 km Reichweite. lesen...

Audi RS 7 concept fährt fahrerlos am Limit

Autonomes Fahren

Audi RS 7 concept fährt fahrerlos am Limit

21.10.14 - Wie faszinierend pilotiertes Fahren ist, hat Audi beim Saisonfinale der DTM gezeigt. Der Audi RS 7 piloted driving concept umrundete den Grand Prix Kurs in Hockenheim – im Renntempo und ohne Fahrer. lesen...

Mikrokamera sorgt für Sicherheit auf den Straßen

Verkehrssicherheit

Mikrokamera sorgt für Sicherheit auf den Straßen

02.10.14 - Nur wenige Kubikmillimeter misst das Mikrokameramodul, das bald in künftige Fahrerassistenzsysteme integriert werden könnte. Dort soll es Autofahrer in kritischen Situationen unterstützen. Das Besondere: Das Kamera-Modul ist platzsparend und speziell verkapselt. lesen...

Macht E-Busse beweglicher und unabhängig in der Streckenführung

Neuartiges Ladekonzept

Macht E-Busse beweglicher und unabhängig in der Streckenführung

10.10.14 - Ein neuartiges Ladesystem soll batteriebetriebenen Bussen den Weg zum umweltfreundlichen Personennahverkehr ebnen. Geladen wird automatisch während des fahrplanmäßigen Halts und somit ohne Beeinträchtigung des Fahrbetriebs lesen...

Meinungen & Interviews

Sicherheitsrisiken durch die Einbindung des Autos ins Internet der Dinge sind beherrschbar

Gastkommentar Kurt Sievers, NXP

Sicherheitsrisiken durch die Einbindung des Autos ins Internet der Dinge sind beherrschbar

Durch die Vernetzung des Autos untereinander und mit ihrer Umgebung entstehen Sicherheitsrisiken, die sich aber mit vorhandenen, bewährten Technologien in den Griff bekommen lassen. lesen...